Informationsveranstaltung am 18. August 2015

Die IG Metall - Eine Organisation auch für 55+

  • 30.07.2015
  • ka
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Viele unserer Kolleginnen und Kollegen gehen in den nächsten Jahren in Altersteilzeit oder in Rente. Vielleicht gehörst Du auch dazu? Wir wollen Kolleginnen und Kollegen auch über ihre Berufstätigkeit hinaus für eine weitere Mitgliedschaft in der IG Metall begeistern. Am 18. August laden wir zu einer Informationsveranstaltung ein.

Wie können wir Kolleginnen und Kollegen ansprechen, um sie als Mitglied in der IG Metall zu halten? Welche speziellen Angebote hat die IG Metall für diese Zielgruppe? Unser Sozialrechtsexperte beantwortet Fragen rund um die Rente und Altersteilzeit. Hierzu laden wir Euch herzlich ein.

Dienstag, 18. August 2015,

16.00 bis 18.00 Uhr im Alwin-Brandes-Saal,

IG Metall Haus, Alte Jakobstr. 149, 10969 Berlin

Das Programm:

1. Begrüßung und Eröffnung

Regina Katerndahl, Zweite Bevollmächtigte IG Metall Berlin

2. Die Bedeutung des Themas „55plus“

am Beispiel der Altersstruktur unserer Mitglieder bei Procter&Gamble (Gillette)

und die Überlegungen für die Ansprache der Kolleginnen und Kollegen „55plus“

Michael Kutz, Sprecher der Berliner IG Metall-Vertrauensleute

und Vertrauenskörperleiter bei Procter&Gamble (Gillette)

3. Das Angebot der IG Metall für unsere Kolleginnen und Kollegen „55plus“

Iris Billich, Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen

4. Alterssicherung und Seniorenpolitik aus Sicht des DGB

Sozialrechtliche Fragen rund um Altersteilzeit und Rente

Jean-Baptiste Abel, Deutscher Gewerkschaftsbund, Bundesvorstand

Bitte meldet Euch für unsere Vorplanung zu der Veranstaltung an.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Regina Katerndahl, Zweite Bevollmächtigte IG Metall Berlin

und Michael Kutz, Sprecher der Berliner IG Metall-Vertrauensleute


Drucken Drucken