Tarifrunde 2018 - Meldungen

Tarifrunde 2018 - Lesen hilft

700 Beschäftigte demonstrieren für Tarifforderungen der IG Metall

  • 08.01.2018
  • igm
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif 2018, Betriebsräte/Vertrauensleute

Rund 700 Beschäftigte folgten in Berlin dem Aufruf der IG Metall zum Warnstreik. Sie setzten damit ein erstes Ausrufezeichen Richtung Arbeitgeberlager, die mit juristischem Geplänkel agieren statt sich inhaltlich auseinanderzusetzen. Der nächste Warnstreik findet am Dienstag statt.

mehr...

Tarife/Metall- und Elektroindustrie

Erster Warnstreik bei ZF in Brandenburg: "Keine kostbare Lebenszeit verschenken"

  • 04.01.2018
  • md+mn
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif 2018, Betriebsräte/Vertrauensleute

Das "Angebot" der Arbeitgeber ist ein Witz. Deshalb erhöht die IG Metall den Druck - mit Kundgebungen und Warnstreiks. Der erste fand heute beim Getriebehersteller ZF in Brandenburg/Havel statt. Für zwei Stunden legten rund 500 Metallerinnen und Metaller die Arbeit nieder.

mehr...

Für Berliner Standorte, für Investitionen in die Zukunft

Tarifrunde: Berliner Beschäftigte bekräftigen Forderungen

  • 15.11.2017
  • ka
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif 2018, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

350 kampfbereite Beschäftigte vor dem Tagungshotel, drinnen der erste Schlagabtausch zwischen IG Metall und Arbeitgeberverband. Es geht zur Sache. Mit dabei Berliner Metaller und Metallerinnen aus zahlreichen Betrieben. Besonders von Ledvance und aus dem Dynamowerk rückten viele an. Ihr Tenor: Wir kämpfen für unsere Standorte und unsere Arbeitsplätze.

mehr...

Auftaktveranstaltung in Zwickau

IG Metall startet Tarifrunde

  • 04.11.2017
  • ka
  • Aktuelles, Siemens, Betriebsräte/Vertrauensleute, Tarif 2018

Mehr als 1.500 Metallerinnen und Metallern haben beim IG Metall-Tarifauftakt sechs Prozent mehr Entgelt gefordert sowie gleiche Arbeitszeiten in Ost und West sowie die Möglichkeit, die Arbeitszeit begrenzt auf 28 Wochenstunden zu reduzieren. Mit dabei waren auch über 100 Metallerinnen und Metaller aus Berliner Betrieben.

mehr...

Beschäftigte fordern gerechte Bezahlung

Alba Metall Nord: Großer Wurf für einen Tarifvertrag

  • 29.10.2017
  • ih
  • Aktuelles, Tarif 2017, Tarif 2018, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Alba Group mit ihren Chefs Axel und Eric Schweitzer ist vielen bekannt durch das Engagement des Unternehmens für den Berliner Basketballverein Alba Berlin. Die Alba Group versteht sich selbst als Pionier in Sachen Rohstoffsicherung. Das Unternehmen betreibt allein in und um Berlin rund ein Dutzend Schrottplätze. Hier arbeiten über 100 Beschäftigte – bisher ohne Tarifvertrag. Das wollen die Männer und Frauen bei Alba Metall nun verändern.

mehr...


Drucken Drucken