Bildergalerien

Sammlung aller Meldungen mit Bildergalerien

Nach Datum filtern +X

Steuerungskreis Industriepolitik:

Bürgermeister und Senatoren diskutieren mit Sozialpartnern die Berliner Industriepolitik

  • 30.11.2017
  • ka
  • Aktuelles, Bildergalerie

Auf Anregung der IG Metall traf sich der Steuerungskreis Industriepolitik diesmal bei Osram in Spandau – mit gleich zwei Bürgermeistern und vier Senatorinnen. Berliners Regierender Bürgermeister Müller kritisiert erneut Siemens-Management.

mehr...

Betriebsrätefachkonferenz 2017

"Wir werden einen langen Atem brauchen"

  • 23.11.2017
  • jb
  • Aktuelles, Bildergalerie

Tausend Berliner Industriearbeitsplätze stehen bei Siemens auf dem Spiel, 220 bei Ledvance. Die verkündeten Arbeitsplatzstreichungen waren das beherrschende Thema auf der diesjährigen Betriebsrätefachtagung der IG Metall Berlin. Die 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten aber auch die kommende Tarifrunde und viele Fachthemen wie Digitalisierung, Werkverträge, die Betriebsratswahl 2017 oder die Öffentlichkeitsarbeit.

mehr...

Siemens-Kundgebung: Zusammenstehen gegen den Stellenabbau

„Wir werden um jeden Arbeitsplatz gemeinsam kämpfen"

  • 23.11.2017
  • Jan Chaberny
  • Aktuelles, Bildergalerie

Am Donnerstagmorgen demonstrierten in Berlin rund 2500 Beschäftigte von Siemens-Standorten aus der ganzen Republik gegen die angekündigte Streichung von weltweit 6900 Arbeitsplätzen und die Schließung ganzer Standorte. Die Proteste starteten am frühen Morgen mit einem Autokorso quer durch Berlin. „Wir werden die Beschäftigten ganz bestimmt nicht alleine ihrem Schicksal überlassen“, sagt Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall.

mehr...

Gedenkveranstaltung am 9. November:

Siemens damals – Siemens heute

  • 22.11.2017
  • Wolfgang Walter
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute, Bildergalerie, Siemens

So vielschichtig wie das Publikum an diesem Abend waren auch die Beiträge: Sie bewegten sich allesamt um den Themenkomplex Erinnern an die Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus, Gedenken an die Opfer und Aufarbeitung der Geschichte. Den Stoff, an dem diese Themen abgearbeitet wurden, lieferte der Elektrokonzern Siemens.

mehr...

Das Gasturbinenwerk umarmen:

Berliner Bürgermeister stellen sich gegen Joe Kaeser und demonstrieren für die Siemens-Arbeitsplätze

  • 20.11.2017
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens, Vertrauensleute, Bildergalerie

Gelungener Wochenauftakt: Gut 800 Siemens-Beschäftigte, der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD), seine Stellvertreterin, die Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), die Bundestagsabgeordneten Eva Högl und Swen Schulz (beide SPD) sowie Kolleginnen und Kollegen aus anderen Siemens-Werken und IG Metall-Betrieben umarmten am Montagmittag symbolisch das Gasturbinenwerk – als Zeichen dafür, dass alle Beschäftigten bleiben sollen. Siemens-Chef Joe Kaeser will allein am Standort in Moabit 304 Arbeitsplätze streichen.

mehr...


Drucken Drucken