Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Tarifauftakt am 10. September in Leipzig: Sei dabei!

  • 09.08.2022
  • aw
  • Aktuelles, Tarifrunde 2022

Am 10. September treffen sich ab 9.30 Uhr in Leipzig Metallerinnen und Metaller aus dem ganzen Bezirk, um auf die Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie einzustimmen. 8 Prozent mehr Geld - und das tabellenwirksam und für eine Laufzeit von 12 Monaten - fordert die IG Metall. Aus Berlin fahren Busse nach Leipzig. Jetzt anmelden und mitfahren!

Die Arbeitgeberverbände und Gesamtmetall haben im Juli direkt auf die Forderung der IG Metall reagiert. Der Vorwurf lautete: Realitätsverlust. Jetzt liegt es bei uns, zu zeigen, dass wir alle hinter der Forderung stehen.

"Lasst uns gemeinsam ein starkes Zeichen im Bezirk für unsere Forderung setzen", so Jan Otto, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Berlin. "Wir müssen schon früh zeigen, dass wir gut auf diese Tarifrunde vorbereitet sind. Ende Oktober 2022 endet die Friedenspflicht. In Leipzig werden wir uns gemeinsam „warmlaufen“." Regina Katerndahl, Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Berlin, ergänzt: "Um ein gutes Tarifergebnis zu erzielen, müssen wir von Beginn an ordentlich Druck machen! Es braucht unsere gemeinsame Entschlossenheit!"

Die erste Gelegenheit ist der Tarifauftakt am Samstag, 10. September 2022, ab 9:30 Uhr in Leipzig!

Wir fahren von zwei Haltepunkten mit Bussen von Berlin nach Leipzig:

  1. 6:30 Uhr - IG Metall-Haus, Alte Jakobstr. 149, 10969 Berlin
  2. 6:30 Uhr - U Rohrdamm, Nonnendammallee, 13629 Berlin

Bitte meldet Euch bis Freitag, 19. August 2022, per E-Mail für die Busfahrt bei Anke Paul (anke.pauldon't want spam(at)igmetall.de).

Wichtig: Bitte die Namen der Personen angeben, die mitfahren werden - und wo sie einsteigen wollen.

Um 10 Uhr startet die Demo am Hauptbahnhof in Leipzig. Um 11.30 Uhr redet u.a. Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, am Nikolaikirchhof in Leipzig. Das Programm findet Ihr in der PDF.