Mitgliederversammlung am 22. April

Wegen Corona-Epidemie keine Veranstaltung

  • 21.04.2020
  • rz
  • Senioren

Die für den 22. April vorgesehene Mitgliederversammlung des Senioren-Arbeitskreises kann nicht stattfinden. Es gibt keine Versammlungen, erst recht nicht für Rentner, die durch eine Corona-Infektion besonders gefährdet sind. Das Thema der geplanten Veranstaltung wäre gewesen: „75 Jahre Frieden in Deutschland – und was ist um uns herum?“

Nur kurz: Anlass des Themas war das Kriegsende vor 75 Jahren, das Befreiung vom Nationalsozialismus brachte, aber auch ein zerstörtes und geteiltes Land hinterließ. Von Deutschland sollte nie wieder ein Krieg ausgehen. Die folgenden Jahre bis 1990 waren geprägt durch einen Kalten Krieg mit dem „Eisernen Vorhang“ mitten durch das Land. Die Kriegsgefahr war nie ganz gebannt und die beiden Deutschlands waren iin feindlichen Militärbündnissen gebunden. Erst mit der Wiedervereinigung vor 30 Jahren war die Nachkriegszeit formal beendet. Die ehemaligen Siegermächte entließen Deutschland endlich in die Selbständigkeit. Dank der Europäischen Union, bei deren Aufbau auch Deutschland eine wichtige Rolle spielte, können wir in Europa auf 75 Jahre Frieden zurückblicken. 
Friedlich ist die Welt um uns herum nicht. Eine Aufzählung  der kriegerischen Konflikte unterbleibt hier, weil die Gefahr besteht, dass der Platz nicht ausreicht.