Betriebsräte/Vertrauensleute

Von Betriebsänderung bis Kündigungsrecht:

18. Potsdamer Arbeitsrechtstage der IG Metall Berlin

  • 12.06.2019
  • Sylvia Hellwinkel
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Das bewährte Format der Potsdamer Arbeitsrechtstage jährte sich in diesem Jahr zum 18. Mal. 28 Kolleginnen und Kollegen aus insgesamt 16 Berliner Betrieben diskutierten drei Tage lang, tauschten Erfahrungen aus und ließen sich von renommierten Juristen aus erster Hand über aktuelle Gesetzesveränderungen und Rechtsprechung informieren.

mehr...

Integration durch Mitbestimmung:

Berliner Migrationsausschuss auf Bundesebene unterwegs

  • 11.06.2019
  • ste
  • Aktuelles, Gruppen, Betriebsräte/Vertrauensleute

Bei der 110. Sitzung des Bundesmigrationsausschusses in Frankfurt war der Berliner Migrationsausschuss gut vertreten und hat sich mit Kolleginnen und Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiert ausgetauscht.

mehr...

Für mehr Entgelt und gleiche Bezahlung:

Kfz-Warnstreiks gehen weiter: 1 x Renault, 2 x BMW

  • 05.06.2019
  • bb
  • Aktuelles, Handwerk, Betriebsräte/Vertrauensleute, Tarifrunde KFZ 2019

Ob Nürnberg, Emden, Essen oder Berlin: Überall in Deutschland folgen die Beschäftigten des KfZ-Handwerks den Warnstreikaufrufen der IG Metall und ziehen vor die Werkstatttore. In Berlin beteiligten sich allein heute weit über 100 Beschäftigte von BMW, Renault und Peugeot an den Warnstreik- und solidarische Mittagspause-Aktionen: bei kühlen Getränken, Würstchen und manchmal auch mit Eis.

mehr...

Mehr Geld statt weniger Gerechtigkeit:

Warnstreik im KfZ-Gewerbe – Daimler in Ludwigsfelde bestreikt

  • 04.06.2019
  • bb
  • Aktuelles, Handwerk, Betriebsräte/Vertrauensleute, Tarifrunde KFZ 2019

Das Kfz-Handwerk leidet unter drastischer Abwanderung in die Industrie. Inzwischen beklagt jeder zweite KfZ-Betrieb einen starken Fachkräftemangel. Aber die Arbeitgeber ignorieren hartnäckig die Ursache für das Dilemma: Die deutlich zu geringen Einkommen sind einfach nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Dem wollen die Beschäftigten in der aktuellen Tarifrunde abhelfen – mit Warnstreiks in mehreren Betrieben.

mehr...

IG Metall-Jugend kritisiert:

Die BBiG-Novelle hüpft viel zu kurz

  • 03.06.2019
  • von Elen Niedermeyer
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Das Berufsbildungsgesetz, kurz BBiG, regelt alle wichtigen Punkte der Berufsausbildung in Deutschland, das duale Studium aber nicht. Das CDU-geführte Bundesministerium für Bildung und Forschung hat nun einen Gesetzesentwurf für die Novellierung des BBIG vorgestellt. Dieser enthält aus Sicht von Auszubildenden, Dual-Studierenden und IG Metall-Jugend viele wichtige Punkte aber nicht und bereitet auch nicht auf die Berufsausbildung der Zukunft vor.

mehr...


Drucken Drucken