Update bei GE Power Conversion

„Es geht um die Wurst“

  • 14.09.2018
  • cb
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

„Nach der Urlaubszeit müssen wir uns wieder bereit machen für die Verteidigung unserer Arbeitsplätze“, dachten sich die IG Metall-Vertrauensleute von GE Power Conversion. Wie kann man das besser machen als mit unserem seit Jahren bewährten Grillfest?

Da geht noch was: Wurst & Arbeitsplätze schützen mit den IG Metall-Vertrauensleuten bei GE Power Conversion

Unter dem Motto: „Es geht um die Wurst!“ trafen sich die Metallerinnen und Metaller am vergangenen Freitag bei Grillwurst und Getränken. Der im Dezember 2017 angekündigte Abbau von 500 Arbeitsplätzen und die Schließung der Fertigung am Berliner Standort sind immer noch nicht vom Tisch. Bisher sind keine konkreten Maßnahmen bekannt, die Belegschaft fühlt sich nicht ausreichend informiert. Viele wollten wissen: Wie geht es weiter in Marienfelde? Was plant das Management? Die Vertrauensleute diskutierten mögliche nächste Schritte, etwa wie sie den Betriebsrat weiterhin unterstützen.

Neben all diesen Fragen, die den Kolleginnen und Kollegen auf den Herzen liegen, gab es genug Zeit, sich über all die anderen Neuigkeiten aus den Betrieb und der IG Metall auszutauschen. „Es ist einfach angenehm, wenn wir uns bei schönem Wetter über die Neuigkeiten austauschen können. Neudeutsch ich bin jetzt upgedatet“, meinte eine Kollegin.


Drucken Drucken