Vertrauensleute - Meldungen

Tarifrunde 2016

Solidaritätswarnstreik bei Atos und Unify

  • 11.05.2016
  • jk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Vertrauensleute, Tarif 2016

Am 3. Mai beteiligten sich Metallerinnen und Metaller von Atos AIS, Atos AIT und Unify an der Warnstreik-Kundgebung in Siemensstadt. Mit ihrem Solidaritätswarnstreik unterstützen sie die Forderungen der Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in der Tarifrunde 2016.

mehr...

GE Energy

Neue Vertrauensleute gewählt

  • 18.03.2016
  • vk
  • Aktuelles, Vertrauensleute, Betriebsräte/Vertrauensleute

Nach mehr als 15 Jahren gibt es bei GE Energy in Berlin wieder gewählte Vertrauensleute. Am 10. März haben die Metallerinnen und Metaller in einer Mitgliederversammlung elf Kolleginnen und Kollegen zu Vertrauensleuten im Betrieb gewählt. Mit den IG Metall-Betriebsräten, der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) sowie den Schwerbehindertenvertretern bilden sie nun den Vertrauenskörper bei GE Energy.

mehr...

Procter & Gamble

Neu gewählte Vertrauensleute schmieden Pläne

  • 24.02.2016
  • vk
  • Aktuelles, Vertrauensleute

Am vergangenen Wochenende trafen sich die neu gewählten Vertrauensleute von Procter & Gamble in Pichelsee. Sie bereiteten die Tarifrunde vor, diskutierten Aktionen und debattierten über neue Wege, die Kolleginnen und Kollegen für die gemeinsame Arbeit zu begeistern.

mehr...

Procter & Gamble Berlin

Vertrauensleute gewählt - Jetzt geht’s los!

  • 11.02.2016
  • vk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Vertrauensleute, Video

Am 1. Februar 2016 wählten die Kolleginnen und Kollegen bei Procter & Gamble Berlin (Gillette) in einer Mitgliederversammlung ihre IG Metall-Vertrauensleute im Betrieb. Nun stehen wieder starke Vertrauensleute im Berliner Werk bereit.

mehr...

Seminar der Vertrauenskörper-Leitungen

Vertrauenskörperleiter bereiten Tarifrunde vor

  • 20.01.2016
  • rz
  • Vertrauensleute

Die Berliner Vertrauenskörper-Leitungen trafen sich am 18. und 19. Januar 2016 im Bildungszentrum Pichelssee, um die Tarifrunde vorzubereiten und den Jahresplan für 2016 zu besprechen.

mehr...


Drucken Drucken