Transformation gestalten:

#Fairwandel mit Uwe Meinhardt diskutieren

  • 04.06.2019
  • ih
  • Aktuelles

Anlässlich der bundesweiten Großdemonstration der IG Metall am 29. Juni laden der DGB-Kreisverband Tempelhof-Schöneberg und die Stadtteilgruppe Süd zur Diskussion mit Uwe Meinhardt, dem Leiter der Abteilung Grundsatzfragen und Gesellschaftspolitik beim Vorstand der IG Metall. Thema ist die Transformation mit ihren Herausforderungen für die Beschäftigten.

Schaffen wir die digitale und die ökologische Wende? Bauen wir die Produkte der Zukunft oder bauen wir Arbeitsplätze ab? Wie schaffen wir mehr Mitbestimmung und Beteiligung bei den anstehenden Veränderungen? Oder auch: Wo bleibe ich, wenn sich alles verändert? Viele Fragen und auch Unsicherheiten prägen die Diskussionen rund um Digitalisierung, Klimawandel und fortschreitende Globalisierung. Mögliche Antworten und Lösungen diskutiert Uwe Meinhardt auf Einladung des DGB-Kreisverbandes Tempelhof-Schöneberg und der Stadtteilgruppe Süd der IG Metall Berlin.

Los geht es am Dienstag, den 11. Juni, um 17:30 Uhr in der ver.di-Mediengalerie, Dudenstraße 10 in Kreuzberg. Interessierte sind herzlich eingeladen.  

 

 


Drucken Drucken