Meldungen

Gewerkschaftstag 2019

Wir gestalten Zukunft

  • 15.10.2019
  • mn
  • Aktuelles, Bildergalerie

Der 24. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Metall ist am Samstag zu Ende gegangen. Die knapp 500 Delegierten haben den Vorstand bestätigt, knapp 800 Anträge debattiert und deutlich gemacht, dass 35 Stunden für alle auf der Tagesordnung bleibt. Klare Kante haben die Delegierten gegen rechtes Treiben gezeigt. Immer dabei, die Berliner Delegierten sowie Betriebsräte und Vertrauensleute aus Betrieben der Hauptstadt.

mehr...

#KeinFussbreit! – Demo 13.10.2019 – 13 Uhr - Bebelplatz

Solidarität mit der jüdischen Gemeinde und allen Betroffenen

  • 11.10.2019
  • igm
  • Aktuelles

Der rechtsterroristische Anschlag in Halle macht uns fassungslos und wütend. Wir gedenken den Opfern, unsere Gedanken sind bei allen Mitgliedern der jüdischen Gemeinde, allen Betroffenen und Angehörigen der Opfer. Gemeinsam verleihen wir unserer Trauer am Sonntag Ausdruck. Die IG Metall Berlin unterstützt diesen Aufruf von #unteilbar.

mehr...

24. ORDENTLICHER GEWERKSCHAFTSTAG DER IG METALL

Metaller diskutieren über Strategien gegen Rechtspopulismus

  • 09.10.2019
  • igm
  • Aktuelles, Video

Delegierte aus dem IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen berichten über Aktivitäten und mögliche Strategien gegen Rechtspopulismus.

mehr...

24. Ordentlicher Gewerkschaftstag

Delegierte bestätigen IG Metall-Führungsspitze

  • 08.10.2019
  • mn
  • Aktuelles

Auf dem 24. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG Metall in Nürnberg haben die Delegierten am 8. Oktober den neuen Vorstand der IG Metall für vier Jahre gewählt. In Nürnberg haben sie die alte Führungsspitze damit bestätigt.

mehr...

Erleichterung über Eigentümerwechsel

KB PowerTech: Neuer Eigentümer, neue Hoffnung?

  • 08.10.2019
  • Andreas Buchwald
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, KB PowerTech

Vorsichtige Erleichterung bei den Berliner Beschäftigten von KB PowerTech. Denn das Kapitel mit Eigentümer Knorr-Bremse gehört der Vergangenheit an, nachdem Finanzinvestor Radial Capital Partners (RCP) den Geschäftsbereich gekauft hat. Noch ist nicht klar, was das für Standort und Personalstruktur bedeutet. Betriebsrat und IG Metall sind dran.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost

35 Stunden für alle - Jetzt erst recht

  • 07.10.2019
  • aw/kk/mn
  • Aktuelles

Abpfiff: Ein belastbares Ergebnis war mit den Arbeitgebern in der Nachspielzeit nicht möglich. Am 30. September hat die IG Metall mit den Arbeitgeberverbänden für Berlin-Brandenburg und Sachsen erneut über die Einführung der 35-Stunden-Woche verhandelt. Vergeblich. Mit der Blockadehaltung der Arbeitgeber geht Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen auf dem Gewerkschaftstag per Video scharf ins Gericht.

mehr...

Arbeit & Leben

Entgelt 1-Seminar wieder im Programm

  • 04.10.2019
  • Stefanie Siegmund
  • Aktuelles

Es ist schon eine Weile her – nun fand vom 16. bis 20. September nach mehreren Jahren erstmals wieder das Grundlagenseminar ENTGELT 1 statt. Bei einigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat das Seminar Appetit auf mehr gemacht.

mehr...

Beschäftigte wählen Betriebsrat

Würth – Wählen gehen und mitbestimmen

  • 02.10.2019
  • tw
  • Aktuelles

Am 9. Oktober wählen die Würth-Beschäftigten erstmals ihren Betriebsrat. Die neue betriebliche Interessenvertretung verfügt über mehr Mitbestimmungsrechte als der bisherige Vertrauensrat. Metaller und Metallerinnen beteiligen sich mit einer IG Metall-Liste. Für den kommenden Betriebsrat gibt es einiges zu tun.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Alexander Albrecht

    Auftragskoordinator und Betriebsrat bei der Bosch Sicherheitssysteme GmbH

    „Ich habe mir vorgenommen, die Arbeit von Betriebsrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung transparenter gestalten, damit Kolleginnen und Kollegen sich gut informiert fühlen.“

  • Heike Haberland

    Betriebsrätin, GE Power GmbH

    „Auf betrieblicher Ebene wird neben der Sicherung von Beschäftigung und Ausbildung ein Hauptschwerpunkt sein müssen, die Angleichung der Arbeitszeit in Richtung 35 h-Woche zu erreichen. Auch die Auseinandersetzung mit der Transformation steht auf der Tagesordnung. Dies muss auch Thema für die nächste Tarifrunde sein.“

  • Dennis Demir

    Vertrauensmann der IG Metall und Ersatz-Betriebsratsmitglied im Mercedes Benz-Werk Marienfelde

    „Ich habe mir für die kommenden Monate vorgenommen, dass unsere Kommunikation mit den Beschäftigten digitaler wird, damit wir als Betriebsrat schneller informieren können.“

  • Michael Henke

    Einrichter in der Schleiferei, Betriebsrat und stellvertretender Vertrauenskörperleiter der IG Metall, Procter & Gamble in Berlin

    „Mir ist es wichtig das, dass das Anlernen neuer Kollegen wieder eine bessere Qualität bekommt.“

  • Ümit Tüfekci

    EHS-Prozessmanager, Betriebsrat, IG Metall-Vertrauensmann und Arbeitsschutzobmann für das Siemens Schaltwerk

    „Keine Kompromisse bei Sicherheit und Gesundheit! Null Unfälle: Es ist möglich!“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen