Gruppen

Jahresauftakt der IG Metall Berlin

Rück- und Ausblick, Bundesverdienstkreuz inklusive

  • 11.02.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Tarif 2020 M&E, #FairWandel, Senioren, Betriebsräte/Vertrauensleute

2020 ist Showtime in der Metall- und Elektroindustrie. Die Tarifrunde vor Augen trafen sich Berliner Metallerinnen und Betriebsräte, Vertrauensleute und Gewerkschaftssekretärinnen zum Jahresauftakt. Vor dem Ausblick ins neue Jahr, schauten alle auf das engagierte Leben von Metaller Günter Triebe zurück, der aus den Händen von Staatssekretär Christian Rickerts das Bundesverdienstkreuz erhielt.

mehr...

Kurzfristige Einladung ins IG Metall-Haus:

Erste Berliner Verabredungen in der Tarifrunde 2020

  • 11.02.2020
  • IG Metall Berlin
  • Aktuelles, Senioren, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie 2020 nimmt Fahrt auf, die IG Metall geht dieses Mal neue Wege. Aus aktuellem Anlass lädt die Geschäftsstelle daher kurzfristig am morgigen Mittwoch zur Diskussion ins IG Metall-Haus.

mehr...

Günter Triebe erhält das Bundesverdienstkreuz am 10.2.2020

Ein ganzes Leben für gute Arbeit und Gerechtigkeit

  • 06.02.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Gruppen, Senioren

Seitdem er im Oktober 1970 in die IG Metall eingetreten ist, engagiert sich Günter Triebe für faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen. Er hat sich zeitlebens als „kämpfender Anwalt“ für Menschen verstanden. Für seine Verdienste erhält er am 10. Februar das Bundesverdienstkreuz.

mehr...

Berlin und Brandenburg

Kräftige Entgelterhöhung im Elektrohandwerk

  • 04.02.2020
  • Burkhard Bildt
  • Aktuelles, Gruppen, Handwerk

Ab Januar 2020 steigen die Entgelte in den Elektrohandwerken Berlin und Brandenburg um 7,35 Prozent. Darauf verständigten sich der Landesinnungsverband Elektrotechnische Handwerke Berlin/Brandenburg und die IG Metall, Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...

Mitgliedertreffen am 20. Januar 2020

Hans-Jürgen Schatz im Renaissancetheater

  • 23.01.2020
  • rz
  • Senioren

Wie jedes Jahr im Januar gingen die IG Metall-Senioren ins Renaissancetheater, um sich durch eine Lesung von Hans-Jürgen Schatz unterhalten zu lassen. Dieses Mal waren 80 gekommen und auf dem Programm standen Prosastücke und Gedichte von Horst Pillau. Das Besondere: der 87-jährige Berliner Autor von Theaterstücken und Drehbüchern fürs Fernsehen war mit seiner Frau anwesend.

mehr...


Drucken Drucken