Osteraktion

Daimler Group Services Berlin: Such das Ei und vergiss das Foto nicht

  • 30.04.2019
  • cb
  • Aktuelles

Warum Ostereier nur Ostersonntag suchen, wenn die Generalprobe auch schon im Unternehmen Spaß machen kann. Das dachten sich jedenfalls die aktiven Metallerinnen und Metaller der Daimler Group Services Berlin. Und versteckten in der Woche vor Ostern kurzerhand 300 Eier. Wer eines fand, sollte ein Foto posten. Die meisten Likes entschieden, wer den goldenen Hauptgewinn erhält.

Die aktive Metallerin Julia Matuschek und der Betriebsratsvorsitzende Mirko Scherraus kurz bevor sie durch die Büros ziehen.

Voller Einsatz für den Hauptgewinn - das Gewinnerfoto.

Das war einfach.

Gefunden!

Die Krönung des Osterhasenkönigs.

Der Hauptgewinn.

Überbleibsel (c) Alle Fotos privat.

Einfach nur Ostereier verstecken? Kann man machen. Aber in Social Media-Zeiten geht es auch anders. Jedenfalls haben sich die aktiven Metaller und Metallerinnen der Daimler Group Services Berlin (DGSB) zusammen mit der IG Metall – sie spendete Eier und den Hauptgewinn – und mit Unterstützung des Betriebsrats kurz vor Ostern etwas Besonderes ausgeheckt. Die aktive Metallerin Julia Matuschek und der Betriebsratsvorsitzende Mirko Scherraus versteckten 300 Ostereier in den Büroräumen der DGS. Parallel lobten die aktiven Metaller ein großes Ostergewinnspiel aus, der Betriebsrat postete die Aktion im Daimler Social Intranet (DaiSi).

Wer zwischen dem 16. und 18. April ein Osterei fand, sollte ein Foto machen und im Sozialen Netzwerk der DGS posten. Das Foto mit den meisten Likes verhieß dann den Hauptgewinn – einen goldenen Osterhasen. Also machten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Suche, schnappten sich das Ei und posteten ihre Fotos. Herausgekommen sind grandiose und lustige Fotomomente. Insgesamt wurde der Post über 1.500 angeschaut. In diesem Jahr gewann ein Ostereierkönig den Hasen. Er hatte das Ei im Schrank gefunden und sich dazugesellt. Das fanden 107 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gut – die Aktion sehr viel mehr.

Grandiose Rückmeldungen
Geile Aktion, man bleibt doch ein Kind, ein großer Hase fürs Team und vielen Dank für die tolle Osteraktion – die Rückmeldungen waren alle positiv und die lachenden Gesichter auf den Fotos erzählen ohnehin eine tolle Geschichte. „Wir haben für die Aktion bombastische Rückmeldungen erhalten und freuen uns natürlich darüber, dass so viele bei der Suche großen Spaß hatten“, sagt Mirko Scherraus. Nicht bekannt ist, ob die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alle Eier gefunden haben. Also Augen auf.  

 


Drucken Drucken