Meldungen

Gemeinsame Initiative spricht für Millionen von Mitgliedern

IG Metall, BUND und NABU: „Die Klima- und Mobilitätswende gestalten“

  • 11.07.2019
  • igm
  • Aktuelles, #FairWandel

Es ist ein außergewöhnliches Bündnis, aber die Zeiten sind danach. IG Metall, BUND und Nabu fordern gemeinsam ein drastisches Umsteuern für eine erfolgreiche Energie- und Mobilitätswende. Effektiver Klimaschutz kann und muss die soziale Spaltung verringern. Dafür müssen Unternehmen und Politik endlich liefern.

mehr...

Warnstreik

Schnellecke: „Jetzt nehmen sie unsere Forderungen hoffentlich ernster"

  • 10.07.2019
  • ih
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Dass Schnellecke einen im Juli angesetzten Verhandlungstermin über eine Tariferhöhung 2019 absagte, nehmen die Kolleginnen und Kollegen ihrem Arbeitgeber krumm. Ihre Forderung haben sie heute mit einem Warnstreik untermauert.

mehr...

Interview mit Birgit Dietze

FairWandel: Die Zukunft sitzt am Küchentisch

  • 08.07.2019
  • mn
  • Aktuelles, #FairWandel

50.000 Metaller und Metallerinnen haben am 29. Juni für eine faire und ökologische Transformation demonstriert. Im Interview zieht die Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin Bilanz, spricht über Klimaschutz, faire Arbeit und über Kinder, die am Freitag nicht zur Schule gehen.

mehr...

Mehrwert mit Tarif

Bruker-Beschäftigte fordern Tarifvertrag

  • 05.07.2019
  • ih
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die meisten der Beschäftigten der Bruker Nano GmbH kamen zur gestrigen Betriebsversammlung in Berlin-Adlershof mit rotem Button auf der Brust. Sie unterstrichen mit dem Slogan „Mehrwert mit Tarif“ ihre Forderung nach einem rechtsverbindlichen Tarifvertrag.

mehr...

Vertrauensleute tagen in Berlin

Siemens: Zusammenhalten und zusammen handeln

  • 02.07.2019
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

Transformation, Ausgliederung, 35 Stunden – für die 40 Vertrauensleute der Berliner Siemens-Standorte gab es wahrlich viel zu besprechen, als sie sich am 22. Juni 2019 unter dem Motto zusammenhalten und zusammen handeln trafen.

mehr...

IG Metall besucht Berliner Niederlassungen

Würth – Beschäftigte wählen im September ihren Betriebsrat

  • 01.07.2019
  • rk
  • Aktuelles

Von Schwäbisch-Hall aus vertreibt die Würth-Gruppe Montage- und Befestigungsmaterial in die ganze Welt. Das erfolgreiche Unternehmen beschäftigt etwa 77.000 Beschäftigte, davon über 23.000 in Deutschland. Was bislang fehlte war ein Betriebsrat. Der wird nun voraussichtlich im September 2019 erstmals gewählt – auch von Würth-Beschäftigten in Berlin. Sie bekamen nun Besuch.

mehr...

FairWandel: Über 50.000 demonstrieren für eine faire Transformation

Jörg Hofmann: Schluss mit dem Nichtstun

  • 29.06.2019
  • mn
  • Aktuelles, #FairWandel

Für eine faire Transformation braucht es klare Ziele, doch die Politik verliert sich im Klein-Klein, Unternehmen kümmern sich zu wenig um Digitalisierung. Auf der Großkundgebung fordern über 50.000 Metaller und Metallerinnen deshalb Pläne, die auch umgesetzt werden – und massive Investitionen.

mehr...

Jugenddemo vor dem Start

#FairWandel: Wir wollen sozial mitgestalten

  • 29.06.2019
  • sist
  • Aktuelles

Vor dem Roten Rathaus wird es immer voller. Junge Metaller und Metallerinnen aus der gesamten Republik trudeln ein. Sie wollen ein Zeichen setzen, schließlich werden Klimawandel und Transformation ihr Leben bestimmen. Damit der Wandel sozial geschieht, sind sie nach Berlin gekommen.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Reyk Pannwitz

    Kundenberater betriebliche Altersversorgung und Betriebsrat bei der Daimler Vorsorge und Versicherungsdienst GmbH

    „Ich möchte noch mehr meiner Kollegen*innen über ihre Vorteile einer guten Arbeitnehmervertretung in unserem Betrieb informieren. Unsere Betriebsratsarbeit soll noch erlebbarer werden.“

  • Dennis Demir

    Vertrauensmann der IG Metall und Ersatz-Betriebsratsmitglied im Mercedes Benz-Werk Marienfelde

    „Ich habe mir für die kommenden Monate vorgenommen, dass unsere Kommunikation mit den Beschäftigten digitaler wird, damit wir als Betriebsrat schneller informieren können.“

  • Michael Henke

    Einrichter in der Schleiferei, Betriebsrat und stellvertretender Vertrauenskörperleiter der IG Metall, Procter & Gamble in Berlin

    „Mir ist es wichtig das, dass das Anlernen neuer Kollegen wieder eine bessere Qualität bekommt.“

  • Martina Gönnawein

    Vertrauensperson der schwerbehinderten Mitarbeiter im Mercedes Benz-Bank Service Center Berlin, außerdem Konzernschwerbehindertenvertretung Daimler Mobility AG und Daimler AG

    "Ich möchte das große und komplexe Thema Barrierefreiheit am Arbeitsplatz zusammen mit meinem Arbeitgeber vorantreiben. Die digitale Barrierefreiheit für alle wird immer wichtiger in unserem Unternehmen und in der Gesellschaft. Die Inklusion schwerbehinderter Menschen in unser Unternehmen, zum Beispiel durch den Aufbau und Erhalt von Kooperationen mit Schulen, Berufsbildungswerken oder dem Berufsförderungswerk steht im Mittelpunkt meiner SBV-Tätigkeit.“

  • Sven Berndt

    Elektroniker für Geräte und Systeme und Betriebsrat im Schaltwerk Berlin

    „Als Betriebsrat habe ich mir vorgenommen, aktiv mit den Kollegen zu reden, sie zu unterstützen und Hilfestellungen zu schaffen, um die Umorganisation der Hochspannung bei uns mitzugestalten.“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen