Solidaritätserklärungen

Immer mehr Solidarität für Berliner Siemens-Beschäftigte

  • 08.12.2017
  • pw
  • Siemens, KB PowerTech

Ob Präsidium und Landesbezirksleitung des ver.di-Landesbezirks Berlin-Brandenburg, die Belegschaft von MTS oder IG Metall-Vertrauenskörper und IG Metall-Fraktion des Volkswagenwerkes Kassel: Derzeit erreichen die Siemens-Betriebsräte und die Geschäftsstelle der IG Metall Berlin immer mehr Solidaritätserklärungen. Wir veröffentlichen diese hier nach und nach.

Foto: Christian von Polentz / transitfoto.de

"Asozial" nennt SPD-Parteichef Martin Schulz das Verhalten von Siemens-Vorstand Joe Kaeser. Dass dieser trotz glänzender Geschäfte im abgelaufenen Geschäftsjahr allein in Deutschland 4.000 Menschen auf die Straße setzen will, stößt vielen im Land auf. Einige von ihnen drücken ihren Unmut mit Solidaritätserklärungen für die Beschäftigten aus.


Drucken Drucken