Spende an Erstaufnahmeeinrichtung

IG Metall hilft syrischen Flüchtlingskindern

  • 20.11.2015
  • rl
  • Aktuelles

Um die schwierige Situation syrischer Flüchtlingskinder in Berlin zu erleichtern, sind auch syrischer Flüchtlinge, die schon länger in Berlin als Flüchtlinge anerkannt sind, hier leben und arbeiten, auf vielfältige Weise aktiv. Einige von ihnen wandten sich vor kurzem an die Berliner IG Metall mit der Bitte um Hilfe.

Fotos: Christian von Polentz/transitfoto.de

Eine Berliner Erstaufnahmeeinrichtung für unbegleitete Kinder und Jugendliche, die vor allem aus Syrien und Afghanistan geflohen sind, brauchte Spielzeug, Buntstifte und ähnliches, damit die Kinder in der kurzen Zeit der Erstaufnahme in dieser Einrichtung sich ablenken, erholen, spielen können.

Gesagt, getan: Der Ortsvorstand der IG Metall bewilligte die Unterstützung, half bei der Beschaffung von Spielzeug und dazugehörendem Schrank. Die Einrichtung bedankte sich am Freitag bei der IG Metall herzlich. Weitere Hilfe aus benachbarten Betrieben soll folgen!


Drucken Drucken