Betriebsräte/Vertrauensleute

Unternehmerseite erklärt Gespräche für gescheitert

Infinera: Arbeitgeber will nicht mehr verhandeln, das Wirtschaftsministerium dafür mehr wissen

  • 21.02.2019
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Infinera

Der Verhandlungsführer der US-amerikanischen Infinera-Eigner, Rechtsanwalt Burkard Göpfert, hat die Gespräche zwischen Betriebsrat, IG Metall und Infinera gestern für gescheitert erklärt. Konstruktiv ist das nicht. Konstruktiver lief es dafür im Deutschen Bundestag.

mehr...

Arbeitnehmer verhandeln mit Geschäftsleitung

Infinera: Bundestag diskutiert Schließungspläne

  • 20.02.2019
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Infinera

Der Druck auf die Infinera-Geschäftsleitung nimmt zu. So wird der Wirtschaftsausschuss des Bundestages die Pläne, das Berliner High-Tech-Werk zu schließen, heute kritisch erörtern. Es wird auch darum gehen, ob das Wirtschaftsministerium eine sogenannte Investitionsprüfung vorgenommen hat oder ob diese noch erfolgen muss.

mehr...

Metallhandwerk

Tarifabschluss im Metallhandwerk besiegelt

  • 19.02.2019
  • bg
  • Aktuelles, Gruppen, Handwerk, Tarif 2018

Auch schon wieder ein paar Tage her und immer noch aktuell: Bis zum 28. Januar hatten die Arbeitgeber Bedenkzeit, dem Tarifabschluss im Handwerk vom Dezember zuzustimmen. Seit Ende Januar ist es amtlich: Die Einkommen für Metallhandwerker in Berlin und Brandenburg steigen in zwei Stufen um 6 Prozent. Rückwirkend ab 1. Januar um 3,2 Prozent und ein Jahr später um weitere 2,8 Prozent. Zusätzlich werden die Altgesellen um 15 Prozent angehoben.

mehr...

Angleichung der Arbeitszeit Ost

Gesamtbetriebsrat BMW: Gleiche Arbeitszeitregelung für alle BMW-Beschäftigten

  • 18.02.2019
  • gbr-bmw/mn
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

„35 Stunden reichen“ – Für eine gerechte Bezahlung in Ost- und Westdeutschland: Mit einer Informationsveranstaltung im BMW Werk Leipzig machten die IG Metall Betriebsräte sowie der Gesamtbetriebsrat der BMW AG auf ihr und unser Anliegen aufmerksam. Denn es ist schon lang an der Zeit für einheitliche Entgelte in Deutschland.

mehr...

Investoren-Geflüster um Bain Capital und Carlyle Group

Osram: Investoren müssen Standorte und Arbeitsplätze entwickeln wollen

  • 17.02.2019
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

Mit einer Ad-hoc-Meldung verunsicherte der Osram-Vorstand seine Beschäftigten. Demnach verhandelt Osram mit zwei US-amerikanischen Investmentgesellschaften über eine Übernahme. Noch ist darüber wenig bekannt. Der Konzern- und Gesamtbetriebsrat machte aber schon einmal deutlich, um was es bei den Gesprächen vor allem auch gehen muss.

mehr...


Drucken Drucken