Meldungen

Jahresauftakt der IG Metall Berlin

Rück- und Ausblick, Bundesverdienstkreuz inklusive

  • 11.02.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Tarif 2020 M&E, #FairWandel, Senioren, Betriebsräte/Vertrauensleute

2020 ist Showtime in der Metall- und Elektroindustrie. Die Tarifrunde vor Augen trafen sich Berliner Metallerinnen und Betriebsräte, Vertrauensleute und Gewerkschaftssekretärinnen zum Jahresauftakt. Vor dem Ausblick ins neue Jahr, schauten alle auf das engagierte Leben von Metaller Günter Triebe zurück, der aus den Händen von Staatssekretär Christian Rickerts das Bundesverdienstkreuz erhielt.

mehr...

Kurzfristige Einladung ins IG Metall-Haus:

Erste Berliner Verabredungen in der Tarifrunde 2020

  • 11.02.2020
  • IG Metall Berlin
  • Aktuelles, Senioren, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie 2020 nimmt Fahrt auf, die IG Metall geht dieses Mal neue Wege. Aus aktuellem Anlass lädt die Geschäftsstelle daher kurzfristig am morgigen Mittwoch zur Diskussion ins IG Metall-Haus.

mehr...

DGB ruft zu bundesweiter Großdemonstration in Erfurt auf – 15.2.2020

#Nichtmituns: Kein Pakt mit Faschist*innen

  • 07.02.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles

Der 5. Februar 2020 markiert einen Tabubruch. CDU und FDP haben gemeinsam mit der extrem rechten AfD in Thüringen einen Ministerpräsidenten gewählt – allen vorherigen Versprechen zum Trotz. Deshalb ruft der DGB zu einer bundesweiten Großdemonstration in Erfurt auf.

mehr...

Günter Triebe erhält das Bundesverdienstkreuz am 10.2.2020

Ein ganzes Leben für gute Arbeit und Gerechtigkeit

  • 06.02.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Gruppen, Senioren

Seitdem er im Oktober 1970 in die IG Metall eingetreten ist, engagiert sich Günter Triebe für faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen. Er hat sich zeitlebens als „kämpfender Anwalt“ für Menschen verstanden. Für seine Verdienste erhält er am 10. Februar das Bundesverdienstkreuz.

mehr...

Uschi Belke geht in den Ruhestand

Abschied nach 19 Jahren in der Berliner IG Metall-Geschäftsstelle

  • 06.02.2020
  • Regina Katerndahl
  • Aktuelles

19 Jahre hat Uschi Belke für die IG Metall Berlin Mitglieder betreut. Am 31. Januar 2020 war ihr letzter Arbeitstag. An diesem Tag bestieg sie mit ihren Kolleginnen und Kollegen den Partybus Stardust 2, gondelte durch ihre Heimatstadt und feierte ihren Abschied wie sie es sich gewünscht hatte.

mehr...

Vertrauensleutewahl - Flyer informiert

Neue Seminare für frisch gewählte Vertrauensleute

  • 05.02.2020
  • Sylvia Hellwinkel
  • Aktuelles

Noch sind die Vertrauensleutewahlen in vollem Gange. Klar ist jedoch schon heute: Viele Metallerinnen und Metaller werden erstmals als Vertrauensleute gewählt sein. Was ihnen noch an Wissen fehlt, das erfahren sie in Seminaren, die die IG Metall in Berlin anbietet. Ein neuer Flyer listet die vielen Möglichkeiten auf.

mehr...

Sechs Stunden verhandelt

Nedschroef: Die Beschäftigten können auch laut

  • 05.02.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Ouvertüre zu den heutigen Verhandlungen über einen Sozialplan hat die Geschäftsleitung beeindruckt. Früh- und Nachtschicht standen Spalier und stärkten ihrer Betriebsratsvorsitzenden Susanne Brode samt Team mit ordentlich Dezibel den Rücken.

mehr...

DGB-Gewerkschaften wollen ein Update der Mitbestimmung

100 Jahre Betriebsrätinnen und Betriebsräte

  • 04.02.2020
  • IG Metall
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Am 4. Februar 1920 verabschiedete der Reichstag das Betriebsrätegesetz. Seitdem haben Beschäftigte das Recht, Betriebsräte zu wählen. Ein Meilenstein. Das heutige Betriebsverfassungsgesetz baut darauf auf. Die Gewerkschaften wollen es weiterentwickeln: mehr Mitbestimmung für Betriebsräte.

mehr...


WIR in der IG Metall

  • Reyk Pannwitz

    Kundenberater betriebliche Altersversorgung und Betriebsrat bei der Daimler Vorsorge und Versicherungsdienst GmbH

    „Ich möchte noch mehr meiner Kollegen*innen über ihre Vorteile einer guten Arbeitnehmervertretung in unserem Betrieb informieren. Unsere Betriebsratsarbeit soll noch erlebbarer werden.“

  • Martina Gönnawein

    Vertrauensperson der schwerbehinderten Mitarbeiter im Mercedes Benz-Bank Service Center Berlin, außerdem Konzernschwerbehindertenvertretung Daimler Mobility AG und Daimler AG

    "Ich möchte das große und komplexe Thema Barrierefreiheit am Arbeitsplatz zusammen mit meinem Arbeitgeber vorantreiben. Die digitale Barrierefreiheit für alle wird immer wichtiger in unserem Unternehmen und in der Gesellschaft. Die Inklusion schwerbehinderter Menschen in unser Unternehmen, zum Beispiel durch den Aufbau und Erhalt von Kooperationen mit Schulen, Berufsbildungswerken oder dem Berufsförderungswerk steht im Mittelpunkt meiner SBV-Tätigkeit.“

  • Sven Berndt

    Elektroniker für Geräte und Systeme und Betriebsrat im Schaltwerk Berlin

    „Als Betriebsrat habe ich mir vorgenommen, aktiv mit den Kollegen zu reden, sie zu unterstützen und Hilfestellungen zu schaffen, um die Umorganisation der Hochspannung bei uns mitzugestalten.“

  • Alexander Albrecht

    Auftragskoordinator und Betriebsrat bei der Bosch Sicherheitssysteme GmbH

    „Ich habe mir vorgenommen, die Arbeit von Betriebsrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung transparenter gestalten, damit Kolleginnen und Kollegen sich gut informiert fühlen.“

  • Yvonne Stein

    Produktions-Helferin und Betriebsrätin, Pierburg GmbH Berlin

    „Ich setze mir jeden Tag neue Ziele, um die Interessen und Probleme meiner Kollegen und Kolleginnen Tag für Tag bestmöglich zu vertreten.“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen