Führungswechsel bei Osram

IG Metall erwartet von neuem Vorstandsvorsitzenden Berlien ein Zukunftskonzept

  • 06.11.2014
  • ka
  • Aktuelles, Vertrauensleute

Zum 1. Januar 2015 übernimmt der gebürtige Berliner Dr. Olaf Berlien den Vorstandsvorsitz bei Osram. Er löst Wolfgang Dehen ab. „Von Dr. Olaf Berlien, geboren 1962 in Berlin, der an der TU Berlin studiert und promoviert hat, erwarten wir, dass er Investitionen in Zukunftstechnologien gerade auch im Berliner Osramwerk tätigt“, erklärte der Berliner IG Metall Bevollmächtigte Klaus Abel.

„Die bisherigen Pläne des Vorstandes, statt in die Zukunft von Osram zu investieren, 1800 Arbeitsplätze in Deutschland, davon 301 Arbeitsplätze in Berlin zu beseitigen, müssen mit dem Wechsel im Vorstand vom Tisch.“

 


Drucken Drucken