Gruppen

Berlins Krankenhäuser:

Metaller solidarisch mit der Berliner Krankenhausbewegung

  • 20.08.2021
  • Klaus Murawski
  • AK Internationalismus

Mit einer eindrucksvollen Kundgebung am Anhalter Bahnhof endete gestern die 100 Tage Frist, die die Beschäftigten von Charité und Vivantes ihren Arbeitgebern gesetzt hatten, um zu einer vernünftigen Regelung zu kommen. Sie fordern einen Tarifvertrag Entlastung, in dem verbindliche Personalbesetzungen geregelt sind, und einen einheitlichen Tarifvertrag für alle Beschäftigten der Töchterunternehmen – also gleiches Geld für gleiche Arbeit.

mehr...

16. bis 19. August 2021 in Erkner

Seminar des Senioren-Arbeitskreises Berlin

  • 20.08.2021
  • rz
  • Senioren

Der Senioren-Arbeitskreis hat sein jährliches Seminar in Erkner abgehalten. Da es die erste "echte" Arbeitssitzung in diesem Jahr war, gab es viel Stoff aufzuarbeiten. Wie geht es weiter mit dem Arbeitskreis, was läuft gut, wo kann es besser werden. Wir könnten auch Nachwuchs zur Verstärkung brauchen.

mehr...

62 oder älter:

Rente in Sicht?!

  • 06.08.2021
  • Jörg-Michael Kutz
  • Aktuelles, Senioren, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Freude auf den Ruhestand nach geleisteter Arbeit wird immer wieder getrübt von der Ungewissheit, was auf einen zukommt. Wir lassen Dich nicht im Ungefähren und laden Dich zu unserer Veranstaltung „Dialog zwischen Arbeit und Rente" ins IG Metall-Haus ein.

mehr...

Arbeitskreis-Sitzung am 28. Juli 2021

Erstes Arbeitskreis-Treffen in diesem Jahr

  • 04.08.2021
  • rz
  • Senioren

Wegen der Corona-Einschränkungen war im Saal lange keine Komplett-Sitzung möglich. Nun haben wir uns auf dem Oberdeck des Restaurantschiffes "Capt'n Schillow" auf dem Landwehrkanal getroffen. Der Sprecher des Arbeitskreises, Günter Triebe, begrüßte die 26 Kolleginnen und Kollegen. Er gab einen kurzen Überblick auf die anstehenden Termine und Aktivitäten der IG Metall. Dann konnte in kleinen Gruppen die vielfältigen Themen besprochen werden, die der Seniorenschaft am Herzen liegen.

mehr...

Dafür haben wir lange gekämpft

Volkswagen Automobile Berlin - Tarifabschluss auf Flächenniveau

  • 28.07.2021
  • Burkhard Bildt
  • Aktuelles, Handwerk

Ab Februar 2022 erhalten die Beschäftigten bei Volkswagen Automobile Berlin 3,4 Prozent mehr Entgelt. Darauf hatten sich die Tarifparteien im Juli geeint und diese Woche ist die Erklärungsfrist abgelaufen und damit ist der Abschluss ratifiziert. Der Abschluss entspricht dem Flächenniveau. Demnächst auf der Tagesordnung: wie verändert die Transformation die Arbeitsprozesse in den Autohäusern.

mehr...


Gruppen

Termine

Jun28

28.06.2022

Betriebsrätefachtagung

Aug26

26.08.2022 - 28.08.2022

StarterCamp 2022

Weitere Termine

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • E-Mail-Rundbrief abonnieren

    E-Mail-Rundbrief abonnieren

  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Arbeitslosigkeit
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen