Meldungen

35 reicht:

Arbeitgeber verweigern einzelbetriebliche Verhandlungen

  • 18.11.2019
  • Andrea Weingart
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

In der Fläche bewegen sie sich nicht – und auch auf der betrieblichen Ebene wollen die Arbeitgeber nicht über die gleiche Arbeitszeit für die Metall- und Elektroindustrie in ganz Deutschland verhandeln. Das neue Tarifinfo erläutert, warum wir jetzt Druck in den Betrieben brauchen.

mehr...

Trotz Arbeitsplatzgarantie:

Bosch-Management bricht Arbeitsplatz-Versprechen und will über 100 Beschäftigte in Berlin entlassen

  • 14.11.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Große Unruhe am Berliner Robert Bosch-Standort in Reinickendorf: Das Management hat angekündigt, mehr als 100 Beschäftigte entlassen und eventuell sogar das ganze Werk verkaufen zu wollen. Bei der Übernahme vor vier Jahren hatte es noch geheißen, dass kein einziger Arbeitsplatz abgebaut werde.

mehr...

Auf zum Osram-Aktionstag:

Den Kahlschlag bei Osram Berlin stoppen

  • 14.11.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Fit for the future.2 nennt es das Management und meint damit vor allem, 800 Beschäftigte in Deutschland entlassen zu wollen. Dagegen wehren sich IG Metall und Beschäftigte, unter anderem mit dem Osram-Aktionstag am kommenden Montag.

mehr...

Tausende neue Industriejobs für Berlin:

Berlin und Brandenburg machen das Rennen um Teslas Elektroauto-Gigafabrik in Europa!

  • 13.11.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Es ist die Supernews für Berlin und Umgebung: Bis zu 10.000 neue Jobs sollen in und um Teslas neue Gigafabrik für Elektroautos in Grünheide, nur wenige Kilometer von Berlins Stadtgrenzen, entstehen. In Berlin will Elon Musk ein Design- und Entwicklungszentrum bauen.

mehr...

Spenden für Riva Stahl:

Die, die Mut haben

  • 11.11.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Es ist jetzt schon jetzt einer der längsten Streiks der jüngsten Vergangenheit: Seit mittlerweile 23 Wochen sind die 150 Beschäftigten von Riva Stahl in Trier und Horath im unbefristeten Streik, um endlich einen fairen Tarifvertrag zu bekommen. Die IG Metall Berlin unterstützt die mutigen Kollegen finanziell.

mehr...

Fair Owner-Vereinbarung:

Thyssenkrupp Elevator: Beschäftigte wollen Sicherheit

  • 08.11.2019
  • IG Metall
  • Aktuelles

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Bislang einmalig in der Geschichte des Unternehmens fanden heute bundesweit mehr als 20 Betriebsversammlungen für alle Beschäftigten von Thyssenkrupp Elevator statt.

mehr...

Ausbildung M&E 4.0:

Jung, hochqualifiziert und weiblicher

  • 08.11.2019
  • sst
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft der Berliner Industrie ist eine gute Ausbildung. Beim Tag der offenen Tür im Ausbildungszentrum ABB informierten sich Vertreter*innen des Verbands der Metall- und Elektroindustrie und der IG Metall Berlin, wie das ABB die Grundlagen für die Zukunft legt.

mehr...

Nach dem Gewerkschaftstag:

Wie gestalten wir unsere Altersversorgung besser?

  • 07.11.2019
  • Katrin Mohr, Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Bildergalerie, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Der Gewerkschaftstag hat gezeigt, wie zentral das Thema Rente für die IG Metall ist. Am Dienstag diskutierten gut 45 Berliner IG Metallerinnen und Metaller mit Kerstin Schminke aus dem Vorstand, wie es weitergehen kann – und mit welchen Forderungen die IG Metall in die Diskussion gehen soll.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Heike Haberland

    Betriebsrätin, GE Power GmbH

    „Auf betrieblicher Ebene wird neben der Sicherung von Beschäftigung und Ausbildung ein Hauptschwerpunkt sein müssen, die Angleichung der Arbeitszeit in Richtung 35 h-Woche zu erreichen. Auch die Auseinandersetzung mit der Transformation steht auf der Tagesordnung. Dies muss auch Thema für die nächste Tarifrunde sein.“

  • Ümit Tüfekci

    EHS-Prozessmanager, Betriebsrat, IG Metall-Vertrauensmann und Arbeitsschutzobmann für das Siemens Schaltwerk

    „Keine Kompromisse bei Sicherheit und Gesundheit! Null Unfälle: Es ist möglich!“

  • Michael Henke

    Einrichter in der Schleiferei, Betriebsrat und stellvertretender Vertrauenskörperleiter der IG Metall, Procter & Gamble in Berlin

    „Mir ist es wichtig das, dass das Anlernen neuer Kollegen wieder eine bessere Qualität bekommt.“

  • Yvonne Stein

    Produktions-Helferin und Betriebsrätin, Pierburg GmbH Berlin

    „Ich setze mir jeden Tag neue Ziele, um die Interessen und Probleme meiner Kollegen und Kolleginnen Tag für Tag bestmöglich zu vertreten.“

  • Nancy Gottschling

    technische Zeichnerin, Betriebsrätin und stellvertretende Vertrauenskörperleiterin in der Siemens Mobility GmbH

    „Da wir über kurz oder lang altersbedingte Abgänge zu verzeichnen haben, ist eines meiner Ziele, mich Stück für Stück in den Ausschüssen unserer Betriebsratseinheit noch intensiver einzuarbeiten, um somit eine Grundlage zur Knowhow-Sicherung zu gewährleisten.“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen