Tarifrunde 2021

Angleichung der Arbeitsbedingungen in Ostdeutschland, 4 Prozent Volumen für mehr Entgelt, Beschäftigung und Zukunft sichern, Sicherung der Ausbildung und Übernahme aller Ausgebildeten: Das wollen wir in den Betrieben und in der Tarifbewegung 2021 gemeinsam erreichen.
Newsticker zur Tarifrunde beim IG Metall-Vorstand | Fragen & Antworten zur Tarifrunde | Materialien zum Download

Meldungen

GE Power Conversion:

Mahnwache für Beschäftigungs- und Standortsicherung

  • 19.03.2021
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Betriebsräte/Vertrauensleute

Der Arbeitgeber sagt, der Firma gehe es schlecht, daher müsse er auf Kosten der Beschäftigten sparen und brauche Abweichungen vorm Tarifvertrag. Die IG Metall verhandelt für die Beschäftigten, die im Gegenzug Beschäftigungs- und Standortsicherung verlangen.

mehr...

Warnstreik bei Pierburg

Zukunftstarifverträge für Branchen im Umbruch

  • 10.03.2021
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021

Mit zwei Dutzend Autos haben sich Beschäftigte der Pierburg GmbH an den Warnstreiks der IG Metall Berlin beteiligt. Sie umkurvten zweimal den Verband der Metall- und Elektroindustrie in Berlin-Brandenburg (VME) und kehrten nach einer Stunde wieder in ihren Betrieb zurück.

mehr...

Warnstreik bei GE Power und Stadler

Nordbetriebe cruisen zum Arbeitgeberverband

  • 05.03.2021
  • mn
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021

Zum Abschluss der Warnstreikwoche steuerten 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit rund 70 Autos zum Arbeitgeberverband. Trotz dem angerichteten Verkehrschaos waren die Reaktionen entlang der Strecke durchweg positiv.

mehr...

Warnstreikwoche in Berlin

Wenn sich die Arbeitgeber nicht bewegen, tun wir es

  • 04.03.2021
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Bildergalerie

Am Ende sind es 150 Autos mit über 200 Mitfahrerinnen und Mitfahrern, die für die Forderungen der IG Metall durch den Süden Berlins kurven. Angleichung Ost, mehr Entgelt und Zukunftstarifverträge. Dafür sind die Beschäftigten auch bereit, auf die Straße zu gehen.

mehr...

GE Power Conversion

Warnstreik: Mitbestimmung statt Automatismen

  • 04.03.2021
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Bildergalerie

Der dritte Warnstreiktag beginnt an diesem 4. März bei GE Power Conversion. Rund 80 Beschäftigte, nahezu die gesamte im Unternehmen anwesende Belegschaft, kommen um 8.00 Uhr vor die Tür. Gerade für sie spielt diese Tarifrunde eine besondere Bedeutung. Denn heute verhandeln IG Metall und die Unternehmensführung über einen abweichenden Tarifvertrag. Auf solche Verhandlungen wollen die Arbeitgeberverbände künftig verzichten und mit Automatismen an tarifäre Leistungen heran.

mehr...