Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Das Wochenende der Neuen am Pichelssee:

StarterCamp 2019 – so geht Ausbildung gut los

26.08.2019 | Coole Leute, kühle Getränke, nette Bässe und natürlich: Betriebsräte und Mitbestimmung. Eine nicht alltägliche Kombination für Azubis und Dual-Studierende, aber wenn die Berliner IG Metall zum StarterCamp einlädt, dann ist dies auch keine alltägliche Veranstaltung.

Seminar vom 20. bis 23. August 2019

Der Senioren-Arbeitskreis tagte in Erkner

24.08.2019 | Auf seinem jährlichen Seminar hat der Arbeitskreis nicht nur seine Aktivitäten besprochen sondern auch die Situation der IG Metall im Bezirk und in der Geschäftsstelle Berlin erörtert. Bezirksleiter Olivier Höbel hat einen Überblick über die aktuellen Fragen des Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen gegeben. Mit Regina Katerndahl, Zweite Bevollmächtigte der Geschäftsstelle Berlin, wurde über die Situation der IG Metall in Berlin diskutiert. Die Senioren interessieren sich nicht nur für ihre Rente und anderen Seniorenfragen, sie nehmen auch Anteil an den Problemen der Kollegen in den Betrieben – und machen sich durchaus Gedanken, wie eine erfolgreiche Gewerkschaftsarbeit sein soll.

Ob Seat, Porsche oder Volkswagen:

Der Generationswechsel im Autohaus

23.08.2019 | Elektro statt Diesel, Mobilität statt eigenes Auto, per Mausclick bestellen statt im Autohaus einen Kreditvertrag unterschreiben: Der Wandel ist selten so deutlich wie im Autohaus. Die IG Metall Berlin begleitet die Beschäftigten der Autohäuser auf ihrem Weg in die Zukunft und hat jetzt zum ersten Branchentreffen der Autohäuser ins IG Metall-Haus geladen.

Nach 18 Monaten Tarifverhandlungen:

Erster Tarifabschluss für Hennig Fahrzeugteile

23.08.2019 | Die IG Metall hat mit Hennig Fahrzeugteile den ersten Tarifvertrag vereinbart. Bereits seit Juli 2019 sind die Einkommen um zwei Prozent gestiegen.

Ortsverein zu Besuch in der Lernfabrik Potsdam:

Die Maschinenparks von heute digital updaten

22.08.2019 | Existierende Maschinenparks müssen nicht abgebrochen und erneuert werden, um auch morgen noch konkurrenzfähig zu sein. Ein digitales Update kann reichen: Wie das funktioniert, hat sich der Ortsvorstand der IG Metall Berlin in der Lernfabrik der Universität Potsdam angesehen.

Wenn es gut läuft:

Schindler setzt auf Berlin als Sprungbrett in die digitale Zukunft

21.08.2019 | Mehr als 40 Millionen Euro investiert der Aufzugsproduzent Schindler in seinen Berliner Innovationscampus, um neue digitale Produkte zu entwickeln. Betriebsrat und IG Metall entwickeln Lösungen, damit die Beschäftigten in dem tarifgebundenen Unternehmen mit den steigenden Anforderungen gut klar kommen – und alle in den Genuss der von der IG Metall durchgesetzten Zusatzleistungen kommen.

Für eine offene und freie Gesellschaft:

Im eigenen IG Metall-Sonderwaggon zur #Unteilbar-Demonstration

20.08.2019 | Demokratie, Menschenrechte, soziale und gesellschaftliche Teilhabe sind nichts, was einfach da ist. Sie müssen täglich erstritten und verteidigt werden. Deshalb unterstützt die IG Metall Berlin die große #unteilbar-Demonstration am kommenden Samstag in Dresden. Noch gibt es Restplätze – im DB-Sonderwaggon der IG Metall Berlin.

Vertrauensleutewahl, Transformation, Öffentlichkeitsarbeit:

Jetzt anmelden zum Kompass-Workshop im September

15.08.2019 | Fünf Foren, ein unterhaltsames Abendprogramm und eine Diskussionsrunde: Der neue Kompass-Workshop wird spannend werden. Vertrauensleute, Betriebsrätinnen und Betriebsräte sind herzlich eingeladen, vom 20. bis zum 22. September ein abwechslungsreiches Wochenende im IG Metall-Bildungszentrum Berlin am Pichelssee zu verbringen.

Mitgliedertreffen am 8. August 2019

Führung im Bauhaus Dessau

08.08.2019 | Im vollen Zug (mit Verspätung) fuhren 50 Senioren und Seniorinnen nach Dessau, um zum 100-jährigen Jubiläum das Bauhaus zu besichtigen. Die Kunsthochschule wurde 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet. Sie zog unfreiwillig 1925 nach Dessau um. Dort wirkten die bedeutendsten Künstler der Zeit bis 1932, bis das Bauhaus von den Nazis geschlossen wurde. Das Bauhaus wurde dann als private Einrichtung in Berlin weiter betrieben.

Hotel PULLMAN BERLIN SCHWEIZERHOF, 10.9., 9.00 – 16.00 Uhr

Betriebsrätefachtagung: Tarif, Transformation und andere Tücken

08.08.2019 | Die Weltwirtschaft kühlt ab, die globale Temperatur leider nicht. Als gäbe es darüber hinaus nicht genügend Termine und Themen für Betriebsrätinnen und Betriebsräte, stehen Transformation und Tarifauseinandersetzungen an. Gut, dass wir die damit verbundenen Herausforderungen auf der Betriebsrätefachtagung diskutieren, einordnen und in Pläne gießen können. Wir freuen uns auf Euch.

Interview mit der BCS-Betriebsratsvorsitzenden Jana Walkov

Biotronik: Notwendige Anpassungsprozesse sozial gestalten

08.08.2019 | Anfang des Jahres hat die Biotronik-Geschäftsführung die Biotronik Corporate Services (BCS) mit rund 400 Beschäftigten ausgelagert. Im April 2019 hat sich der neue Betriebsrat mit seiner Vorsitzenden Jana Walkov und dem Stellvertreter Thomas Nestripke konstituiert. Im Interview benennt Jana die Ziele der künftigen Betriebsratsarbeit, erklärt das Setting des BR-Gremiums und wie sie sich die Zusammenarbeit künftig wünscht.

Lieber Ausbildung in Innungsbetrieben anstreben

Handwerk: Ab September gelten höhere Ausbildungsvergütungen

07.08.2019 | Jugendliche, die in einem tarifgebundenen Handwerksbetrieb ihre Ausbildung machen, haben es deutlich besser als andere, denn sie verdienen bis zu 20 Prozent mehr. Pünktlich zum neuen Ausbildungsjahr im August/September steigen zudem die Sätze der tariflichen Ausbildungsvergütungen im Berliner Handwerk.

Gutes Verhandlungsergebnis dank massiver Proteste

Atos: Beschäftigungsgarantie bis Ende 2022

31.07.2019 | Nach 26 Verhandlungsstunden gelang am Freitagmorgen endlich der Durchbruch. Atos gibt eine Beschäftigungsgarantie, sagt Investitionen von 140 Millionen Euro in Transformation und Qualifizierung zu. Die Beschäftigten leisten ebenfalls einen Beitrag, zahlen aber nicht für die Versäumnisse des Managements.

Knorr-Bremse

APCB: Solidaritätsgrüße aus Berlin nach Wülfrath

29.07.2019 | Kolleginnen und Kollegen von APCB in Berlin haben sich mit den Beschäftigten der KB Steering Systems in Wülfrath solidarisiert, wo Knorr-Bremse Produktion und Werk schließen will. Beide Betriebe samt ihren Arbeitsplätzen hatten Betriebsräte und IG Metall über einen Management Buyout vor der Insolvenz gerettet. Da schmerzt es umso mehr, dass Investor Knorr-Bremse mal wieder mit falschen Karten gespielt hat.

IG Metall Berlin organisiert An- und Abreise nach Dresden am 24.8.2019

#Unteilbar – für eine offene und freie Gesellschaft

26.07.2019 | Demokratie, Menschenrechte, soziale und gesellschaftliche Teilhabe sind Errungenschaften, die einfach da sind. Vielmehr muss sie eine Gesellschaft tagtäglich absichern, durchsetzen und verteidigen. In populistischen Zeiten ist dies wichtiger denn je. Deshalb beteiligt sich die IG Metall Berlin an der #Unteilbar-Demonstration in Dresden und organisiert, An- und Abreise.

Gemeinschaftsprojekt für faire Arbeitsbedingungen im Bereich Video-Crowdworking

„FairTube“: IG Metall und YouTubers Union vereinbaren Zusammenarbeit

26.07.2019 | Die IG Metall und die Internet-Bewegung „YouTubers Union“ werden künftig zusammenarbeiten, um die Bedingungen für alle YouTuber zu verbessern, die ein Einkommen mit dem Hochladen von Beiträgen auf der Video-Plattform erzielen bzw. erzielen möchten. Mehrere Tausend Menschen allein in Deutschland verdienen inzwischen haupt- oder nebenberuflich Geld damit, Videos für YouTube zu produzieren und einen Anteil an den Werbeeinnahmen zu bekommen; gerade auch in Berlin.

Spenden an Staakkato und Herberge zur Heimat e.V.

Stadtteilgruppe: Spandauer grillen, diskutieren und spenden

25.07.2019 | Einmal im Sommer werfen sie im IG Metall-Bildungszentrum Pichelssee den Grill für die IG Metall Stadtteilgruppe Spandau an; am 22. Juli 2019 zum 20. Jubiläum. Bei Bier, Wasser, Salat und Wurst diskutierten die Anwesenden über aktuelle Entwicklungen. Und sie warfen Geld für zwei lokale Projekte in einen Topf. Wie wichtig diese Spenden, erzählt Christian im Interview, der in der Herberge zur Heimat e.V. unterschlüpfen konnte.

Unsere Social Media Kanäle