Meldungen

#FairWandel – wir suchen Ordner, Ordnerinnen und freie Betten

Betten für Metaller und Metallerinnen – her mit Euren Zimmern

  • 20.05.2019
  • sist
  • Aktuelles, #FairWandel

Zur #FairWandel-Demo am 29. Juni kommen Metallerinnen und Metaller aus ganz Deutschland nach Berlin. Viele suchen nach einer Unterkunft. Eventuell hab Ihr ja noch ein Zimmer, ein Bett oder eine Couch für Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland frei? Dann meldet Euch für unsere Aktion „Mitglieder beherbergen Mitglieder.“

mehr...

Sozialpartnerdialog am 17. Mai

Diskussion: Welche Auswirkungen hat Künstliche Intelligenz auf die Arbeitswelt?

  • 16.05.2019
  • kk
  • Aktuelles

„Künstliche Intelligenz“ (KI) ist auf dem Vormarsch. Im Zuge der Digitalisierung schreitet ihre Entwicklung weiter und schneller voran. Was aber bedeutet das? Darüber diskutieren Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter im Rahmen des Sozialpartnerdialogs am Freitag, den 17. Mai auf dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erwünscht.

mehr...

Bettgeflüster

#FairWandel: IG Metall-Mitglieder beherbergen Mitglieder

  • 14.05.2019
  • igm
  • Aktuelles, #FairWandel

Mit #FairWandel demonstriert die IG Metall für eine faire und ökologische Transformation. Damit die nach Berlin kommenden Metaller und Metallerinnen auch gut und günstig nächtigen können, wenn sie noch eine Nacht länger bleiben wollen, schalten wir eine Beherbergungsbörse für private Übernachtungen, in denen Mitglieder bei Mitgliedern übernachten können. Bitte denkt dran - wer länger in Berlin bleibt, muss in der Regel die Fahrtkosten selbst tragen.

mehr...

Junge Metallerinnen und Metaller glühen mit #FairFuture vor

#FairWandel - Jugenddemo leitet die Kundgebung ein

  • 13.05.2019
  • sist+jh
  • Aktuelles, #FairWandel, Jugend

Junge Metaller und Metallerinnen werden vor der #FairWandel-Großdemonstration am 29.6. mit einer eigenen Aktion den Tag der IG Metall-Beschäftigten in Berlin einleiten. Natürlich wird die Musik stimmen und auch Kollege Marty dabei sein.

mehr...

Jahresklausur der Berliner Siemens-Betriebsratsvorsitzenden

Siemens: Gute Zukunft der Beschäftigten hat absolute Priorität

  • 12.05.2019
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

In ihrer jährlichen Klausur diskutierten die Berliner Betriebsratsvorsitzenden von Siemens über die Perspektiven der Berliner Standorte. Zu bereden gab es viel, auch weil der Vorstandsvorsitzende Joe Kaeser den radikalen Umbau betreibt. Was die beschlossene Ausgliederung von Gas & Power für die Beschäftigten auf lange Sicht bedeutet, weiß noch niemand. Beruhigend ist das nicht.

mehr...

Keine Zeit für neue Mauern

You are leaving the 35-Stunden-Sector

  • 12.05.2019
  • mn
  • Aktuelles, Tarifgespräch 35 Stunden für alle

60 Kolleginnen und Kollegen der Thales Group positionierten sich am Donnerstag entlang der ehemaligen Mauer, Beschäftigte von Siemens Mobility verspeisten einen Tag später symbolisch die 38 Stundenwoche. Damit sie trotzdem satt wurden, gab es auch Würstchen und Kekse.

mehr...

Aktionswoche: Informationen, Fotos und 35er-Kekse

35 reicht - keine Zeit für neue Mauern

  • 09.05.2019
  • bd
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarifgespräch 35 Stunden für alle

Die Tarifmauer ist die letzte Mauer, die zwischen West und Ost noch steht. Sie muss endlich verschwinden, 35 Wochenstunden für alle sind genug. Mit vielfältigen Aktionen setzen die Berliner Kolleginnen und Kollegen Zeichen gegen das krampfhafte Festhalten der Arbeitgeber an ihrer Mauer.

mehr...

Aktion in der Mittagspause vor der nächsten Verhandlungsrunde

Atos: Beschäftigte sagen NÖ!

  • 09.05.2019
  • ih
  • Aktuelles, ITK

Am heutigen 9. Mai verhandeln Atos-Betriebsräte und IG Metall erneut mit der Geschäftsführung. Diese redet von Transformation, kann das Zielbild aber nicht hinreichend konkret beschreiben. In der Verhandlung bekommt sie dafür erneut die Chance. Bereits gestern wurden Beschäftigte und Betriebsräte in Berlin und Leipzig deutlich und sagten NÖ.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Anne Fidrich

    Mechatronikerin und ehemalige JAV, ASB Autohaus Berlin GmbH

    "Die Arbeit in unserem kleinen JAV-Team hat jede Menge Spaß gemacht, auch weil unsere Arbeit die Auszubildenden zusammengeschweißt hat."

  • Robert Zabel

    JAV bei Osram

    Als Javi kannst Du auch mal Deine eigenen Ideen raushauen und musst dabei kein Blatt vor den Mund nehmen."

  • Inga Heitmann

    JAV-Vorsitzende Siemens Gasturbinenwerk

    "JAVis stecken selbst noch in der Ausbildung. Wir wissen deshalb, wo den Auszubildenden der Schuh drückt."

  • Dilara Wappler

    JAV, G-Elit

    "Als Auszubildender kannst Du nicht einfach kritisch mit dem Ausbildungschef reden, wir als JAVis dürfen das und erreichen darüber sehr viel für die Auszubildenden. Das finde ich sehr befriedigend."

  • Simon Sternheimer

    Jugendsekretär IG Metall Berlin

    "Die JAV wirkt zum einen als Bindeglied zwischen Auszubildenden und Werksleitung, zum anderen zu Betriebsrat und IG Metall und das hat für alle große Vorteile."

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen