Meldungen

Betriebsratswahlen: Gute Tarifabschlüsse sorgen für Rückenwind

IG-Metall-Betriebsräte sind die beste Wahl

  • 31.03.2018
  • mn
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Betriebsratswahlen

Der sehr gute Tarifabschluss verschafft den IG-Metall Betriebsräten und Betriebsrätinnen bei den Betriebsratswahlen Rückenwind. Viele haben in ihren Betrieben Warnstreiks organisiert und auch sonst in den vergangenen vier Jahren viel für ihre Belegschaften erreicht.

mehr...

Rechtstipp

Keine Angst vor dem betrieblichen Eingliederungsmanagement

  • 31.03.2018
  • nk
  • Aktuelles, Rechtstipp

Sind Beschäftigte in einem Jahr länger als sechs Wochen arbeitsunfähig krank, schreibt das Gesetz den Arbeitgebern ein betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) vor. Aber was ist das genau? Und wie sollten Beschäftigte darauf reagieren? Worüber müssen sie Auskunft geben und wen dürfen sie mitnehmen? Rechtsanwältin Mara Neele Künkel von der Kanzlei dka Rechtsanwälte | Fachanwälte beantwortet diese Fragen.

mehr...

IG Metall-Vorstand besucht Dynamowerk

Jürgen Kerner erwartet vom Siemens-Vorstand Gesamtlösung vor Sommerpause

  • 28.03.2018
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Vertrauensleute, Siemens

Am Dienstag, den 27. März 2017 besuchte Jürgen Kerner, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, das Berliner Dynamowerk. Vor Vertrauensleuten macht er deutlich, dass die IG Metall eine Lösung für alle bedrohten Standorte anstrebt und vom Siemens-Vorstand eine entsprechende Gesamtlösung noch vor der Sommerpause erwartet.

mehr...

Betriebsratswahlen: Stark für BIO – IG Metall & Friends

Biotronik: Transparente Arbeit zahlt sich aus

  • 28.03.2018
  • Petra Seiler
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Betriebsratswahlen

Die IG Metall-Betriebsräte bei Biotronik haben ihr Wahlergebnis zu den Wahlen von vor vier Jahren deutlich verbessern können. Das liegt zum einen an der guten Arbeit, zum anderen daran, dass sie die Beschäftigten konsequent mitgenommen und beteiligt haben, schreibt die Betriebsratsvorsitzende Petra Seiler.

mehr...

Engagement im Alter

Erfahrene Expertinnen und Experten unterstützen Auszubildende

  • 28.03.2018
  • jb+sist
  • Aktuelles, Senioren, Jugend

Viele Seniorinnen und Senioren – der Seniorenarbeitskreis der IG Metall Berlin ist dafür ein gutes Beispiel - haben auch nach ihrem Arbeitsleben Lust, sich zu engagieren und ihr Wissen weiterzugeben. Zum Beispiel Angelika Carl, ehemalige Betriebsrätin bei Thales, die sich für den Senior Experten Service engagiert.

mehr...

LEDVANCE

Mahnwache am 28. März 2018 ist abgesagt

  • 27.03.2018
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die geplante Mahnwache am morgigen Mittwoch, den 28. März 2018 wird nicht stattfinden. Betriebsrat und IG Metall haben den Termin abgesagt, weil morgen auch die geplanten Sondierungsgespräche nicht stattfinden werden. Die nächste Mahnwache ist für den 4. April 2018 terminiert.

mehr...

Aufruf für den 21. April 2018

Demonstration gegen die rechte Anschlagserie in Neukölln

  • 27.03.2018
  • igm
  • Aktuelles

Immer wieder setzen Rechtsextreme in Neukölln Autos von Demokraten und Antifa-schistinnen Autos in Brand. Gegen diesen rechten Terror ruft ein breites Bündnis zu ei-ner Demonstration am 21. April 2018 auf. Dieses Bündnis unterstützen auch zahlreiche Gewerkschaften, unter anderem die IG Metall Berlin.

mehr...

TARIFRUNDE 2018

5,5 Prozent mehr für Beschäftigte bei Degen

  • 27.03.2018
  • bb
  • Aktuelles, Tarif 2018, Betriebsräte/Vertrauensleute

Ab März 2018 steigt der Ecklohn in der Firma Georg Degen Zentralheizungen und sanitäre Anlagen GmbH & Co. KG auf 13,94 Euro und ab März 2019 auf 14,29 Euro. Darauf verständigten sich die Geschäftsführung und die IG Metall. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten.

mehr...


Drucken Drucken

Online-Petitionen

WIR in der IG Metall

  • Dirk Gruber

    Betriebsratsvorsitzender bei Ro-Do Wärmedienst Berlin

    "Kurzfristige, stündliche Mehrarbeit – da bleibt kaum Zeit für die Familie"

    mehr
  • Dirk Wüstenberg

    Betriebsratsvorsitzender bei Otis ES in Berlin

    "38 Stunden arbeiten – aber nur für 35 Stunden bezahlt werden. Standortsicherung sollte sich nicht über zwölf Jahre hin ausdehnen."

    mehr
  • Jörg Butzke

    Betriebsratsvorsitzender bei Daimler Group Services Berlin

    "Mir ist die Balance zwischen Beruf und Privatleben wichtig."

    mehr
  • Uwe Heinig

    Betriebsrat und stellvertr. Vertrauenskörperleiter im Siemens Schaltwerk Berlin

    "Wenn wir am Wochenende unsere Familien sehen wollen, brauchen wir gute Regelungen für unsere Schichten.

    mehr
  • Doris Lucht

    Betriebsratsvorsitzende in der UAIMG im Unfallkrankenhaus Berlin

    "Schichtarbeit = Einsamkeit, kein Privatleben, hoher Krankenstand"

    mehr

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • Lokalseite für Berlin

  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen