Der Senioren-Arbeitskreis der IG Metall Berlin

Senioren - Meldungen

Mitgliedertreffen am 4. August 2017

Fahrt nach Rheinsberg

  • 05.08.2017
  • rz
  • Senioren

Der Senioren-Arbeitskreis fuhr mit 50 Mitgliedern in der Regionalbahn zum idyllischen Luftkurort Rheinsberg. Auf dem Programm standen Mittagessen, Ortsrundgang und Schlossbesichtigung. Zur Schlossführung wurden zwei Gruppen gebildet, so dass alle Teilnehmer in den zum Teil kleinen Räumen den Ausführungen der Führerinnen folgen konnten.

mehr...

Mitgliedertreffen am 19. Juli 2017

Senftenberg - Fahrt in den Süden

  • 23.07.2017
  • hh
  • Senioren

Am 19. Juli, einem heißen Mittwoch, ging es per Bahn in das weit entfernte Senftenberg an der Grenze zum Freistaat Sachsen. Zu DDR-Zeiten hatte Senftenberg keinen guten Ruf, es war eine Braunkohlenstadt mit viel Staub und umgeben von tiefen, großen ausgebaggerten Löchern

mehr...

43. Berliner Seniorenwoche

Unser Stand auf dem Breitscheidplatz

  • 25.06.2017
  • rz
  • Senioren

Wie jedes Jahr, war unser Arbeitskreis beim Info-Markt für Senio­ren auf dem Breitscheidplatz vertreten. An über 160 Ständen boten Organisatio­nen der Senioren-, Freiwilligen-, und Selbsthilfe ihr Programm an. Be­zirksämter, Nachbarschaftsheime, Pfle­gestationen, Senioren­wohnheime, Arbeiterwohlfahrt und viele andere waren vertreten.

mehr...

Mitgliedertreffen am 20. Juni 2017

Wanderung durch den Volkspark Rehberge

  • 21.06.2017
  • rz
  • Senioren

Bei sommerlichem Wetter trafen wir uns im Wedding, um den Volkspark Rehberge zu erwandern. Frau Dr. Komander führte uns sachkundig durch die geologische und politische Geschichte des Parks.

mehr...

Delegiertenversammlung der Berliner IG Metall

Solidarität ist unsere Stärke

  • 14.06.2017
  • ka
  • Aktuelles, Senioren, Betriebsräte/Vertrauensleute

Der Wert einer Gewerkschaft zeigt sich gerade in Krisensituationen. Die Beschäftigten von Hasse & Wrede sowie KB PowerTech können davon ein Lied singen. Auf der Versammlung am 13. Juni diskutierten die Delegierten über den Steinzeitkapitalismus des Knorr Bremse-Konzerns. Und sie analysierten die Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung und sprachen über das Rentenmodell der IG Metall, das Kathrin Mohr vom IG Metall-Vorstand vorstellte.

mehr...


Drucken Drucken