Podcast State of the Union – Episode 17

Sozialwissenschaftlerin Jana Flemming zu Gast bei Jan Otto

  • 02.06.2022
  • aw
  • Aktuelles, Podcast

Dr. Jana Flemming ist als Sozialwissenschaftlerin seit über zehn Jahren an der Schnittstelle von Ökologie und Sozialem tätig und forscht aktuell zur Digitalisierung der Arbeitswelt am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). Im Podcast mit Jan Otto geht es um ihr neues Buch, wo sie die IG Metall in der Transformation als Wissenschaftlerin sieht, ihre Erfahrungen mit den Betriebsrätinnen und Betriebsräten, die IG Metall als Forschungsgegenstand, Umweltbewegungen und viel mehr.

Dr. Jana Flemming und Jan Otto - Foto: IG Metall

Der Podcast mit Jana Flemming wird in zwei Teilen ausgestrahlt. Der zweite Teil folgt in der nächsten Woche.

Wer reinhören möchte, bitte hier entlang:

Hier geht es zum Podcast

Das Buch „Industrielle Naturverhältnisse – Politisch-kulturelle Orientierungen gewerkschaftlicher Akteure in sozial-ökologischen Transformationsprozessen“ ist bei Oekom erschienen.

„Die einen setzen sich für die Umwelt ein, die anderen vor allem für ihre Mitglieder - zwischen umweltpolitischen Akteuren und Gewerkschaften kriselt es. Gewerkschaften werden beschuldigt, die Bewältigung ökologischer Probleme nicht systematisch in ihre Politik zu integrieren und für Arbeitsplätze in umweltschädigenden Branchen zu kämpfen. Ökologisch motivierten Akteuren wiederum wird unterstellt, dass sie in ihren politischen Forderungen nur wenig Rücksicht auf die Interessen von Beschäftigten nähmen. Zugleich öffnen sich die Akteure zunehmend den Fragen des jeweils anderen, die sie nichtmehr anzeigen“