Online-Seminar

KURZARBEIT und Mitbestimmung

Aufgrund der Corona-Krise wollen viele Unternehmen schnell Kurzarbeit einführen. Die Betriebsräte sollen entsprechenden Vereinbarungen zustimmen. Oft stehen sie unter Zeitdruck.
Dieses Seminar beschäftigt sich mit den arbeits- und sozialrechtlichen Grundlagen der Kurzarbeit und damit, wie mit einer Betriebsvereinbarung die Nachteile für die Beschäftigten möglichst geringgehalten werden können:

  • Voraussetzungen für Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld
  • Best Practice: Regelungsmöglichkeiten und Inhalte einer Betriebsvereinbarung
  • Tarifliche Grundlagen
  • Auswirkungen auf das einzelne Arbeitsverhältnis
  • Aufstockung des Kurzarbeitergeldes
  • Krankheit in der Kurzarbeit
  • Kurzarbeit und Sozialversicherung / Rente
  • Kündigungen während der Kurzarbeit, Beschäftigungssicherung
  • Weitere Mitbestimmung bei der Arbeitszeit

Das dreistündige Online-Seminar gibt Betriebsräten einen umfassenden Überblick und das Handwerkszeug, um Kurzarbeit im Betrieb zu regeln.

Referent: Damiano Valgolio, Fachanwalt für Arbeitsrecht, dka-Kanzlei

Teilnahmekosten: 150 €

Freistellung: § 37.6 BetrVG

Anmeldung bitte per Mail an:  aulblndon't want spam(at)igmetall.de

Veranstalter:
ARBEIT UND LEBEN e.V. im IG Metall-Haus  
Datum:
Dienstag, 07. April 2020
Beginn:
13:00 Uhr
Ende:
16:15 Uhr