Meldungen

Online-Fragestunde für Azubis und Dualis - 31.3.20, 16 Uhr

Ihr habt Fragen? Wir antworten.

  • 27.03.2020
  • Simon Sternheimer
  • Aktuelles, Corona, Jugend

Wie läuft meine Ausbildung weiter mit Corona? Was gilt es im Studium zu beachten? Muss ich als Auszubildende auch in Kurzarbeit? Was verändert sich mit dem neuen Tarifabschluss und wo kriege ich eigentlich noch Klopapier? In der Online-Fragestunde gibt es Antworten.

mehr...

Gesamtbetriebsrat produziert Video und alle machen mit

IAV: Gemeinsam die Krise meistern

  • 27.03.2020
  • Andreas Buchwald
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte/Vertrauensleute

Der Coronavirus verändert das gemeinsame Arbeiten und fordert heraus. Dass Management, Betriebsrat und IG Metall aber auch gemeinsam aus dem Home Office aktiv werden können, stellen die Kolleginnen und Kollegen bei IAV unter Beweis. Sie haben unter Federführung des Gesamtbetriebsrats ein kurzes Video produziert, um den Wert von gemeinsamen Handeln herauszustellen.

mehr...

DGB sagt Kundgebungen ab - Berlin engagiert sich

1. Mai - Solidarität heißt in diesem Jahr Abstand halten

  • 26.03.2020
  • Simon Sternheimer
  • Aktuelles

Der 1. Mai steht so gar nicht für Abstand. Im Gegenteil betont er solidarisches Miteinander und gemeinsames Feiern. In diesem Jahr macht das keinen Sinn. Deshalb hat der DGB seine für den 1. Mai geplanten Kundgebungen abgesagt. Solidarisch handeln können Berlinerinnen und Berliner trotzdem, zum Beispiel bei Nachbarschaftsnetzwerk nebenan.de.

mehr...

67 Prozent für Sorgeberechtigte

Regierung will auch Kinder betreuenden Familien Einkommen sichern

  • 25.03.2020
  • Vanessa Krieg
  • Aktuelles, Corona

Weil Kitas und Schulen geschlossen haben, betreuen viele Beschäftigte ihre Kinder zuhause. Eine Art von Kurzarbeitergeld erhalten sie bislang nicht. Das hatte die IG Metall kritisiert. Nun will die Bundesregierung nachsteuern – über eine Neuregelung des Infektionsschutzgesetzes.

mehr...

Heute: Bundestagsabgeordnete kontaktieren

Geplante Kurzarbeiterregelung muss gerechter werden

  • 25.03.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Corona

Die geplanten Rettungsmaßnahmen der Bundesregierung sind notwendig, aber der aktuelle Entwurf vergisst die Beschäftigten. Das ist nicht gerecht. IG Metall ruft deshalb Betriebsräte und Beschäftigte auf, ihre Bundestagsabgeordneten zu kontaktieren, um Nachbesserungen einzufordern.

mehr...

Metall-Tarifrunde 2020

Berlin und Brandenburg übernehmen NRW-Pilotabschluss

  • 25.03.2020
  • AW KK MN
  • Aktuelles, Corona, Tarif 2020 M&E

Der IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen und der Arbeitgeberverband VME übernehmen für Berlin und Brandenburg den Pilotabschluss aus NRW für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie. Der Tarifabschluss beinhaltet Bestimmungen zu Aufzahlungen bei Kurzarbeit, sichert Arbeitsplätze und ermöglicht bezahlte Freistellungen für Kinderbetreuung in Zeiten von Kita- und Schulschließungen.

mehr...

ERA macht in Weißensee nun den Unterschied

First Sensor: Tarifvertrag bringt Transparenz und höhere Entgelte

  • 24.03.2020
  • Ingo Harms
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Nach sehr konstruktiven Verhandlungen mit der Geschäftsführung haben Betriebsrat und IG Metall von First Sensor in Berlin-Weißensee einen Tarifvertrag abgeschlossen, der Ungerechtigkeiten ausräumt und ein transparentes Entgeltsystem einführt. Höhere Entgelte bringt er auch.

mehr...

IG Metall und Verdi: Beschäftigte besser unterstützen

Kurzarbeitergeld – „60 Prozent reicht hinten und vorne nicht“

  • 24.03.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Corona, Tarif 2020 M&E

Die massive Ausweitung des Kurzarbeitergeldes ist ein richtiger Schritt – für Beschäftigte und Unternehmen. Doch 60 Prozent des Nettoeinkommens bringt viele Familien und Haushalte in eine soziale Schieflage. Hier sind Arbeitgeber und Staat gleichermaßen gefordert. Die soziale Not der Menschen wächst.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Dennis Demir

    Vertrauensmann der IG Metall und Ersatz-Betriebsratsmitglied im Mercedes Benz-Werk Marienfelde

    „Ich habe mir für die kommenden Monate vorgenommen, dass unsere Kommunikation mit den Beschäftigten digitaler wird, damit wir als Betriebsrat schneller informieren können.“

  • Heike Haberland

    Betriebsrätin, GE Power GmbH

    „Auf betrieblicher Ebene wird neben der Sicherung von Beschäftigung und Ausbildung ein Hauptschwerpunkt sein müssen, die Angleichung der Arbeitszeit in Richtung 35 h-Woche zu erreichen. Auch die Auseinandersetzung mit der Transformation steht auf der Tagesordnung. Dies muss auch Thema für die nächste Tarifrunde sein.“

  • Yvonne Stein

    Produktions-Helferin und Betriebsrätin, Pierburg GmbH Berlin

    „Ich setze mir jeden Tag neue Ziele, um die Interessen und Probleme meiner Kollegen und Kolleginnen Tag für Tag bestmöglich zu vertreten.“

  • Nancy Gottschling

    technische Zeichnerin, Betriebsrätin und stellvertretende Vertrauenskörperleiterin in der Siemens Mobility GmbH

    „Da wir über kurz oder lang altersbedingte Abgänge zu verzeichnen haben, ist eines meiner Ziele, mich Stück für Stück in den Ausschüssen unserer Betriebsratseinheit noch intensiver einzuarbeiten, um somit eine Grundlage zur Knowhow-Sicherung zu gewährleisten.“

  • Michael Henke

    Einrichter in der Schleiferei, Betriebsrat und stellvertretender Vertrauenskörperleiter der IG Metall, Procter & Gamble in Berlin

    „Mir ist es wichtig das, dass das Anlernen neuer Kollegen wieder eine bessere Qualität bekommt.“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen