Meldungen

Berlin „Industrie in der Stadt“

Hochschulen und Start-ups schaffen Potenzial für industrielle Entwicklung

  • 21.11.2018
  • mn
  • Aktuelles, Bildergalerie

Die Stärken des Standorts Berlin bieten gute Voraussetzungen für industrielle Wertschöpfung und damit gut bezahlte, interessante Arbeitsplätze. Digitalisierung könnte dazu beitragen und den Trend zur Industrie in der Stadt stärken. Diesen Schluss zog ein hochrangiges Podium aus der Studie „Industrie in der Stadt“, die von der Hans-Böckler-Stiftung gefördert wurde. Auf dem Podium sprach auch Jörg Hofmann, der Erste Vorsitzende der IG Metall.

mehr...

Die Delegiertenversammlung beschließt:

Birgit Dietze ist die neue Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin

  • 20.11.2018
  • jb
  • Aktuelles, Bildergalerie

Ab 1. Januar 2019 steht mit Birgit Dietze erstmals eine Frau an der Spitze der IG Metall Berlin. Die Delegiertenversammlung wählte sie am Nachmittag mit 97 von 102 Stimmen zur Nachfolgerin von Klaus Abel.

mehr...

Metall-Elektroindustrie/Tarife

IG Metall-Umfrage: Zusätzliche freie Tage stehen hoch im Kurs

  • 12.11.2018
  • aw+md
  • Aktuelles, Tarif 2018

Zeit oder Geld? Beschäftigte in tarifgebundenen Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie können neuerdings wählen und entscheiden sich meist für mehr freie Zeit. Acht zusätzliche freie Tage bietet der Tarifvertrag vom Frühjahr 2018 für Beschäftigte, die Kinder erziehen, Angehörige pflegen oder langjährig in Schicht arbeiten. Sie können dafür einen Teil des neuen tariflichen Zusatzgeldes einsetzen.

mehr...

Jubilare in der IG Metall

Ehrung 2018: Im Ring für Solidarität und Miteinander

  • 12.11.2018
  • sh
  • Aktuelles, Bildergalerie, Gruppen, Senioren

Manche von ihnen organisierten bereits kurz nach Kriegsende den gewerkschaftlichen Neuanfang, andere sind heute 65 und bereits 50 Jahre in der IG Metall. Insgesamt ehrte die IG Metall 1.435 Jubilare an diesem 11. November. Und mit ihnen ihr Bekenntnis zu Solidarität.

mehr...

Aktionstag für Tarifverträge und Investitionen in die Zukunft

Knorr-Bremse – So geht bereichern heute

  • 10.11.2018
  • ab+bb
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, KB PowerTech

Am 10. November 2018 haben rund 150 Beschäftigte unterschiedlicher KB-Unternehmen für ihre Standorte und Arbeitsplätze demonstriert. Sie fordern Investitionen in die Standorte, Tarifverträge für die Beschäftigten und eine faire Beteiligung an den Gewinnen des Börsengangs. Eigentümer und Vorstand zeigen sich wie immer knausrig. Nur sie selbst greifen kräftig zu.

mehr...

Geschichte der Arbeiterbewegung

Aufbegehren – IG Metall würdigte 100. Jahrestag der Novemberrevolution in Deutschland

  • 09.11.2018
  • md
  • Aktuelles, Bildergalerie

Die IG Metall hat am 9. November den 100. Jahrestag der Novemberrevolution in Deutschland mit einem Festakt in Berlin gewürdigt. Unter dem Titel "Aufbegehren" erinnerten Gewerkschafter und Gewerkschafterinnen im IG Metall-Haus an der Alten Jakobstraße an das Wirken von Kolleginnen und Kollegen in jener Zeit.

mehr...

Aktionstag der Beschäftigten in Frankfurt

Knorr-Bremse muss endlich sozial werden

  • 08.11.2018
  • ab
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, KB PowerTech

Beschäftigte aus den drei Berliner Knorr-Bremse-Standorten werden am 10. November 2018 zusammen mit KB-Beschäftigten aus anderen Regionen gegen den Abbau von Arbeitsplätzen, für Tarifbindung und für eine Gewinnbeteiligung aus dem erfolgten Börsengang demonstrieren.

mehr...

Der Ortsjugendausschuss Berlin hat ein neues Leitungskomitee!

OJA: Streiten, streiken, Spaß haben

  • 02.11.2018
  • sist
  • Aktuelles, Jugend

Zwei Jahre war das Leitungskomitee des Berliner Ortsjugendausschusses (OJA) im Amt. Im Oktober endete die Legislaturperiode. Deshalb wählten seine Mitglieder ein neues, fünfköpfiges Leitungskomitee. Das hat sich viel vorgenommen, der Spaß soll ebenfalls nicht zu kurz kommen.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Simon Sternheimer

    Jugendsekretär IG Metall Berlin

    "Die JAV wirkt zum einen als Bindeglied zwischen Auszubildenden und Werksleitung, zum anderen zu Betriebsrat und IG Metall und das hat für alle große Vorteile."

    mehr
  • Inga Heitmann

    JAV-Vorsitzende Siemens Gasturbinenwerk

    "JAVis stecken selbst noch in der Ausbildung. Wir wissen deshalb, wo den Auszubildenden der Schuh drückt."

    mehr
  • Dilara Wappler

    JAV, G-Elit

    "Als Auszubildender kannst Du nicht einfach kritisch mit dem Ausbildungschef reden, wir als JAVis dürfen das und erreichen darüber sehr viel für die Auszubildenden. Das finde ich sehr befriedigend."

    mehr
  • Robert Zabel

    JAV bei Osram

    Als Javi kannst Du auch mal Deine eigenen Ideen raushauen und musst dabei kein Blatt vor den Mund nehmen."

    mehr
  • Anne Fidrich

    Mechatronikerin und ehemalige JAV, ASB Autohaus Berlin GmbH

    "Die Arbeit in unserem kleinen JAV-Team hat jede Menge Spaß gemacht, auch weil unsere Arbeit die Auszubildenden zusammengeschweißt hat."

    mehr

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen