Vertrauensleutewahlen

Neue Vertrauensleute bei Procter & Gamble

  • 26.01.2020
  • Vanessa Krieg
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Vertrauensleute

Am 20. Januar 2020 wählten die Kolleginnen und Kollegen bei Procter & Gamble Berlin (Gillette) in einer Mitgliederversammlung ihre IG Metall-Vertrauensleute im Betrieb. Damit knüpfen sie an eine lange Tradition in ihrem Werk an.

„Ich freue mich, dass wir mit unseren Vertrauensleuten auch weiterhin Ansprechpartner für unsere Kolleginnen und Kollegen im Betrieb haben“, sagt Michael Henke, frisch gewählter Vertrauenskörperleiter bei Procter & Gamble. In den nächsten vier Jahren stehen viele Aufgaben an und es steht die Entgelttarifrunde in der Metall– und Elektroindustrie vor der Tür, weiß Henke. „Hier wollen wir die Kolleginnen und Kollegen gut informieren und mitnehmen. Gleichzeitig ist unser Zukunftssicherungstarifvertrag Mitte 2022 kündbar, auch hier wollen wir im Zweifelsfall gut aufgestellt sein, wenn es um unsere weitere Zukunft geht.“

Im Herbst 2019 war der langjährige Vorsitzende der Vertrauensleute bei Gillette, Michael Kutz, altersbedingt aus dem Betrieb ausgeschieden. „Michael Kutz war nicht nur ein versierter und erfahrener Vorsitzender der Vertrauensleute, die Kolleginnen und Kollegen haben ihn auch sehr geschätzt. Wir sind traurig, dass er uns in der neuen Amtsperiode nicht mehr zur Verfügung steht und wünschen ihm alles Gute in seinem neuen Lebensabschnitt“, sagt Henke. Für ihn und sein Team geht es bei Gillette nun darum, die Vertrauensleutearbeit auf neue Beine zu stellen und auch neue Dinge ausprobieren. „Darauf freue ich mich.“

Die frisch gewählten Vertrauensleute übernehmen das Amt für insgesamt vier Jahre. Sie sind die Ansprechpartnerinnen und -partner sowie Stimme der IG Metall-Mitglieder bei Procter & Gamble. Und sie arbeiten eng mit dem Betriebsrat und der IG Metall Berlin zusammen – immer im Interesse der IG Metall-Mitglieder.

Die IG Metall bietet für ihre Vertrauensleute auch ein spezielles Weiterbildungsangebot an. Bei Fragen zur Vertrauensleutewahl oder zum Weiterbildungsprogramm wende Dich gerne an die IG Metall Berlin.

 


Drucken Drucken