Gute Gewerkschaft = mehr Geld:

Mehr Geld für Beschäftigte im Metallhandwerk in Berlin und Brandenburg

  • 14.02.2020
  • bb
  • Aktuelles

Seit Januar sind die Entgelte im Metallhandwerk Berlin und Brandenburg um 2,8 Prozent höher.

Gute Arbeit braucht gutes Geld

Die Tariferhöhung ist die zweite Stufe eines bereits 2018 verhandelten Tarifvertrages zwischen dem Landesinnungsverband Metall- und Kunststofftechnik und der IG Metall für die Jahre 2019 und 2020. Das Eckentgelt beträgt ab Januar 2020 14,25 Euro nebst einer Leistungszulage, die in Berlin ein Euro beträgt.  „Die Entgelte im Metallhandwerk entwickeln sich kontinuierlich“, sagt Burkhard Bildt, in der IG Metall Berlin für das Metallhandwerk zuständig. „Wir werden als IG Metall auch in Zukunft gut für die Kolleginnen und Kollegen verhandeln.“