Kurzfristige Einladung ins IG Metall-Haus:

Erste Berliner Verabredungen in der Tarifrunde 2020

  • 11.02.2020
  • IG Metall Berlin
  • Aktuelles, Senioren, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie 2020 nimmt Fahrt auf, die IG Metall geht dieses Mal neue Wege. Aus aktuellem Anlass lädt die Geschäftsstelle daher kurzfristig am morgigen Mittwoch zur Diskussion ins IG Metall-Haus.

Der IG Metall Vorstand hat der Arbeitgeberseite am 24. Januar ein Moratorium für einen fairen Wandel unterbreitet. Die Transformation stellt uns vor erhebliche Umbrüche in der Arbeitswelt. Diese brauchen neue Antworten. Gesamtmetall hat sich dazu positioniert, der Vorstand der IG Metall hat am 4. Februar empfohlen, wie wir in die Tarifrunde 2020 gehen sollten. Dazu gehört für Berlin-Ost auch die Frage der Angleichung.

Wir laden daher aus aktuellem Anlass kurzfristig ein: Am morgigen Mittwoch, 12. Februar, von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr ins IG Metall Haus Berlin, Alte Jakobstr. 149, Alwin-Brandes-Saal, 5. Etage. Anmeldungen bitte mit Seminar-Nr. 120-029 per E-Mail an aulblndon't want spam(at)igmetall.de. Angesprochen sind vor allem Vetrauenskörper-Leiter/-innen und Stellvertreter/-innen, Aktive, Betriebsräte, interessierte BR-Mitglieder, Mitglieder der Tarifkommissionen TG I und II sowie alle interessierten Mitglieder.