BMW

BMW beschäftigt nur noch Dienstleister, die IG Metall-Tarif zahlen

  • 28.04.2015
  • ka
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Vertrauensleute

Künftig sollen von BMW nur noch Dienstleister im Bereich Logistik beschäftigt werden, die einen Tarifvertrag mit der IG Metall abgeschlossen haben. Das vereinbarten im März der BMW-Vorstand und die Arbeitnehmervertreter.

Foto: Christian von Polentz/transitfoto.de

„Wir freuen uns über diesen Schritt von BMW“, sagt Klaus Abel, Erster Bevollmächtigter IG Metall Berlin. „Gute Arbeit muss auch gut bezahlt werden. Jetzt geht es bei uns darum, die Vereinbarung umzusetzen.“

Außerdem konnte der Gesamtbetriebsrat mit BMW vereinbaren, dass in diesem Jahr rund 5500 Menschen bei BMW eingestellt werden sollen. Jeder dritte Leiharbeitnehmer bekommt damit einen festen Job bei BMW.


Drucken Drucken