Meldungen

Lange Nacht der Industrie

Anmeldeschluss für Unternehmen verlängert

  • 14.01.2018
  • ab
  • Aktuelles

Die Lange Nacht der Industrie hat in Berlin Tradition. Sie erlaubt den Menschen in Berlin auch 2018 (16. Mai), hinter die Kulissen Berliner Betriebe zu schauen. Aktuell läuft die Anmeldefrist für Unternehmen. Die wurde nun auf den 24. Januar verlängert. Das gibt Betriebsräten jetzt die Möglichkeit, ihre Geschäftsleitung auf dieses wertvolle Format hinzuweisen.

mehr...

Fünfter Warnstreiktag in Berlin

Arbeitszeitmauer zwischen Ost und West muss weg!

  • 12.01.2018
  • ka
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif 2018, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Mauer ist längst weg, doch die Arbeitszeitmauer zwischen Ost- und Westdeutschland steht nach wie vor. Das ist ein Skandal. Für die Angleichung der Ost- an die Westlöhne sowie die übrigen Tarifforderungen der IG Metall haben am Freitag 350 Metaller und Metallerinnen demonstriert.

mehr...

Warnstreiks bei Procter & Gamble & Pierburg

Wer Kinder hat weiß, wie wichtig flexible Arbeitszeiten sind

  • 11.01.2018
  • igm
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebsräte/Vertrauensleute, Tarif 2018

Um 5.30 Uhr bei grauem Himmel und Regen für seine Forderungen kämpfen, ist nicht jedermanns Sache. Und doch zeigten 200 Beschäftigte des Gilette-Werkes Flagge. Um 10.00 Uhr gingen dann Kolleginnen und Kollegen von Pierburg auf die Straße, Beschäftigte von Bosch Sicherheitssysteme schauten per Autokorso vorbei.

mehr...

Jahresauftakt 2018

Der beste Weg, die Zukunft vorherzusagen ist, sie zu gestalten!

  • 10.01.2018
  • ka
  • Aktuelles, Tarif 2018, Betriebsräte/Vertrauensleute, Handwerk, Jugend, Bildergalerie

2017 hat die IG Metall Berlin viel für die Beschäftigten erreicht. Auf der Jahresauftaktveranstaltung haben Metallerinnen und Metaller zurück nach nach vorne geblickt. Die Tarifrunde ist für den sozialen Frieden in der Bundesrepublik wichtig, weil die IG Metall darin die Wünsche der Beschäftigten aufgreift. Die Warnstreiks der ersten drei Tage sind eine kraftvolle Antwort Richtung Arbeitgeber.

mehr...

3. Warnstreiktag in Berlin

Arbeitszeitmauer zwischen Ost und West muss endlich fallen

  • 10.01.2018
  • igm
  • Aktuelles, Tarif 2018, Betriebsräte/Vertrauensleute, Bildergalerie

Beschäftigte der Mercedes-Benz-Werke, von Schindler Technik und General Electric untermauerten am heutigen Mittwoch die Tarifforderungen der IG Metall. Wie Transformation mit den Beschäftigten gelingen kann, skizzierte das IG Metall-Vorstandsmitglied Irene Schulz. Außerdem fordern alle, das dass die fast 30 Jahre bestehende Arbeitszeitmauer zwischen Ost und West endlich fallen muss.

mehr...

Zweiter Warnstreik in Berlin

2.000 Metaller und Metallerinnen demonstrieren in der Siemensstadt

  • 09.01.2018
  • ka
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif 2018, Betriebsräte/Vertrauensleute

Am zweiten Warnstreiktag in Berlin haben rund 2.000 Beschäftigte für die Forderungen der IG Metall demonstriert. Diese sind moderat, wenn man sie mit den gewachsenen Dividenden im vergangenen Jahr vergleicht. Darauf hat IG Metall-Vorstandsmitglied Irene Schulz hingewiesen. Beschäftigte von Ledvance machten darüber hinaus klar, dass sie für Ihre Arbeitsplätze kämpfen werden.

mehr...

Siemens - Aktion trockene Brötchen

Dynamowerk: Champagner den Beschäftigten, Brötchen den Aktionären

  • 08.01.2018
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

Am ersten Tag nach der betrieblichen Weihnachtspause verteilten Vertrauensleute, Betriebsrätinnen und Betriebsräte des Siemens Dynamowerks an einigen Werkstoren trockene Brötchen an die Beschäftigten. Mit der symbolischen Aktion stimmten die Betriebsräte die Beschäftigten auf ein kämpferisches 2018 ein, denn die trockenen Brötchen, die Joe Kaeser für die Belegschaft vorsieht, kann er selbst essen.

mehr...

Tarifrunde 2018 - Lesen hilft

700 Beschäftigte demonstrieren für Tarifforderungen der IG Metall

  • 08.01.2018
  • igm
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif 2018, Betriebsräte/Vertrauensleute

Rund 700 Beschäftigte folgten in Berlin dem Aufruf der IG Metall zum Warnstreik. Sie setzten damit ein erstes Ausrufezeichen Richtung Arbeitgeberlager, die mit juristischem Geplänkel agieren statt sich inhaltlich auseinanderzusetzen. Der nächste Warnstreik findet am Dienstag statt.

mehr...


Drucken Drucken

Online-Petitionen

WIR in der IG Metall

  • Jürgen Wolff

    Vertrauenskörperleiter bei GE Power Conversion Berlin „Ich arbeite gerne flexibel, aber nur, wenn ich das will.“Jürgen Wolff Vertrauenskörperleiter bei GE Power Conversion Berlin

    "Ich arbeite gerne flexibel, aber nur, wenn ich das will."

    mehr
  • Doris Lucht

    Betriebsratsvorsitzende in der UAIMG im Unfallkrankenhaus Berlin

    "Schichtarbeit = Einsamkeit, kein Privatleben, hoher Krankenstand"

    mehr
  • Michael Rahmel

    Betriebsratsvorsitzender im Mercedes-Benz Werk Berlin

    "Schichtarbeit muss interessant und für uns Beschäftigte gut gestaltet werden."

    mehr
  • Markus Kapitzke

    Vertrauenskörperleiter und 2. stellvertr. Betriebsratsvorsitzender im BMW Motorradwerk Berlin

    "Persönliche flexible Arbeitszeit sorgt für zufriedene Menschen."

    mehr
  • Bert Bredow

    Vertrauensmann und Mitglied der Vertrauenskörperleitung bei GE in Berlin

    "Flexible Arbeitszeit – Gleitzeit ist für mich wichtig."

    mehr

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • Lokalseite für Berlin

  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen