#FairWandel am 29.06.2019 in Berlin: 50.000 für faire Transformation und Klimaschutz

Die Transformation wird unsere Arbeitswelten grundlegend ändern. Gemeinsam müssen wir Ökonomie mit Umwelt- und Klimaschutz verknüpfen und dafür sorgen, dass Arbeitsplätze und gute Arbeit erhalten bleiben. Die Politik muss diese Entwicklung mit guten Rahmenbedingungen befördern - und massiv investieren. Dafür haben über 50.000 Metaller und Metallerinnen ein krachendes Zeichen gesetzt und eine rauschende Party am Brandenburger Tor gefeiert.

Mehr Infos:

Abschlussfilm #FairWandel
Bildergalerie von der #FairWandel-Kundgebung
Meldung: Wir stehen vor fundamentalen Herausforderungen (beim IG Metall-Vorstand)
Meldung: Auto, Jobs und Umwelt: Warum das für die IG Metall zusammengehört (beim IG Metall Vorstand)
So berichteten Medien (siehe Artikel "Jörg Hofmann: Schluss mit dem Nichtstun" unten)

Meldungen zur #fairwandel-Kundgebung

Interview mit Birgit Dietze

FairWandel: Die Zukunft sitzt am Küchentisch

  • 08.07.2019
  • mn
  • Aktuelles, #FairWandel

50.000 Metaller und Metallerinnen haben am 29. Juni für eine faire und ökologische Transformation demonstriert. Im Interview zieht die Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin Bilanz, spricht über Klimaschutz, faire Arbeit und über Kinder, die am Freitag nicht zur Schule gehen.

mehr...

Bildergalerie

Eindrücke von der #FairWandel-Demonstration

  • 03.07.2019
  • igm
  • #FairWandel, Bildergalerie

FairWandel: Über 50.000 demonstrieren für eine faire Transformation

Jörg Hofmann: Schluss mit dem Nichtstun

  • 29.06.2019
  • mn
  • Aktuelles, #FairWandel

Für eine faire Transformation braucht es klare Ziele, doch die Politik verliert sich im Klein-Klein, Unternehmen kümmern sich zu wenig um Digitalisierung. Auf der Großkundgebung fordern über 50.000 Metaller und Metallerinnen deshalb Pläne, die auch umgesetzt werden – und massive Investitionen.

mehr...

#Fairwandel:

“Ich werde mein 35 Stunden T-Shirt tragen“

  • 26.06.2019
  • jb
  • Aktuelles, #FairWandel, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Viktoria auf der Siegessäule trägt in den Armen eine riesige IG Metall-Fahne – und zeigt damit weithin sichtbar, dass die #Fairwandel-Demo vor der Tür steht: Am kommenden Samstag kommen zehntausende IG Metallerinnen und Metaller nach Berlin, um für eine soziale, ökologische und demokratische Transformation zu demonstrieren. Im Interview erläutert Regina Katerndahl, die Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Berlin, warum sie die Demo so wichtig findet.

mehr...

#Fairwandel

"Auf alle Fälle mit meinem Mann": Die IG Metall kapert die Stadt

  • 26.06.2019
  • jb
  • Aktuelles, #FairWandel, Betriebsräte/Vertrauensleute

Vorgestern Umhüllungsaktion von Karl Marx und Friedrich Engels, gestern bekam die Weltzeituhr ein rotes Kleid – und am Brandenburger Tor entsteht langsam die große Bühne, auf der die Redner und Musik-Acts wie Clueso oder Culcha Candela auftreten werden: Die IG Metall zeigt an mehreren Berliner Orten, dass sie am Samstag die Stadt entern wird. Marion Wenzel, Leiterin des IG Metall-Vertrauenskörpers im Siemens Dynamowerk, erläutert, was sie an der Großdemo wichtig findet.

mehr...