Gruppen

Seminar des Senioren-Arbeitskreises

vom 15. bis 18. August im Bildungszentrum Erkner

  • 24.08.2022
  • rz
  • Senioren

Der Senioren-Arbeitskreis der IG Metall Berlin hatte in seinem jährlichen Seminar in Erkner ein weit gefächertes Themenfeld. Neben den Referaten waren die Berichte der Arbeitsgruppen über das letzte Jahr interessant. Den größeren Teil der Diskussionen nahm aber die Entwicklung des Arbeitskreises ein. Ausgiebig wurde über das Thema „Mitglieder im Rentenalter halten“ gestritten – über das wer und wie. Die erfreuliche Nachricht: wir konnten drei neue Mitglieder im Arbeitskreis begrüßen.

mehr...

KEIN „WEITER SO“ BEI DER RENTE!

Ob jung oder alt: Alle wollen eine Rente mit Zukunft.

  • 17.08.2022
  • igm-aw
  • Aktuelles, Senioren

Die IG Metall plädiert für einen grundlegenden, solidarischen Neuaufbau des Systems der Alterssicherung in Deutschland. Trotz der guten Rentenanpassungen der vergangenen Jahre, den Leistungsverbesserungen seit dem 2014 beschlossenen Rentenpaket und der – trotz COVID-19 – stabilen Finanzlage der Rentenkasse sind die massiven Strukturprobleme nicht zu übersehen. Die Regelaltersgrenze steigt in den nächsten Jahren schrittweise auf 67 Jahren und ohne politisches Handeln wird das Rentenniveau nach 2025 weiter sinken.

mehr...

Mitgliedertreffen am 14. Juli 2022

Rundgang um das Humboldt-Forum

  • 25.07.2022
  • W. Kühnemann/rz
  • Senioren

Diesmal umrundeten die IG Metall-Senioren das „Schloss“ oder das Humboldt Forum in Berlins Mitte. Treffpunkt war der Schlossplatz 1 ge­genüber der Musikhochschule „Hans Eisler“, dem früheren Mar­stall der Kaiser und Könige. Es war der 14. Juli, der National­feiertag der Franzosen. Wir stürm­ten aber nicht das Schloss, sondern warteten auf unseren Stadtbild-Er­klärer, der sich verspätet hatte, dann aber kam und loslegte .

mehr...

Mitgliederversammlung am 22. Juni 2022

Die aktuelle Arbeit der Bundesregierung

  • 23.06.2022
  • rz
  • Senioren

Am 22.06. wurde auf einer Mitgliederversammlung über die Arbeit der Bundesregierung diskutiert. Das Impulsreferat hielt Dr. Dierk Hirschel, Chefökonom der ver.di - Bundesverwaltung. Er zeigte auf, wie die ökonomische Ausgangslage für die Tarifrunden 2022 und 2023 ist. Die momentane Inflation wird neben Krieg, Sanktionen und Lieferengpässen vor allem vom Preistreiben der großen Konzerne befeuert. Und auf keinen Fall von steigenden Löhnen.

mehr...

Mitgliedertreffen am 8. Juni 2022

Ausflug nach Buckow (Märkische Schweiz)

  • 08.06.2022
  • rz
  • Senioren

Buckow liegt 50 Kilometer östlich von Berlin und ist mit 1.500 Einwohnern der Hauptort der Märkischen Schweiz. Es liegt im „Buckower Kessel“, der von der Eiszeit geformt wurde. Umgeben von Wald und mit dem Schermützelsee und einigen kleineren Seen im Stadtgebiet ist dies eine reizvolle Umgebung. Die klimatischen Bedingungen wurden schon im 19. Jahrhundert vom königlichen Leibarzt gelobt. Auch die aktuellen Meteorologen bestätigen dem Kneippkurort eine nervenstärkende See- und Waldluft. Da ist es kein Wunder, dass Buckow ein beliebtes Ausflugsziel der Berliner wurde. Vor allem, seit Mitte des 19. Jahrhunderts eine Bahnverbindung bestand. Außerdem ließen sich reiche Familien Villen als Sommersitze bauen. Der Tourismus wurde ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor.

mehr...