Gruppen

Tarifrunde Kfz-Handwerk 2017

Daimler Group Services: heiß gebraten – kalt serviert!

  • 22.06.2017
  • Verónica Romanowski
  • Aktuelles, Tarif 2017, Handwerk, Bildergalerie

Über 300 Beschäftigte der Daimler Group Services Berlin (DGSB) haben sich am Mittwochmittag in einer aktiven Mittagspause für fünf Prozent mehr Entgelt stark gemacht: Die IG Metall Berlin hatte unter dem Motto „Es geht um die Wurst - und eiskalte Angebote!“ zu einer Tarifveranstaltung eingeladen.

mehr...

Mitgliedertreffen am 20. Juni 2017

Wanderung durch den Volkspark Rehberge

  • 21.06.2017
  • rz
  • Senioren

Bei sommerlichem Wetter trafen wir uns im Wedding, um den Volkspark Rehberge zu erwandern. Frau Dr. Komander führte uns sachkundig durch die geologische und politische Geschichte des Parks.

mehr...

Delegiertenversammlung der Berliner IG Metall

Solidarität ist unsere Stärke

  • 14.06.2017
  • ka
  • Aktuelles, Senioren, Betriebsräte/Vertrauensleute

Der Wert einer Gewerkschaft zeigt sich gerade in Krisensituationen. Die Beschäftigten von Hasse & Wrede sowie KB PowerTech können davon ein Lied singen. Auf der Versammlung am 13. Juni diskutierten die Delegierten über den Steinzeitkapitalismus des Knorr Bremse-Konzerns. Und sie analysierten die Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung und sprachen über das Rentenmodell der IG Metall, das Kathrin Mohr vom IG Metall-Vorstand vorstellte.

mehr...

43. Berliner Seniorenwoche

Info-Markt auf dem Breitscheidplatz

  • 07.06.2017
  • rz
  • Senioren

Am Samstag, den 24. Juni findet auf dem Breitscheidplatz neben der Gedächtniskirche ein Info-Markt für ältere Menschen statt. Es ist die Auftaktveranstaltung für die 43. Seniorenwoche. Das Motto in diesem Jahr: Älter werden im Kiez. Der Senioren-Arbeitskreis wird wieder zusammen mit den anderen DGB-Gewerkschaften vertreten sein.

mehr...

Kfz-Handwerk

Tarifverhandlung: Annäherung, noch kein Ergebnis

  • 06.06.2017
  • md
  • Aktuelles, Handwerk, Gruppen, Tarif 2017, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Tarifverhandlung für das Kfz-Handwerk in Berlin, Brandenburg und Sachsen endete am 2. Juni in Berlin ohne konkretes Ergebnis. Die Arbeitgeber bieten zwei Prozent für zwölf Monate, die IG Metall fordert fünf Prozent sowie eine Angleichung der Einkommen in Brandenburg an Berlin. Am 22. Juni wird weiter verhandelt.

mehr...


Drucken Drucken