Meldungen

Kurzarbeitergeld in Coronazeiten

Ordentliche Zuzahlungen im Kfz-Handwerk vereinbart

  • 23.03.2020
  • Burkhard Bildt
  • Aktuelles, Corona, Handwerk

Am 20. März haben sich IG Metall und die Tarifgemeinschaft Mitteldeutsches Kraftfahrzeuggewerbe auf Ergänzungen zur Einführung von Kurzarbeit in der Zeit der Corona-Pandemie geeinigt. Dadurch gibt es im Kfz-Handwerk ab sofort eine bessere tarifliche Bezahlung bei Kurzarbeit als im Gesetz derzeit vorgesehen. Zugleich wurde die Einführungsfrist auf drei Tage verkürzt.

mehr...

Pilotabschluss in NRW

IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen strebt Übernahme an

  • 21.03.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Corona, Tarif 2020 M&E

Die IG Metall hat aufgrund der Corona-Pandemie die laufende Tarifrunde unterbrochen. Stattdessen hat sie mit den Arbeitgebern in NRW einen Tarifvertrag ausgehandelt, der wichtige Rahmenbedingungen in der Coronakrise setzt. Die IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen begrüßt diesen Abschluss und strebt in den anstehenden Verhandlungen mit den Arbeitgeberverbänden eine Übernahme der Vereinbarung an.

mehr...

Materialsammlung für Aktive

Der „Corona-Koffer“ – Werkzeuge für Betriebsrat und Aktive

  • 21.03.2020
  • igm
  • Aktuelles, Corona

Der Corona-Virus hat die Betriebe erreicht. Immer mehr Bänder stehen still, immer mehr Betriebe setzen die Produktion aus. Die IG Metall ist auch in dieser schwierigen Situation für Euch da, zum Beispiel mit Materialien für Eure Arbeit. Die erscheinen dynamisch im "Portal für Aktive" und ermöglichen Euch als Aktiven, dass Ihr auch weiter möglichst gut an Lösungen für die Beschäftigten arbeiten könnt.

mehr...

Jörg Hofmann zur Corona-Krise

Wir sind für Euch da - solidarisch in der Krise

  • 21.03.2020
  • igm
  • Aktuelles, Corona

Wir befinden uns in einer beispiellosen Krise: Das Corona-Virus breitet sich rasend schnell aus. Jetzt geht es in erster Linie um unser aller Gesundheit - aber auch um Arbeitsplätze und Einkommen. Wir Metallerinnen und Metaller leisten unseren Beitrag. Nun sind Politik und Arbeitgeber gefordert.

mehr...

Corona-Krise

Was passiert, wenn Beschäftigte nicht arbeiten dürfen?

  • 19.03.2020
  • Kathryn Kortmann
  • Aktuelles, Corona

Lieferketten sind unterbrochen, die Bänder stehen still. Immer mehr Unternehmen stellen wegen des Coronavirus und seiner weitreichenden Folgen die Produktion ein. Betriebe sind nicht mehr arbeitsfähig, obwohl die Beschäftigten ihre Arbeitskraft anbieten. Was müssen Beschäftigte wissen, wie müssen sie sich verhalten, wenn sie nicht mehr arbeiten dürfen?

mehr...

Kurzarbeit vor Abmeldung oder gar Kündigung

Leihbeschäftigte profitieren von Neuregelung

  • 18.03.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Corona

Auch Leihbeschäftigte profitieren von den am Freitag, den 13. März 2020, beschlossenen Neuregelungen des Bundestags zur Kurzarbeit. Die gelten angesichts der Corona-Krise auch für sie. Um Kurzarbeitergeld beantragen zu können, müssen Leihbeschäftigte zudem nicht abgemeldet werden. Sie können parallel dazu in die Kurzarbeit gehen.

mehr...

Neue JAV-Rechtsinfo

Corona und die Auswirkungen auf Ausbildung und duales Studium

  • 17.03.2020
  • Andrea Weingart / Astrid Gorsky
  • Aktuelles, Corona, Jugend

Auszubildende und dual Studierende haben viele Fragen rund um das Coronavirus. Hier findet Ihr aktuelle Infos aus dem IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen zu häufig gestellten Fragen. Diese Meldung wird regelmäßig aktualisiert und mit neuen Fragen und Antworten gefüllt. Gibt es weitere Fragen? Dann wendet Euch bitte an Euren Betriebsrat, die Jugend- und Auszubildendenvertretung und Eure IG Metall vor Ort.

mehr...

Gemeinsam stoppen wir das Virus

Corona - wir sind trotzdem für unsere Mitglieder da

  • 16.03.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Corona

In Berlin schließen öffentlich und private Einrichtungen. Auch wir von der IG Metall wollen alle sozialen Kontakte minimieren und so unseren Beitrag leisten. Das heißt aber nicht, dass wir für unsere Mitglieder nicht da sind. Was aber ist mit Terminen, Treffen und Seminaren? Hier die Antworten.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Yvonne Stein

    Produktions-Helferin und Betriebsrätin, Pierburg GmbH Berlin

    „Ich setze mir jeden Tag neue Ziele, um die Interessen und Probleme meiner Kollegen und Kolleginnen Tag für Tag bestmöglich zu vertreten.“

  • Reyk Pannwitz

    Kundenberater betriebliche Altersversorgung und Betriebsrat bei der Daimler Vorsorge und Versicherungsdienst GmbH

    „Ich möchte noch mehr meiner Kollegen*innen über ihre Vorteile einer guten Arbeitnehmervertretung in unserem Betrieb informieren. Unsere Betriebsratsarbeit soll noch erlebbarer werden.“

  • Nancy Gottschling

    technische Zeichnerin, Betriebsrätin und stellvertretende Vertrauenskörperleiterin in der Siemens Mobility GmbH

    „Da wir über kurz oder lang altersbedingte Abgänge zu verzeichnen haben, ist eines meiner Ziele, mich Stück für Stück in den Ausschüssen unserer Betriebsratseinheit noch intensiver einzuarbeiten, um somit eine Grundlage zur Knowhow-Sicherung zu gewährleisten.“

  • Heike Haberland

    Betriebsrätin, GE Power GmbH

    „Auf betrieblicher Ebene wird neben der Sicherung von Beschäftigung und Ausbildung ein Hauptschwerpunkt sein müssen, die Angleichung der Arbeitszeit in Richtung 35 h-Woche zu erreichen. Auch die Auseinandersetzung mit der Transformation steht auf der Tagesordnung. Dies muss auch Thema für die nächste Tarifrunde sein.“

  • Juliane Groß

    Senior Technical Writer und stellvertretende Betriebsrätin, HERE Deutschland GmbH

    „Auf der Betriebsräte-Fachtagung habe ich viel über Mobiles Arbeiten gelernt und hoffe, dass wir in nächster Zeit in diesem Bereich Fortschritte erzielen können.“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen