Meldungen

Beschäftigte wählen Betriebsrat

Würth – Wählen gehen und mitbestimmen

  • 02.10.2019
  • tw
  • Aktuelles

Am 9. Oktober wählen die Würth-Beschäftigten erstmals ihren Betriebsrat. Die neue betriebliche Interessenvertretung verfügt über mehr Mitbestimmungsrechte als der bisherige Vertrauensrat. Metaller und Metallerinnen beteiligen sich mit einer IG Metall-Liste. Für den kommenden Betriebsrat gibt es einiges zu tun.

mehr...

Rechtstipp Burnout

Mitbestimmung nutzen - psychische Belastungen minimieren

  • 02.10.2019
  • Nils Kummert
  • Aktuelles, Rechtstipp

Fast zwei von drei Beschäftigten fühlen sich von Arbeitsverdichtung und beschleunigten Informationsflüssen psychisch unter Druck gesetzt. Der Gesetzgeber stellt Betriebsräten und Betriebsrätinnen jedoch effektive Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Leider nutzen viele Arbeitnehmervertreter ihre starken Mitbestimmungsrechte nicht. Was sie tun können, beschreibt Rechtsanwalt Nils Kummert von der Kanzlei dka Rechtsanwälte Fachanwälte in seinem Rechtstipp.

mehr...

In Berlin wären rund 700 Beschäftigte vom AMS-Übernahme betroffen

Osram: Licht an statt aus

  • 01.10.2019
  • mn
  • Aktuelles

Der österreichische Halbleiterkonzern AMS hat sein Übernahmeangebot an Osram-Aktionäre erhöht. Kommt die Übernahme zustande, gefährdet dieses Vorgehen die Existenz des gesamten, dann hoch verschuldeten, neuen Unternehmens. Das ist auch für den Berliner Standort eine große Gefahr.

mehr...

35-Stunden-Woche in Ost und West

IG Metall erklärt Gespräche für Berlin, Brandenburg und Sachsen für beendet

  • 01.10.2019
  • kk+mn
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Tarifgespräch 35 Stunden für alle

Am 30. September war auch nach zehn Stunden Verhandlung mit den Metall-Arbeitgebern für die Tarifgebiete Berlin, Brandenburg und Sachsen keine Einigung möglich. Es ist deutlich geworden, dass die Arbeitgeber die 35-Stunden-Woche in Ostdeutschland nicht wollen. Die Arbeitgeber haben bereits erzielte Verhandlungsfortschritte wieder zurückgenommen. Deshalb erklärte die IG Metall die Gespräche in der jetzigen Form für beendet.

mehr...

Auszubildende und dual Studierende

Gemeinsam mit der IG Metall die Welt bewegen

  • 30.09.2019
  • jb
  • Aktuelles, Jugend

Die IG Metall Berlin lädt alle neuen Auszubildenden und dual Studierenden ein, gemeinsam mit der IG Metall die Arbeits- und Ausbildungsbedingungen zu verbessern.

mehr...

Einladung zur Veranstaltung am 31. Oktober 2019

IG Metall Mitglieder im Dialog „Zwischen Arbeit und Rente“

  • 30.09.2019
  • mn
  • Aktuelles

Zur Rente gibt es immer wieder Fragen und Unsicherheiten, gerade wenn man kurz vor dem Ruhestand steht. Deshalb lädt der Arbeitskreis 55 plus alle Metaller und Metallerinnen im Alter von 62 und 63 Jahren zum Dialog über die Rente ein.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

Gespräch zur 35-Stunden-Woche unterbrochen

  • 26.09.2019
  • aw/kk/mn
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Tarifgespräch 35 Stunden für alle

Nach einem rund 15-stündigen Verhandlungsmarathon sind die Gespräche zwischen IG Metall und dem Berlin-Brandenburger sowie dem sächsischen Metall-Arbeitgeberverband am 26. September kurz nach Mitternacht unterbrochen worden. Der erreichte Gesprächsstand zur Verkürzung der Arbeitszeit für Berlin, Brandenburg und Sachsen wird am 27. September der Tarifkommission vorgestellt und diskutiert.

mehr...

Auslagerung Gas & Power - Interessenausgleich/Sozialplan

Siemens streicht weniger Stellen als geplant

  • 25.09.2019
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

Am Montag und Dienstag verhandelten die Berliner Betriebsratsvorsitzenden von Schaltwerk und Gasturbinenwerk zusammen mit dem Gesamtbetriebsrat über den Interessenausgleich. Sie konnten erreichen, dass Siemens im Rahmen der Ausgliederung der Gas- und Powersparte weniger Arbeitsplätze abbaut als bisher geplant. Im Berliner Schaltwerk fallen 63 Arbeitsplätze weniger weg.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Reyk Pannwitz

    Kundenberater betriebliche Altersversorgung und Betriebsrat bei der Daimler Vorsorge und Versicherungsdienst GmbH

    „Ich möchte noch mehr meiner Kollegen*innen über ihre Vorteile einer guten Arbeitnehmervertretung in unserem Betrieb informieren. Unsere Betriebsratsarbeit soll noch erlebbarer werden.“

  • Juliane Groß

    Senior Technical Writer und stellvertretende Betriebsrätin, HERE Deutschland GmbH

    „Auf der Betriebsräte-Fachtagung habe ich viel über Mobiles Arbeiten gelernt und hoffe, dass wir in nächster Zeit in diesem Bereich Fortschritte erzielen können.“

  • Sven Berndt

    Elektroniker für Geräte und Systeme und Betriebsrat im Schaltwerk Berlin

    „Als Betriebsrat habe ich mir vorgenommen, aktiv mit den Kollegen zu reden, sie zu unterstützen und Hilfestellungen zu schaffen, um die Umorganisation der Hochspannung bei uns mitzugestalten.“

  • Dennis Demir

    Vertrauensmann der IG Metall und Ersatz-Betriebsratsmitglied im Mercedes Benz-Werk Marienfelde

    „Ich habe mir für die kommenden Monate vorgenommen, dass unsere Kommunikation mit den Beschäftigten digitaler wird, damit wir als Betriebsrat schneller informieren können.“

  • Michael Henke

    Einrichter in der Schleiferei, Betriebsrat und stellvertretender Vertrauenskörperleiter der IG Metall, Procter & Gamble in Berlin

    „Mir ist es wichtig das, dass das Anlernen neuer Kollegen wieder eine bessere Qualität bekommt.“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen