Arbeitskreis-Sitzung am 22. Juli 2020

Wahl der Arbeitskreis-Vorsitzenden

  • 23.07.2020
  • rz
  • Senioren

Wie alle Gremien in der IG Metall wählt auch der Senioren-Arbeitskreis alle vier Jahre seinen Vorsitz. Dieses Jahr war aufgrund der Corona-Epidemie der Zeitplan durcheinander geraten. Nun hat der Arbeitskreis in der zweiten Sitzung unter Corona-Bedingungen (im großen Saal, mit Abstand) getagt und gewählt.

Manuela Wegener und Günter Triebe, das neue Führungs-Duo des Senioren-AK

Ulla Müller, die seit 2013 Erste Vorsitzende war, stellte sich nicht zur Wahl. Sie hatte den Arbeitskreis zur großen Zufriedenheit der Kolleginnen und Kollegen erfolgreich geführt und bat aus alters- und gesundheitlichen Gründen um Entlastung. Sie hatte mit ihrem Einsatz dem Arbeitskreis Beachtung und Respekt verschafft. Mit fester Hand und einem Schuss Humor hielt sie „den Laden am Laufen“, ihr gehören Lob und Dank aller Seniorinnen und Senioren.

Die Wahl leitete der zuständige IG Metall-Sekretär Burkhardt Bildt.
Es stand jeweils nur eine Kandidatin beziehungsweise ein Kandidat zur Wahl. In geheimer Abstimmung wurden mit großer Mehrheit gewählt: Günter Triebe zum Ersten Vorsitzenden und Manuela Wegener zur Zweiten Vorsitzenden.
Günter Triebe war Betriebsrat bei OTIS und seit 2013 Zweiter Vorsitzender des Arbeitskreises, er ist Mitglied des Ortsvorstands.
Manuela Wegener war Betriebsratsvorsitzende bei Coriant bevor sie zum Senioren-Arbeitskreis kam.
Beide sind Mitglieder der Berliner IG Metall Delegiertenversammlung.

Wir wünschen ihnen viel Erfolg bei ihrer Tätigkeit.