Video

Berliner Glas: IG Metall-Betriebsrat gibt Gas

  • 20.10.2021
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Es ist gerade mal ein Jahr her, dass die IG Metallliste bei Berliner Glas die Betriebsratswahlen gewonnen hat. Seitdem haben die Metallerinnen und Metaller im Gremium viel auf den Weg gebracht. Was genau, erzählen Sie im Video und am 26. Oktober auf der nächsten Betriebsversammlung.

Berliner Glas ist ein aufstrebendes Unternehmen, das in Berlin Optiklösungen für die Halbleiterindustrie produziert, die in Laser-, Medizin- und Weltraumtechnik zum Einsatz kommen. Diese Produkte sind weltweit begehrt. Während das Unternehmen technisch ganz weit vorne liegt, spielt die Unternehmensführung beim Thema Tarif ein eigenartiges Spiel, indem Sie am Tarifvertrag des Großhandels festhält, obwohl der mit der Realität so viel zu tun hat, wie Weltraumtechnik mit dem Schnitzhandwerk in Oberammergau.

Deshalb sind die Beschäftigten mit der Geschäftsführung unzufrieden und haben nicht ohne Grund mehrheitlich die IG Metall-Liste vor einem Jahr gewählt. Seitdem hat sich viel verändert, weiß Ingo Harms von der IG Metall Berlin. „Im Betriebsrat sitzen tolle, engagierte Leute. Sie sind in der Belegschaft verankert, greifen die Ideen der Kolleginnen und Kollegen auf und haben die Flexibilisierung der Wochenendarbeit und die Bezahlung der Überstunden im Sinne der Belegschaft gelöst.“

Nun lädt der Betriebsrat am 26. Oktober zur Betriebsversammlung ein, um zu berichten und neue Ziele in Angriff zu nehmen.