Meldungen

Beschäftigung in den Bahntechnik-Unternehmen ausbauen

Jan Otto spricht mit Alstom-Chef Henri Popart-Lafarge

  • 27.07.2021
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles

Der Ausbau der Schiene in Deutschland und Europa ist ein Kernelement für den Klimaschutz. Wichtig ist aber auch, dass Hochgeschwindigkeitszüge, Komponenten und digitale Techniken vor Ort produziert werden. Zusammen mit IG Metall-Vorstand Jürgen Kerner sprach Jan Otto, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Berlin mit Alstom-CEO Henri Popart-Lafarge und dem D-A-CH-Chef Müslüm Yakisan bei Alstom.

mehr...

Tarifvertrag Corona-Beihilfe

Schindler – Beschäftigte erhalten im August ihre Corona-Prämie

  • 26.07.2021
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles

Für die Beschäftigten bei Schindler gilt seit vielen Jahren ein Sondertarifvertrag. Verhandelt die IG Metall einen neuen Tarifvertrag, gilt dieser deshalb nicht automatisch für die Kolleginnen und Kollegen bei Schindler. Vielmehr müssen IG Metall und der Arbeitgeberverband VME dies verhandeln und beschließen. So geschehen am 23. Juli 2021, an dem beide Seiten den Tarifvertrag „Corona-Beihilfe“ für die Schindler-Beschäftigten bundesweit vereinbarten. Und so erhalten auch diese im August ihre Corona-Prämie.

mehr...

Gewerkschaften unterstützen Flutopfer

DGB ruft zu Spenden für Flutopfer auf

  • 21.07.2021
  • mn
  • Aktuelles

Die Schäden in den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Bundesländern sind enorm. Die IG Metall drückt gemeinsam mit allen Mitgliedsgewerkschaften und dem DGB allen betroffenen Familien und ihren Angehörigen ihr tiefstes Mitgefühl und Beileid aus.

mehr...

Jetzt mit gutem Haustarif

iSi Automotive – wie sanfter Druck am Ende Früchte trägt

  • 20.07.2021
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Rund 300 Beschäftigte entwickeln und testen bei der iSi Automotive Berlin GmbH in Reinickendorf Airbags. Die Stimmung unter den Beschäftigten war lange schlecht, die Fluktuation hoch. Ab 2019 haben sie sich in der IG Metall organisiert, Betriebsräte haben ihre Forderungen formuliert. Nun hat die IG Metall einen Haustarifvertrag verhandelt, der für die Beschäftigten zahlreiche Verbesserungen bedeutet.

mehr...

Der Spiegel interviewte drei junge Berliner Metaller*innen

Individualität ist wichtig – im Kollektiv erreichen wir aber mehr

  • 17.07.2021
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Jugend

Einige junge Menschen wissen heute nicht mehr, welche Aufgaben Gewerkschaften haben und warum es gerade in der Transformation Sinn macht, Mitglied zu werden. Das ändert sich gerade. Bei den unter 27-Jährigen wächst die Zahl der Gewerkschaftsmitglieder. Dem Magazin Der Spiegel haben drei junge Berliner Metaller*innen erzählt, warum sie sich in der IG Metall Berlin engagieren.

mehr...

Besser informiert sein:

Die IG Metall-App

  • 16.07.2021
  • IG Metall
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Alle Ratgeber, News und Infos zur Corona-Krise, zu Tarifverhandlungen und zur Arbeitswelt sowie die aktuellen Entgelt-Tabellen, Services wie Geschäftsstellensuche, Streikgeld-Beantragung - das und mehr bietet Dir unsere IG Metall-App.

mehr...

Ausbildungsstart 2021

Jetzt den passenden Ausbildungsplatz finden!

  • 13.07.2021
  • Simon Sternheimer
  • Aktuelles

Der Ausbildungsstart 2021 steht vor der Tür! Zahlreiche Unternehmen in Berlin suchen Auszubildende und gleichzeitig suchen viele Bewerberinnen und Bewerber einen Ausbildungsplatz. Wie kann das sein? Eine Frage die nicht nur Berlin bewegt. Denn es gibt viele Angebote und Initiativen, man muss nur wissen wo.

mehr...

Ulla Müller

Eine Frau an der Spitze

  • 12.07.2021
  • Jacqueline Sternheimer
  • Aktuelles, Senioren, Betriebsräte/Vertrauensleute

Bald soll ein Gesetz für mehr Frauen in Führungspositionen verabschiedet werden. Ulla Müller ist 82 Jahre alt und war in den 70er-Jahren die erste Aufsichtsrätin in ihrem Betrieb. Die Metallerin weiß, wie steinig der Weg für Frauen war.

mehr...


Online-Petition

WIR in der IG Metall

  • Alexander Albrecht

    Auftragskoordinator und Betriebsrat bei der Bosch Sicherheitssysteme GmbH

    „Ich habe mir vorgenommen, die Arbeit von Betriebsrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung transparenter gestalten, damit Kolleginnen und Kollegen sich gut informiert fühlen.“

  • Nancy Gottschling

    technische Zeichnerin, Betriebsrätin und stellvertretende Vertrauenskörperleiterin in der Siemens Mobility GmbH

    „Da wir über kurz oder lang altersbedingte Abgänge zu verzeichnen haben, ist eines meiner Ziele, mich Stück für Stück in den Ausschüssen unserer Betriebsratseinheit noch intensiver einzuarbeiten, um somit eine Grundlage zur Knowhow-Sicherung zu gewährleisten.“

  • Reyk Pannwitz

    Kundenberater betriebliche Altersversorgung und Betriebsrat bei der Daimler Vorsorge und Versicherungsdienst GmbH

    „Ich möchte noch mehr meiner Kollegen*innen über ihre Vorteile einer guten Arbeitnehmervertretung in unserem Betrieb informieren. Unsere Betriebsratsarbeit soll noch erlebbarer werden.“

  • Martina Gönnawein

    Vertrauensperson der schwerbehinderten Mitarbeiter im Mercedes Benz-Bank Service Center Berlin, außerdem Konzernschwerbehindertenvertretung Daimler Mobility AG und Daimler AG

    "Ich möchte das große und komplexe Thema Barrierefreiheit am Arbeitsplatz zusammen mit meinem Arbeitgeber vorantreiben. Die digitale Barrierefreiheit für alle wird immer wichtiger in unserem Unternehmen und in der Gesellschaft. Die Inklusion schwerbehinderter Menschen in unser Unternehmen, zum Beispiel durch den Aufbau und Erhalt von Kooperationen mit Schulen, Berufsbildungswerken oder dem Berufsförderungswerk steht im Mittelpunkt meiner SBV-Tätigkeit.“

  • Yvonne Stein

    Produktions-Helferin und Betriebsrätin, Pierburg GmbH Berlin

    „Ich setze mir jeden Tag neue Ziele, um die Interessen und Probleme meiner Kollegen und Kolleginnen Tag für Tag bestmöglich zu vertreten.“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen