Meldungen

Tausende neue Industriejobs für Berlin:

Berlin und Brandenburg machen das Rennen um Teslas Elektroauto-Gigafabrik in Europa!

  • 13.11.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Es ist die Supernews für Berlin und Umgebung: Bis zu 10.000 neue Jobs sollen in und um Teslas neue Gigafabrik für Elektroautos in Grünheide, nur wenige Kilometer von Berlins Stadtgrenzen, entstehen. In Berlin will Elon Musk ein Design- und Entwicklungszentrum bauen.

mehr...

Spenden für Riva Stahl:

Die, die Mut haben

  • 11.11.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Es ist jetzt schon jetzt einer der längsten Streiks der jüngsten Vergangenheit: Seit mittlerweile 23 Wochen sind die 150 Beschäftigten von Riva Stahl in Trier und Horath im unbefristeten Streik, um endlich einen fairen Tarifvertrag zu bekommen. Die IG Metall Berlin unterstützt die mutigen Kollegen finanziell.

mehr...

Fair Owner-Vereinbarung:

Thyssenkrupp Elevator: Beschäftigte wollen Sicherheit

  • 08.11.2019
  • IG Metall
  • Aktuelles

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Bislang einmalig in der Geschichte des Unternehmens fanden heute bundesweit mehr als 20 Betriebsversammlungen für alle Beschäftigten von Thyssenkrupp Elevator statt.

mehr...

Ausbildung M&E 4.0:

Jung, hochqualifiziert und weiblicher

  • 08.11.2019
  • sst
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft der Berliner Industrie ist eine gute Ausbildung. Beim Tag der offenen Tür im Ausbildungszentrum ABB informierten sich Vertreter*innen des Verbands der Metall- und Elektroindustrie und der IG Metall Berlin, wie das ABB die Grundlagen für die Zukunft legt.

mehr...

Nach dem Gewerkschaftstag:

Wie gestalten wir unsere Altersversorgung besser?

  • 07.11.2019
  • Katrin Mohr, Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Bildergalerie, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Der Gewerkschaftstag hat gezeigt, wie zentral das Thema Rente für die IG Metall ist. Am Dienstag diskutierten gut 45 Berliner IG Metallerinnen und Metaller mit Kerstin Schminke aus dem Vorstand, wie es weitergehen kann – und mit welchen Forderungen die IG Metall in die Diskussion gehen soll.

mehr...

IG Metall Berlin und IG BCE bei Michael Müller (SPD):

Mit dem Regierenden die Berliner Industriepolitik diskutieren

  • 06.11.2019
  • bd, jb
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Gut ein Dutzend IG Metall-Betriebsräte, Birgit Dietze als Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin und Kolleg*innen der IG BCE diskutierten am Montag mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller Zukunftsprojekte und aktuelle Themen aus den Berliner Industriestandorten.

mehr...

Grundrente gegen Steuergeschenke für Unternehmen?

"Das unwürdige Geschacher um die Grundrente muss endlich ein Ende haben"

  • 05.11.2019
  • DGB
  • Aktuelles, Senioren, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Entscheidung über die Grundrente erneut verschieben, gleichzeitig aber Entlastungen für Unternehmen diskutieren: "Die Union nimmt ohne Skrupel zwei Millionen Rentnerinnen und Rentner, die von einer einkommensgeprüften Grundrente profitieren könnten, in Geiselhaft, um der SPD ein Absenken der sowieso schon zu niedrigen Körperschaftsteuer abzupressen", kommentiert DGB-Vorstand Annelie Buntenbach die aktuelle Diskussion um die Grundrente.

mehr...

LERNORT IM IG METALL-HAUS ZU GEWALTFREIER KOMMUNIKATION:

Klare Worte im betrieblichen Alltag

  • 05.11.2019
  • Sylvia Hellwinkel
  • Aktuelles, Gruppen, Betriebsräte/Vertrauensleute

Im Rahmen der Lernort-Reihe im IG Metall-Haus trainierte Amadou Touré zahlreiche Betriebsrätinnen, Schwerbehindertenvertreter und IG Metall-Mitglieder in gewaltfreier Kommunikation (GFK). Sie lernten die Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation kennen und entwickelten Ideen, sie im betrieblichen Alltag anzuwenden.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Michael Henke

    Einrichter in der Schleiferei, Betriebsrat und stellvertretender Vertrauenskörperleiter der IG Metall, Procter & Gamble in Berlin

    „Mir ist es wichtig das, dass das Anlernen neuer Kollegen wieder eine bessere Qualität bekommt.“

  • Reyk Pannwitz

    Kundenberater betriebliche Altersversorgung und Betriebsrat bei der Daimler Vorsorge und Versicherungsdienst GmbH

    „Ich möchte noch mehr meiner Kollegen*innen über ihre Vorteile einer guten Arbeitnehmervertretung in unserem Betrieb informieren. Unsere Betriebsratsarbeit soll noch erlebbarer werden.“

  • Dennis Demir

    Vertrauensmann der IG Metall und Ersatz-Betriebsratsmitglied im Mercedes Benz-Werk Marienfelde

    „Ich habe mir für die kommenden Monate vorgenommen, dass unsere Kommunikation mit den Beschäftigten digitaler wird, damit wir als Betriebsrat schneller informieren können.“

  • Heike Haberland

    Betriebsrätin, GE Power GmbH

    „Auf betrieblicher Ebene wird neben der Sicherung von Beschäftigung und Ausbildung ein Hauptschwerpunkt sein müssen, die Angleichung der Arbeitszeit in Richtung 35 h-Woche zu erreichen. Auch die Auseinandersetzung mit der Transformation steht auf der Tagesordnung. Dies muss auch Thema für die nächste Tarifrunde sein.“

  • Juliane Groß

    Senior Technical Writer und stellvertretende Betriebsrätin, HERE Deutschland GmbH

    „Auf der Betriebsräte-Fachtagung habe ich viel über Mobiles Arbeiten gelernt und hoffe, dass wir in nächster Zeit in diesem Bereich Fortschritte erzielen können.“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen