Betriebsräte/Vertrauensleute

Solidarität unter Gewerkschafter*innen:

„Unser Kiez braucht Galeria“

  • 03.07.2020
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Gleich sechs (!) der elf Berliner Warenhäuser will der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof schließen – und 1.000 der 2.100 Beschäftigten vor die Tür setzen und entlassen. Berliner IG Metaller*innen zeigten, dass sie damit nicht einverstanden sind und zeigen sich solidarisch mit den Kolleg*innen der Gewerkschaft ver.di.

mehr...

Handwerk Berlin:

Fast vier Prozent mehr Geld im Tischlerhandwerk

  • 02.07.2020
  • bb
  • Aktuelles, Handwerk, Betriebsräte/Vertrauensleute

Seit dem 1. Juli haben sich die Entgelte im Berliner Tischlerhandwerk um 3,6% erhöht. Das Eckentgelt steigt auf 13,90 Euro je Stunde, beziehungsweise 2.327,90 Euro im Monat.

mehr...

Corona und Urlaub im Ausland

Urlaubsreisen in Risikogebiete

  • 02.07.2020
  • IG Metall
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Manch ein Beschäftigter möchte seinen Urlaub gerne in einem Land verbringen, das als Corona-Risikogebiet gilt. In diesem Zusammenhang stellen sich einige arbeitsrechtliche Fragen. Auch deshalb, weil die Reise in ein Risikogebiet die behördliche Anordnung einer Quarantäne nach sich ziehen kann. Wir beantworten die wichtigen Fragen zu diesem Thema.

mehr...

Bildungsprogramm startet wieder komplett:

(Noch) schlauer ins zweite Halbjahr!

  • 26.06.2020
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Lockdown war gestern, hoffentlich: Ab August startet Arbeit und Leben im IG Metall-Haus wieder sein beliebtes Bildungsprogramm für die Berliner Betriebsräte und Vertrauensleute – mit der ganzen Palette Grundlagenwissen, das Interessensvertreter*innen heute für eine kraftvolle Mitbestimmung im Betrieb brauchen.

mehr...

IG Metall-Jugend macht Druck:

Coole Knall-Aktion gegen Berliner Ausbildungsplatzkrise vorm Haus der Wirtschaft

  • 18.06.2020
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Bildergalerie, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die RBB-Abendschau war dabei und das Inforadio hat auch schon berichtet: Die Jugendvertreter*innen der IG Metall Berlin machen derzeit mobil gegen die Berliner Ausbildungskrise. Gestern zeigten sie vor dem Haus der Wirtschaft öffentlichkeitswirksam, was passiert, wenn die Ausbildungsplatzzahlen noch weiter sinken: Die Zukunft zerplatzt für die, die keinen Ausbildungsplatz finden.

mehr...