Meldungen

29. Juni – Damit die #fairwandel-Demonstration rund läuft

#fairwandel – Einmal im Leben Ordner oder Ordnerin sein

  • 08.05.2019
  • mn
  • Aktuelles, #FairWandel

Am 29. Juni demonstrieren Metallerinnen und Metaller in der Stadt für eine faire Transformation. Damit die Demo in den richtigen Bahnen stattfindet, sucht die IG Metall Kolleginnen und Kollegen, die am 29. Juni – Schulung inklusive – für Ordnung sorgen.

mehr...

Abspaltung betrifft Berliner Beschäftigte

Siemens will Kraftwerksparte auslagern

  • 07.05.2019
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

Siemens-Vorstand Joe Kaeser will die Kraftwerksparte auslagern und bis September 2020 an die Börse bringen. Die Arbeitnehmerseite stimmt diesen Plänen unter Bedingungen zu. In Berlin sind von der Entscheidung rund 6.000 Beschäftigte betroffen.

mehr...

Personalkarussell

IG Metall Berlin: Stühle rücken in der Geschäftsstelle

  • 07.05.2019
  • mn
  • Aktuelles

In der IG Metall Berlin dreht sich das Personalkarussell. Gewerkschaftssekretär Constantin Borchelt wechselt zur IG Metall Brandenburg. Dafür stößt Thomas Weber aus der IG Metall Magdeburg neu ins Team dazu. Wir freuen uns über den Neuen, und weinen Constantin so manch Träne nach.

mehr...

Zurück aus der Zukunft

#FairWandel: Außerirdischer besucht Demo

  • 06.05.2019
  • sist
  • Aktuelles, #FairWandel, Video

Die IG Metall-Großkundgebung #FairWandel hat sich auch in der Zukunft herumgesprochen. Und so macht sich eine besondere Persönlichkeit auf den Weg nach Berlin, weil dort Zehntausende Metaller und Metallerinnen am 29.Juni 2019 in Berlin für eine soziale, ökologische und demokratische Transformation demonstrieren werden. Aber schaut selbst.

mehr...

Tarifrunde Kfz-Handwerk - Aktionstage starten

Kfz-Arbeitgeber provozieren in erster Verhandlung – jetzt gibt's Druck!

  • 05.05.2019
  • bg - kk
  • Aktuelles, Tarifrunde KFZ 2019

Eine Einigung in der Tarifauseinandersetzung im Kfz-Handwerk ist noch lange nicht in Sicht. Die Tarifverhandlung am Dienstag, 30. April, mit den Arbeitgebern der Tarifgemeinschaft Mitteldeutsches Kraftfahrzeuggewerbe (TG MDK) endete nach gerade mal zwei Stunden ergebnislos. Deshalb startet IG Metall und Betriebsräte ab dem 6. Mai eine Aktionswoche.

mehr...

Transformationsatlas und Kompetenz-Kompass

Jörg Hofmann: Betriebe für Transformation nicht gerüstet

  • 03.05.2019
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

Transformation und Digitalisierung verändern die Arbeitswelt. Welche Kompetenzen werden aber im Wandel benötigt und wie vermittelt man diese? Diese Fragen interessieren Bundesarbeitsministerium und IG Metall gleichermaßen. Am 30.4. haben der Bundesarbeitsminister und der Erste Vorsitzende der IG Metall Ziele und Erkenntnisse formuliert.

mehr...

35 Stunden – keine Zeit für neue Mauern

Regierender Bürgermeister für Angleichung der Arbeitszeit

  • 02.05.2019
  • rk
  • Aktuelles

Traditionell empfängt Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller am Vorabend der Maikundgebung Vertreterinnen und Vertreter von DGB-Gewerkschaften, so auch in diesem Jahr. Ein Thema dort: Die Angleichung der Arbeitszeit. Diese Forderung findet Michael Müller richtig und solidarisierte sich mit den Kolleginnen und Kollegen, die 35 Wochenstunden für alle fordern.

mehr...

Boni auf Kosten der Beschäftigten

ATOS: Wir zahlen nicht für Eure Krise

  • 02.05.2019
  • mn
  • Aktuelles

Die ATOS-Geschäftsführung will zur Steigerung der Profitabilität fast jeden fünften Arbeitsplatz in Deutschland abbauen oder verlagern. Wer bleiben darf, soll auf Gehalt und tarifliche Leistungen verzichten, damit die Marge auf zehn Prozent steigt. Am 1. Mai haben Berliner Beschäftigte schon einmal gezeigt, was sie von diesen Ideen halten. Heute, einen Tag später, steht die nächste Verhandlungsrunde an.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Robert Zabel

    JAV bei Osram

    Als Javi kannst Du auch mal Deine eigenen Ideen raushauen und musst dabei kein Blatt vor den Mund nehmen."

  • Dilara Wappler

    JAV, G-Elit

    "Als Auszubildender kannst Du nicht einfach kritisch mit dem Ausbildungschef reden, wir als JAVis dürfen das und erreichen darüber sehr viel für die Auszubildenden. Das finde ich sehr befriedigend."

  • Sebastian Barduni

    JAV, Siemens-Schaltwerk

    "Ich will den neu gewählten JAVs mit meinen Erfahrungen zu einem guten Start verhelfen."

  • Inga Heitmann

    JAV-Vorsitzende Siemens Gasturbinenwerk

    "JAVis stecken selbst noch in der Ausbildung. Wir wissen deshalb, wo den Auszubildenden der Schuh drückt."

  • Anne Fidrich

    Mechatronikerin und ehemalige JAV, ASB Autohaus Berlin GmbH

    "Die Arbeit in unserem kleinen JAV-Team hat jede Menge Spaß gemacht, auch weil unsere Arbeit die Auszubildenden zusammengeschweißt hat."

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen