Meldungen

Lernort IG Metall-Haus:

After-Work mit Lerneffekt

  • 27.08.2019
  • Sylvia Hellwinkel
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Nach der Sommerpause hat bereits ein gutbesuchter Lernort-Abend mit Nils Kummert zum Thema Freistellung und Entgeltanpassungen von Betriebsräten stattgefunden. Bis zum Ende des Jahres heißt es noch sechs Mal: Spannende Lernort-Abende im IG Metall-Haus.

mehr...

Gemeinsam am 20. September Druck machen:

Flagge zeigen für einen sozialen, ökologischen und demokratischen Wandel

  • 27.08.2019
  • IG Metall Vorstand
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die IG Metall teilt das Ziel von Fridays for Future, die drohende Klimakatastrophe abzuwenden, und hält einen raschen und grundlegenden ökologischen Umbau unseres Wirtschaftens für dringend notwendig. Die IG Metall begrüßt es daher, wenn ihre Mitglieder sich am Klimaaktionstag am 20. September beteiligen und Flagge zeigen: für einen Wandel, der Klimaschutz, sichere Arbeitsplätze und soziale Gerechtigkeit verbindet.

mehr...

Das Wochenende der Neuen am Pichelssee:

StarterCamp 2019 – so geht Ausbildung gut los

  • 26.08.2019
  • sst
  • Aktuelles, Bildergalerie, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Coole Leute, kühle Getränke, nette Bässe und natürlich: Betriebsräte und Mitbestimmung. Eine nicht alltägliche Kombination für Azubis und Dual-Studierende, aber wenn die Berliner IG Metall zum StarterCamp einlädt, dann ist dies auch keine alltägliche Veranstaltung.

mehr...

Ob Seat, Porsche oder Volkswagen:

Der Generationswechsel im Autohaus

  • 23.08.2019
  • bd, jb
  • Aktuelles, Handwerk, Betriebsräte/Vertrauensleute

Elektro statt Diesel, Mobilität statt eigenes Auto, per Mausclick bestellen statt im Autohaus einen Kreditvertrag unterschreiben: Der Wandel ist selten so deutlich wie im Autohaus. Die IG Metall Berlin begleitet die Beschäftigten der Autohäuser auf ihrem Weg in die Zukunft und hat jetzt zum ersten Branchentreffen der Autohäuser ins IG Metall-Haus geladen.

mehr...

Nach 18 Monaten Tarifverhandlungen:

Erster Tarifabschluss für Hennig Fahrzeugteile

  • 23.08.2019
  • BB
  • Aktuelles, Handwerk

Die IG Metall hat mit Hennig Fahrzeugteile den ersten Tarifvertrag vereinbart. Bereits seit Juli 2019 sind die Einkommen um zwei Prozent gestiegen.

mehr...

Ortsverein zu Besuch in der Lernfabrik Potsdam:

Die Maschinenparks von heute digital updaten

  • 22.08.2019
  • bd, jb
  • Aktuelles, Gruppen, Betriebsräte/Vertrauensleute

Existierende Maschinenparks müssen nicht abgebrochen und erneuert werden, um auch morgen noch konkurrenzfähig zu sein. Ein digitales Update kann reichen: Wie das funktioniert, hat sich der Ortsvorstand der IG Metall Berlin in der Lernfabrik der Universität Potsdam angesehen.

mehr...

Wenn es gut läuft:

Schindler setzt auf Berlin als Sprungbrett in die digitale Zukunft

  • 21.08.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Mehr als 40 Millionen Euro investiert der Aufzugsproduzent Schindler in seinen Berliner Innovationscampus, um neue digitale Produkte zu entwickeln. Betriebsrat und IG Metall entwickeln Lösungen, damit die Beschäftigten in dem tarifgebundenen Unternehmen mit den steigenden Anforderungen gut klar kommen – und alle in den Genuss der von der IG Metall durchgesetzten Zusatzleistungen kommen.

mehr...

Für eine offene und freie Gesellschaft:

Im eigenen IG Metall-Sonderwaggon zur #Unteilbar-Demonstration

  • 20.08.2019
  • kk
  • Aktuelles, Gruppen, Betriebsräte/Vertrauensleute

Demokratie, Menschenrechte, soziale und gesellschaftliche Teilhabe sind nichts, was einfach da ist. Sie müssen täglich erstritten und verteidigt werden. Deshalb unterstützt die IG Metall Berlin die große #unteilbar-Demonstration am kommenden Samstag in Dresden. Noch gibt es Restplätze – im DB-Sonderwaggon der IG Metall Berlin.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Sven Berndt

    Elektroniker für Geräte und Systeme und Betriebsrat im Schaltwerk Berlin

    „Als Betriebsrat habe ich mir vorgenommen, aktiv mit den Kollegen zu reden, sie zu unterstützen und Hilfestellungen zu schaffen, um die Umorganisation der Hochspannung bei uns mitzugestalten.“

  • Martina Gönnawein

    Vertrauensperson der schwerbehinderten Mitarbeiter im Mercedes Benz-Bank Service Center Berlin, außerdem Konzernschwerbehindertenvertretung Daimler Mobility AG und Daimler AG

    "Ich möchte das große und komplexe Thema Barrierefreiheit am Arbeitsplatz zusammen mit meinem Arbeitgeber vorantreiben. Die digitale Barrierefreiheit für alle wird immer wichtiger in unserem Unternehmen und in der Gesellschaft. Die Inklusion schwerbehinderter Menschen in unser Unternehmen, zum Beispiel durch den Aufbau und Erhalt von Kooperationen mit Schulen, Berufsbildungswerken oder dem Berufsförderungswerk steht im Mittelpunkt meiner SBV-Tätigkeit.“

  • Michael Henke

    Einrichter in der Schleiferei, Betriebsrat und stellvertretender Vertrauenskörperleiter der IG Metall, Procter & Gamble in Berlin

    „Mir ist es wichtig das, dass das Anlernen neuer Kollegen wieder eine bessere Qualität bekommt.“

  • Ümit Tüfekci

    EHS-Prozessmanager, Betriebsrat, IG Metall-Vertrauensmann und Arbeitsschutzobmann für das Siemens Schaltwerk

    „Keine Kompromisse bei Sicherheit und Gesundheit! Null Unfälle: Es ist möglich!“

  • Nancy Gottschling

    technische Zeichnerin, Betriebsrätin und stellvertretende Vertrauenskörperleiterin in der Siemens Mobility GmbH

    „Da wir über kurz oder lang altersbedingte Abgänge zu verzeichnen haben, ist eines meiner Ziele, mich Stück für Stück in den Ausschüssen unserer Betriebsratseinheit noch intensiver einzuarbeiten, um somit eine Grundlage zur Knowhow-Sicherung zu gewährleisten.“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen