Meldungen

Eine Straße führt ins Nirgendwo

Schaltwerk – die seltsamen Pläne von Senat und Siemens AG

  • 09.11.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

In Plänen weist der Senat eine Straße auf dem Schaltwerk-Gelände als öffentlich aus. Noch aber transportieren LKWs auf dieser große und leichte Lasten, fahren Gabelstapler und Zulieferer. Macht der Senat seine Pläne wahr, schneidet er die Produktion von Engineering, Verpackung und Prüfstelle ab. Das könnte viele hundert Arbeitsplätze kosten, befürchtet der Betriebsratsvorsitzende Rüdiger Groß und sagt im Interview warum.

mehr...

Jan Otto im Video

Daimler: Ohne Innovation, ohne Mut

  • 07.11.2020
  • igm
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Am Donnerstag haben die Berliner Betriebsräte und Jan Otto, Erster Bevollmächtigter der IG Metall, mit dem Daimler-Vorstand nach innovativen Lösungen für den Vorstand gesucht. Doch innovative Ideen zum Beispiel für neue Produkte in Marienfeld hat der Vorstand keine. Dafür fehlt ihm der Mut.

mehr...

Rechtstipp

Arbeitszeiterfassung – Überstunden ohne Vergütung geht gar nicht

  • 06.11.2020
  • Nils Kummert
  • Aktuelles, Rechtstipp

Eine Milliarde Überstunden leisten Beschäftigte in Deutschland für lau, weil sie nicht erfasst wurden. Im Mai 2019 hat der Europäische Gerichtshof dazu entschieden. Was das Urteil bedeutet, und earum Betriebsräte aktiv werden sollten, wenn ein Zeiterfassgungssystem nicht existiert, erläutert Rechtsanwalt Nils Kummert von der Kanzlei dka Rechtsanwälte Fachanwälte.

mehr...

Das macht Jugendsekretär Simon Sternheimer

Gute Ausbildung, geniale Zukunft

  • 03.11.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Jugend

Bessere Lehrpläne in Aus- und Fortbildung, Mitbestimmung für junge Menschen in den Betrieben und mehr Ausbildungsplätze in der Berliner Industrie. Im Video erzählt Simon Sternheimer, wie er den Migrationsausschuss unterstützt, junge Menschen eine Perspektive über die Ausbildung hinaus benötigen und hohe Abbrecherquoten ein Armutszeugnis für die Ausbildung ist.

mehr...

Zweite Geschäftsführerin stellt ihre Arbeit vor

Gemeinsam bessere Arbeitsbedingungen aushandeln

  • 29.10.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles

Regina Katerndahl ist seit 2014 zweite Geschäftsführerin der IG Metall Berlin. Im Video erzählt sie, wie sie arbeitet, welche Themen bei Betriebsräten und Beschäftigten gerade aufpoppen, warum die Beschäftigtenbefragung so wichtig ist und was das alles mit dem künftigen Weihnachtsgeld zu tun hat.

mehr...

26. Bezirkskonferenz des IG Metall Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen

Klimawandel, Energiewende und Tarifrunde – wir gestalten Zukunft

  • 27.10.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles

Bei allem Corona-Wirbel – Klimawandel, Energiewende und die digitale Revolution verändern das Leben aller, und das häufig radikal. Die IG Metall will diesen Wandel und die damit verbundenen Herausforderungen gestalten und mit den Beschäftigten dafür sorgen, dass damit Wertschöpfung und Arbeitsplätze in Deutschland einhergehen. In Berlin mit dabei drei junge Aktive der IG Metall. Im Video sagen sie, was jetzt in Sachen Energiewende notwendig ist.

mehr...

Jan Otto über die Ideen des designierten Arbeitgeber-Präsidenten Stefan Wolf

Gesamtmetall – einfach mal falsch abbiegen

  • 26.10.2020
  • mn
  • Aktuelles

Stefan Wolf ist Chef des Automobilzulieferers ElringKlinger und will im November zum Präsidenten des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall gewählt werden. Also gab er am Wochenende den harten Wolf: kostenlose Mehrarbeit, Ende der Spätzuschläge und ans Weihnachts- und Urlaubsgeld will er auch ran. Deutlich weniger Ideen hat er, wie eine innovative und soziale Transformation gelingen kann. Das möchte der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin Jan Otto ändern.

mehr...

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler

Daimler unentbehrlich für wirtschaftliche Entwicklung Berlins

  • 23.10.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Betriebe, Betriebsräte/Vertrauensleute

Für die Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg Angelika Schöttler ist eines klar: Daimler ist für den Industriestandort Berlin und seine Transformation extrem wichtig. Das hat sie beim Besuch des Daimler-Betriebsratsvorsitzenden Michael Rahmel und dem Ersten Bevollmächtigten der IG Metall Berlin Jan Otto im Rathaus deutlich gemacht.

mehr...


WIR in der IG Metall

  • Dennis Demir

    Vertrauensmann der IG Metall und Ersatz-Betriebsratsmitglied im Mercedes Benz-Werk Marienfelde

    „Ich habe mir für die kommenden Monate vorgenommen, dass unsere Kommunikation mit den Beschäftigten digitaler wird, damit wir als Betriebsrat schneller informieren können.“

  • Juliane Groß

    Senior Technical Writer und stellvertretende Betriebsrätin, HERE Deutschland GmbH

    „Auf der Betriebsräte-Fachtagung habe ich viel über Mobiles Arbeiten gelernt und hoffe, dass wir in nächster Zeit in diesem Bereich Fortschritte erzielen können.“

  • Michael Henke

    Einrichter in der Schleiferei, Betriebsrat und stellvertretender Vertrauenskörperleiter der IG Metall, Procter & Gamble in Berlin

    „Mir ist es wichtig das, dass das Anlernen neuer Kollegen wieder eine bessere Qualität bekommt.“

  • Yvonne Stein

    Produktions-Helferin und Betriebsrätin, Pierburg GmbH Berlin

    „Ich setze mir jeden Tag neue Ziele, um die Interessen und Probleme meiner Kollegen und Kolleginnen Tag für Tag bestmöglich zu vertreten.“

  • Alexander Albrecht

    Auftragskoordinator und Betriebsrat bei der Bosch Sicherheitssysteme GmbH

    „Ich habe mir vorgenommen, die Arbeit von Betriebsrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung transparenter gestalten, damit Kolleginnen und Kollegen sich gut informiert fühlen.“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen