Projektgruppe "Aktionen"

Senioren-Arbeitskreis unterstützt bei Protest-Aktionen

  • 21.11.2017
  • rz
  • Senioren

Der Senioren-Arbeitskreis ist dabei, wenn die Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben um ihre Arbeitsplätze kämpfen. Aktuell droht Siemens mit einem Kahlschlag in Berlin (und anderen Standorten).

Am 17. und 20. November gingen die Kollegen von Siemens Dynamowerk und Siemens Gasturbinenwerk auf die Straße, um gegen den drohenden Arbeitsplatzverlust zu demonstrieren.

Unsere Videos dazu: Demo Dynamowerk ,Demo Gasturbinenwerk

Update:

Am 23. November vor dem Hotel Estrel, wo die jährliche Betriebsräteversammlung der Siemens AG stattfand, waren wir auch vor Ort. Zusammen mit über 2.000 protestierenden Siemensianern aus vielen Standorten.

 


Drucken Drucken