BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//TYPO3/NONSGML Calendar Base (cal) V1.11.2-dev//EN METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID:www.igmetall-berlin.de_1_880 DTSTAMP:20190926T153030 DTSTART:20191114T150000Z DTEND:20191114T180000Z CATEGORIES:Allgemein SUMMARY:30 Jahre friedliche Revolution DESCRIPTION:Das IG Metall-Projekt Zukunft Ost lädt am 14.11.2019 zu der Veranstaltung 30 Jahre friedliche Revolution in die Leipziger Nikolaischule ein. Dort weren sprechen:\r\n\r\n Astrid Knüttel\, Leiterin Projekt Zukunft Ost beim Vorstand der IG Metall Olivier Höbel\, Bezirksleiter IG Metall-Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen Wolfgang Lemb\, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall Martin Dulig\, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft\, Arbeit und Verkehr und Ostbeauftragter der SPD Prof. Everhard Holtmann\, Forschungsdirektor am Zentrum für Sozialforschung Halle e. V Lisa Koischwitz\, Stellvertretende Vorsitzende des Vertrauenskörpers der VW Sachsen GmbH - Fahrzeugwerk Zwickau. LOCATION:Alte Nikolaischule, Nikolaukirchhof 2, 04109 Leipzig ATTACH:https://www.igmetall-berlin.de/fileadmin/user/News/2019/Q3/Dokumente/30_Friedliche_Revolution_-Programm.pdf ATTACH:https://www.igmetall-berlin.de/fileadmin/user/News/2019/Q3/Dokumente/30_Friedliche_Revolution_-_Anmeldung.pdf END:VEVENT END:VCALENDAR