Meldungen

Arbeitskreis 55 plus diskutiert:

Erwerbslos und kurz vor der Rente

  • 30.10.2019
  • Jörg-Michael Kutz
  • Aktuelles, Senioren

Der Arbeitskreis 55 plus Berlin lädt alle Erwerbslosen, die kurz vor der Rente stehen, herzlich zum Dialog unter der Überschrift "Zwischen Erwerbslosigkeit und Rente" ein. Zum dritten Lebensabschnitt gibt es immer wieder Fragen und Unsicherheiten.

mehr...

Das Bildungsprogramm 2020

Mobil, agil & maßgeschneidert

  • 29.10.2019
  • Sylvia Hellwinkel
  • Aktuelles, Gruppen, Betriebsräte/Vertrauensleute

Druckfrisch mit rund 90 Seminaren auf 52 Seiten: Das Bildungsprogramm 2020 von Arbeit und Leben im IG Metall-Haus ist jetzt erhältlich und bietet jede Menge frisches Wissen für Betriebsräte, Schwerbehinderten- sowie Jugend- und Auszubildendenvertretungen und interessierte Mitglieder.

mehr...

Herausforderungen im Betrieb lösen:

Die Schlüsselrolle der Vertrauensleute

  • 29.10.2019
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Vertrauensleute

Ab November wählen die Metaller und Metallerinnen in Berlin ihre Vertrauensleute. Bei der Transformation spielen sie eine zentrale Rolle.

mehr...

Aktivenforum 2019:

Impro meets Markernkern

  • 28.10.2019
  • Kathryn Kortmann
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Improvisationstheater, Kamingespräche, kreative Workshops und Karaoke - oder in einem Wort: Aktivenforum. Auf die jungen Metallerinnen und Metaller im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen warten auf dem Aktivenforum Ende November Highlights und Input für die betriebliche und politische Arbeit.

mehr...

Der Rechtstipp:

Auch eine mündliche Vereinbarung mit dem Betriebsrat gilt

  • 25.10.2019
  • Damiano Valgolio
  • Aktuelles, Rechtstipp, Betriebsräte/Vertrauensleute

Viele sensible Angelegenheiten im Betrieb unterliegen der Mitbestimmung des Betriebsrates. Etwa die Arbeitszeiten, technische Überwachungseinrichtungen oder bestimmte Verhaltensvorschriften für die Beschäftigten. Ist eine Angelegenheit mitbestimmungspflichtig, kann der Betriebsrat auf dem Abschluss einer Betriebsvereinbarung bestehen. Diese muss schriftlich sein, ihre Regelungen muss der Arbeitgeber zwingend einhalten. Aber auch eine mündliche Vereinbarung mit dem Betriebsrat ist für den Arbeitgeber verbindlich.

mehr...

Nicht vergessen:

Zeit oder Geld: Jetzt T-Zug-Antrag auf acht zusätzliche freie Tage in 2020 stellen

  • 24.10.2019
  • Kathryn Kortmann
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Acht zusätzliche freie Tage oder mehr Geld: Wer in der tarifgebundenen Metall- und Elektroindustrie in Schicht arbeitet, kleine Kinder hat oder Angehörige pflegt, darf wählen. Allerdings muss der Antrag auf die zusätzliche Freizeit in 2020 spätestens bis zum 31. Oktober 2019 gestellt werden.

mehr...

Angleichung Arbeitszeit Ost:

Aufforderungen zu betrieblichen Verhandlungen auf dem Weg

  • 23.10.2019
  • Andrea Weingart
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Tarifgespräch 35 Stunden für alle

Am 22. Oktober hat die IG Metall-Bezirksleitung die Aufforderung zu betrieblichen Verhandlungen über einen Ergänzungstarifvertrag zum Thema Arbeitszeitverkürzung in Ostdeutschland auf den Weg gebracht. Diesen Schritt gehen wir, nachdem in acht Verhandlungen bis zum 30. September keine belastbaren Vereinbarungen mit den Arbeitgebern möglich waren.

mehr...

IG Metall & Fridays for future

"Ich esse in diesem Jahr kein Fleisch“

  • 22.10.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die drei Ortsjugendausschussmitglieder Franziska Müller, Jakob Heidenreich und Elio Bier erläutern im Interview, was sie über Fridays for Future und zukunftsfähige Arbeitsplätze denken – und wie sie den Planeten vor Überhitzung schützen wollen.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Ümit Tüfekci

    EHS-Prozessmanager, Betriebsrat, IG Metall-Vertrauensmann und Arbeitsschutzobmann für das Siemens Schaltwerk

    „Keine Kompromisse bei Sicherheit und Gesundheit! Null Unfälle: Es ist möglich!“

  • Alexander Albrecht

    Auftragskoordinator und Betriebsrat bei der Bosch Sicherheitssysteme GmbH

    „Ich habe mir vorgenommen, die Arbeit von Betriebsrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung transparenter gestalten, damit Kolleginnen und Kollegen sich gut informiert fühlen.“

  • Sven Berndt

    Elektroniker für Geräte und Systeme und Betriebsrat im Schaltwerk Berlin

    „Als Betriebsrat habe ich mir vorgenommen, aktiv mit den Kollegen zu reden, sie zu unterstützen und Hilfestellungen zu schaffen, um die Umorganisation der Hochspannung bei uns mitzugestalten.“

  • Dennis Demir

    Vertrauensmann der IG Metall und Ersatz-Betriebsratsmitglied im Mercedes Benz-Werk Marienfelde

    „Ich habe mir für die kommenden Monate vorgenommen, dass unsere Kommunikation mit den Beschäftigten digitaler wird, damit wir als Betriebsrat schneller informieren können.“

  • Michael Henke

    Einrichter in der Schleiferei, Betriebsrat und stellvertretender Vertrauenskörperleiter der IG Metall, Procter & Gamble in Berlin

    „Mir ist es wichtig das, dass das Anlernen neuer Kollegen wieder eine bessere Qualität bekommt.“

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen