Aktuelle Dokumente, Links und Meldungen zum Thema "Corona-Virus"

Hinweise für Beschäftigte und Auszubildende


Corona - Hinweise für Betriebsräte und JAVs


Corona - Aktivitäten von Staat und Behörden

Meldungen

Schlechte Ausbildungszahlen in Berlin, aber:

Gewerkschaften, Senat, Arbeitgeber und Arbeitsagentur wollen berufliche Bildung in Berlin sichern

  • 06.05.2020
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Corona, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

In der Corona-Krise stehen die Akteure der beruflichen Bildung vor sehr großen Herausforderungen. Der DGB, verschiedene Arbeitgebervereinigungen, die Senatsverwaltung und Bundesagentur für Arbeit haben sich deswegen auf ein gemeinsames Prozedere verständigt und eine Erklärung verfasst.

mehr...

Auch in der Corona-Krise:

Gute Ausbildung funktioniert nur mit guten Tarifverträgen

  • 06.05.2020
  • Simon Sternheimer
  • Aktuelles, Corona, Jugend

Seit Anfang der Woche öffnen die Berliner Schulen wieder schrittweise, darunter auch die Oberstufenzentren (OSZ), in denen Auszubildende die theoretischen Grundlagen ihrer Ausbildung vermittelt bekommen. Aufgrund der Corona-Pandemie lernten sie diese Grundlagen in den vergangenen Wochen im Home Office: neben den Inhalten der Berufsschule häufig auch die Inhalte der betrieblichen Ausbildung.

mehr...

Beispiele aus Berliner Betrieben

Betriebsräte und IG Metall managen die Krise

  • 05.05.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte/Vertrauensleute

Kurzarbeit, Gesundheitsschutz oder Kinderbetreuung sind alles Themen, die sich extrem auf das Leben von Beschäftigten auswirken. Umso wichtiger, dass sie in ihrem Sinne ausgestaltet werden. IG Metall-Betriebsrätinnen und -Betriebsräte haben in den vergangenen Wochen viel Gutes erreicht – wie einige Beispiele aus vielen zeigen.

mehr...

Die Vorboten der Pleite erkennen:

Wenn eine Insolvenz vor der Tür steht

  • 04.05.2020
  • Nils Kummert
  • Aktuelles, Corona, Rechtstipp

Die IG Metall rechnet damit, dass trotz der derzeit in der Covid-19-Pandemiekrise in großer Höhe gewährten staatlichen Finanzhilfen und zinsgünstige Kredite viele kleinere und auch größere mittelständische Unternehmen in Liquiditätsprobleme geraten. Einige werden am Ende wegen Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit sogar Insolvenz anmelden müssen.

mehr...

Fettes Programm am 1.Mai:

„Solidarität mit Leben füllen“

  • 30.04.2020
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Corona, Senioren, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Viele hundert Gewerkschafterinnen bundesweit beteiligen sich an der DGB-Kampagne „Solidarisch ist man nicht alleine!“ und schicken Fotos und Videos mit ihren persönlichen Botschaften zum ersten virtuellen 1. Mai ein. Vertrauensleute aus den Betrieben und der Geschäftsstelle der IG Metall Berlin machen da natürlich auch mit – hier seht Ihr ihre Videos.

mehr...