Meldungen

MobileWorking im NewNormal 4:

Mit der IG Metall durchs Homeoffice: Schnell und gesund kochen

  • 09.04.2021
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

Die gerade für die Siemens AG abgeschlossene Gesamtbetriebsvereinbarung „MobileWorking im NewNormal“ macht deutlich, dass Arbeiten von zu Hause aus auch nach der Pandemie eine große Rolle spielen wird. Die IG Metall hat deshalb die Podcast-Reihe „Mensch vor Marge – mit der IG Metall durchs Homeoffice“ gestartet. In dieser Folge diskutieren die Gastgeber Regina Katerndahl, Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Berlin, und Gewerkschaftssekretär Kilian Krumm vom Siemens-Team der IG Metall mit der leidenschaftlichen Köchin Susanne. Ihr Motto für’s Kochen im Homeoffice: Keep it simple.

mehr...

Online-Seminar von Arbeit und Leben e.V. im IG Metall-Haus:

Pandemie-Arbeitsschutz und Homeoffice

  • 08.04.2021
  • Sylvia Hellwinkel
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte/Vertrauensleute

Was bedeutet Homeoffice für den Arbeitsschutz? Wie sieht es im Homeoffice mit der psychischen Belastung der Beschäftigten aus? Wie kann der Betriebsrat mitbestimmen, wenn es um die Gefährdungsbeurteilung geht? In einem zweistündigen Online-Seminar erläutert der Arbeitsrechtler Nils Kummert den Gestaltungsspielraum, den Betriebsrät*innen jetzt haben, und beantwortet Eure Fragen.

mehr...

Tarifbewegung 2021:

Der Osterhase bringt zwar keine Tarifverträge…

  • 07.04.2021
  • Nico Bussmann
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Betriebsräte/Vertrauensleute

… bei GE Power Conversion in Berlin Marienfelde informiert er aber über die Tariferfolge der IG Metall. Da hat er viel zu tun.

mehr...

Mehr Geld, Arbeitsplätze und Zukunft gesichert:

"Es ist ein sehr guter Abschluss"

  • 03.04.2021
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Betriebsräte/Vertrauensleute

Pandemie-Zeiten sind schwierige Zeiten für große Sprünge. Trotzdem haben sich in den vergangenen Wochen bundesweit eine Million Metaller*innen für bessere Arbeits- und Tarifbedingungen stark gemacht – so stark, dass ein für Corona-Zeiten anständiger Pilotabschluss in Nordrhein-Westfalen herausgekommen ist. Warum das so ist, vor welchen Herausforderungen Berlin mit dem Thema Angleichung der ostdeutschen Arbeitsbedingungen an das West-Niveau steht und wie es in Berlin weitergeht, erläutert Jan Otto, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Berlin, im Interview.

mehr...

MobileWorking im NewNormal 3:

Mit der IG Metall durchs Homeoffice, Folge 3: Homeoffice und die Steuererklärung

  • 01.04.2021
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Aufgrund der Corona-Pandemie arbeitet ein Großteil der Siemens-Beschäftigten nach wie vor im Homeoffice. Die gerade für die Siemens AG abgeschlossene Gesamtbetriebsvereinbarung „MobileWorking im NewNormal“ macht deutlich, dass mobiles Arbeiten von zu Hause aus auch in Zukunft, also nach der Pandemie, eine große Rolle spielen wird. Die IG Metall hat deshalb die Podcast-Reihe „Mensch vor Marge – mit der IG Metall durchs Homeoffice“ gestartet – in dieser Folge diskutieren die Gastgeber Regina Katerndahl, Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Berlin, und Gewerkschaftssekretär Kilian Krumm vom Siemens-Team der IG Metall mit Diana Knöferl von der Vereinigten Lohnsteuerhilfe über Homeoffice und die Steuererklärung.

mehr...

Rechtstipp

Verhandeln in einer Fremdsprache – was tun?

  • 01.04.2021
  • Lukas Middel
  • Aktuelles, Rechtstipp, Betriebsräte/Vertrauensleute

Immer häufiger müssen Betriebsräte auch in einer Fremdsprache, meistens Englisch, verhandeln oder fremdsprachige Dokumente bereitstellen. Was das bedeutet und wie die Gremien hier agieren sollten, erläutert Lukas Middel von dka Rechtsanwälte Fachanwälte. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage nach der „richtigen“ Sprache der Betriebsverfassung.

mehr...

Digitale Entwicklungspartnerschaft Daimler-Siemens:

Das „modernste“ Mercedes-Werk

  • 30.03.2021
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Daimler und Siemens kündigen im Roten Rathaus an, das Mercedes-Werk in Marienfelde gemeinsam zur digitalen Entwicklungsstätte umzubauen. Marienfelde soll digitale Technologien und Tools für die Daimler-Werke weltweit produzieren. Mit wie vielen Arbeitsplätzen der Autoproduzent in Marienfelde in Zukunft plant, verrät das Management nicht.

mehr...

Arbeitgeber ziehen Nullrunde und Tarifkürzungen zurück:

Bezirk NRW erzielt Pilotabschluss für Metall- und Elektroindustrie

  • 30.03.2021
  • IG Metall
  • Aktuelles, Tarif 2020 M&E, Betriebsräte/Vertrauensleute

Mit dem Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen (NRW) sichert die IG Metall Beschäftigung, Zukunft und Einkommen: 500 Euro jetzt. Ab 2022 kommt dann ein jährliches Transformationsgeld dazu, das 2023 auf 27,6 Prozent steigt und auch zur Arbeitszeitverkürzung genutzt werden kann. Den Pilotabschluss werden jetzt die anderen Bezirke beraten – die IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen wird weiter über die Angleichung der Arbeitsbedingungen im Osten verhandeln und Druck machen.

mehr...


Online-Petition

WIR in der IG Metall

  • Alexander Albrecht

    Auftragskoordinator und Betriebsrat bei der Bosch Sicherheitssysteme GmbH

    „Ich habe mir vorgenommen, die Arbeit von Betriebsrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung transparenter gestalten, damit Kolleginnen und Kollegen sich gut informiert fühlen.“

  • Heike Haberland

    Betriebsrätin, GE Power GmbH

    „Auf betrieblicher Ebene wird neben der Sicherung von Beschäftigung und Ausbildung ein Hauptschwerpunkt sein müssen, die Angleichung der Arbeitszeit in Richtung 35 h-Woche zu erreichen. Auch die Auseinandersetzung mit der Transformation steht auf der Tagesordnung. Dies muss auch Thema für die nächste Tarifrunde sein.“

  • Juliane Groß

    Senior Technical Writer und stellvertretende Betriebsrätin, HERE Deutschland GmbH

    „Auf der Betriebsräte-Fachtagung habe ich viel über Mobiles Arbeiten gelernt und hoffe, dass wir in nächster Zeit in diesem Bereich Fortschritte erzielen können.“

  • Michael Henke

    Einrichter in der Schleiferei, Betriebsrat und stellvertretender Vertrauenskörperleiter der IG Metall, Procter & Gamble in Berlin

    „Mir ist es wichtig das, dass das Anlernen neuer Kollegen wieder eine bessere Qualität bekommt.“

  • Yvonne Stein

    Produktions-Helferin und Betriebsrätin, Pierburg GmbH Berlin

    „Ich setze mir jeden Tag neue Ziele, um die Interessen und Probleme meiner Kollegen und Kolleginnen Tag für Tag bestmöglich zu vertreten.“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen