Tipps zur VL-Arbeit

Basiswissen für die Diskussion. Nützliches für die Mitgliederwerbung.

Muster, Entwürfe, Beispiele, Anregungen

für die VL-Arbeit

Präsentation zur VL-Arbeit

für Info/Schulung(6.8 MB)

QR-Code zur VL-Seite

zum download

Aktion gegen Werkverträge

Plakate und mehr

Ohne Tarifvertrag ist alles doof

Karikatur

Berliner VL-Bär

zum download

Begrüßungsschreiben für neue Kolleginnen und Kollegen

Werbung-Anschreiben für Neue(22 KB)

Gute Argumente für die Werbung

Argumente-Werbung(24 KB)

 

 

Arbeitslexikon

Begriffe aus der Arbeitswelt von A bis Z, klipp und klar erklärt. hier

Arbeitsrecht

Gesetzestexte beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales hier

Richtlinien für die Vertrauensleutearbeit

Arbeitshilfe für Vertrauensleute.

Was soll und darf ich und wie macht man es

  • Publikation (44 Seiten)(5.4 MB) mit folgendem Inhalt:
  • Aufgaben und Rechte der Vertrauensleute
  • betriebl. Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitgliederwerbung
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, mit der Verwaltungsstelle
  • Bildungsplanung und vieles mehr

Effektive Interessenvertretung

Download als pdf(1.3 MB)

Wie Betriebsrat und Vertrauensleute erfolgreich im Betrieb arbeiten können. Hinweise zur Dikussionskultur, wie man im Team arbeitet und Probleme löst.

Handlungshilfe für die Mitgliederwerbung

Download als pdf(600 KB)

Argumentationshilfen und Tipps für die systematische Werbung

Gewerkschaftlicher Betriebsplan

Betriebsplan als pdf herunterladen(211 KB)

Voraussetzung für die Mitgliederwerbung. Ermitteln der IST-Situation im Betrieb. Wer und wo sind unsere Mitglieder und die Vertrauensleute. (Quelle: Extranet)

Betriebs-Check

Macht eine Bestandsaufnahme im Betrieb!

Was man als Vertrauensfrau/mann über den eigenen Betrieb wissen muss, um sinnvolles gewerkschaftliches Handeln zu planen.

Unter anderem: Wie sind die Arbeitszeitmodelle, wie ist Ausbildung, Leiharbeit, Befristung, Praktikantenbeschäftigung geregelt?

Der Betriebs-Check als pdf zum Download(1.6 MB)

Berliner Bildungsurlaubsgesetz

Bildungsurlaubsgesetz als pdf herunterladen(48 KB)

Gesetzestexte sind oft unverständlich und langweilig. Das hier sollte man sich in Ruhe durchlesen - es lohnt sich. Leider wird immer noch zu wenig vom Bildungsurlaub in Anspruch genommen.

Das Bildungsprogramm von Arbeit&Leben enthält viele Angebote für interessierte Mitglieder. Man kann auch zusammen mit dem VKL und der Verwaltungsstelle spezielle Programme entwickeln, die auf die betriebliche Situation eingehen.

Gewerkschaftsbeitrag

Wer zahlt wieviel und wofür wird er verwendet.

Eine Präsentation über die IGM-Beiträge(431 KB)

Leistungen an die Mitglieder

Welche Leistungen erhalten eigentlich IG Metallmitglieder? Berate deine KollegInnen richtig! Hier dazu der Leistungsrechner

Organisation

  • Wie ist die IG Metall aufgebaut?
  • Wer entscheidet eigentlich?
  • Was ist eine Ortsverwaltung, wozu Delegierte?

Das sollten Vertrauensleute wissen: Die Organisationsstruktur der IG Metall

Tarifverträge

Die IG Metall-Tarifdatenbank gibt es im Extranet (Zugangsdaten nötig!).

Man findet sie unter Tarif>Tarifindex>Start> dann Branche und Bezirk auswählen. Wie man rein kommt steht hier. Registrierte Benutzer melden sich hier an.


Drucken Drucken