Siemens in Berlin - Meldungen

Kundgebung gegen Kahlschlag

Gasturbinenwerk: Entscheidender Kampf um Standort und Arbeitsplätze

  • 04.02.2021
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Bildergalerie, Siemens

Das Wetter ist garstig an diesem Donnerstagmorgen in der Huttenstraße. 300 Beschäftigte verlassen trotzdem ihr Werk und kommen raus. Sie sind fassungslos über die Pläne des Vorstands, weite Teile der Fertigung verlagern und damit dem Gasturbinenwerk sein Herz entreißen zu wollen. Die Botschaft von Betriebsrat, Beschäftigten und IG Metall ist deutlich: So einfach wird das nicht.

mehr...

Kahlschlag im Berliner Gasturbinenwerk und im Moabiter Service

Siemens Energy: Vorstand lässt über 700 Berliner Arbeitsplätze über die Klinge springen

  • 03.02.2021
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Siemens

Der Vorstand der Siemens Energy AG spielt unfair. Gasturbinen will der Konzern auch weiterhin produzieren, aber viele Komponenten nicht mehr in Berlin – dafür unter anderem im autoritär regierten Ungarn. Klimawandel und Transformation liefern jetzt den Vorwand. Es geht auch um höhere Profite. Dafür lässt der Vorstand über 700 Arbeitsplätze im Berliner Gasturbinenwerk über die Klinge springen.

mehr...

Eine Straße führt ins Nirgendwo

Schaltwerk – die seltsamen Pläne von Senat und Siemens AG

  • 09.11.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

In Plänen weist der Senat eine Straße auf dem Schaltwerk-Gelände als öffentlich aus. Noch aber transportieren LKWs auf dieser große und leichte Lasten, fahren Gabelstapler und Zulieferer. Macht der Senat seine Pläne wahr, schneidet er die Produktion von Engineering, Verpackung und Prüfstelle ab. Das könnte viele hundert Arbeitsplätze kosten, befürchtet der Betriebsratsvorsitzende Rüdiger Groß und sagt im Interview warum.

mehr...

Siemens-Dynamowerk

Vorausschauende Industriepolitik - nicht nur in Corona-Zeiten

  • 03.04.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Corona, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

Unternehmen müssen ihre Betriebskosten im Blick haben, dürfen sich aber nicht auf diese beschränken. Wie wichtig eine eigene Fertigungstiefe in Corona-Zeiten ist, zeigt sich im Berliner Siemens-Dynamowerk. Die Beschäftigten produzieren zum Teil fehlende Teile einfach selbst.

mehr...

Arbeitnehmerseite mit Entwurf für Siemens-Campus zufrieden

Schaltwerk: IG Metall-Team für die Betriebsratswahl steht

  • 23.01.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

Mit dem Gewinnerentwurf für den künftigen Siemens-Campus ist Metin Bukan, Betriebsrat im Schaltwerk zufrieden. Weil er die Industrieproduktion nicht behindert. Für das Schaltwerk bedeutet er auch Veränderungen. Darüber will er aber mitentscheiden. Deshalb führt er das IG Metall-Team bei der Betriebsratswahl am 14. Februar 2020 an.

mehr...