Rechtstipps: "Der gute Rat"

Rechtstipp

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

  • 30.09.2016
  • nk
  • Aktuelles, Rechtstipp

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sollten die gesetzlichen Grundsätze des Urlaubsrechts kennen. Denn fehlt die Genehmigung, droht ihnen eine fristlose Kündigung. Wenig bekannt sind auch die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates. Die Rechtslage erläutert Nils Kummert, Partner der Kanzlei dka Rechtsanwälte/ Fachanwälte und Fachanwalt für Arbeitsrecht.

mehr...

Rechtstipp

Recht auf Stundenerhöhung?

  • 01.08.2016
  • dv
  • Aktuelles, Rechtstipp

Beschäftigte haben ein Recht auf Teilzeit. Was aber, wenn sie ihre Stunden wieder aufstocken wollen? Damiano Valgolio, Partner der Kanzlei dka Rechtsanwälte/ Fachanwälte, erläutert die Rechtslage.

mehr...

Rechtstipp

Wenn der Arbeitgeber nicht oder verspätet bezahlt

  • 01.04.2016
  • nk
  • Aktuelles, Rechtstipp

Am 1. oder 15. sollte das Entgelt auf dem Konto sein. Ist es in der Regel auch. Was aber, wenn nicht? Der Arbeitgeber den Anspruch auf pünktliche Entgeltzahlung immer wieder ignoriert? Unangenehme Fragen! Wenn man die Antwort nicht weiß. Rechtsanwalt Nils Kummert, Partner der Kanzlei dka Rechtsanwälte / Fachanwälte, kennt sie.

mehr...

Rechtstipp

Austritt aus dem Arbeitgeberverband und die Folgen

  • 26.02.2016
  • lm
  • Aktuelles, Rechtstipp

„Tarifflucht“ ist ein nach wie vor drängendes Thema und bewegt die Gemüter. Doch kann sich ein tarifgebundenes Unternehmen so einfach dem Tarifvertrag entziehen? Hilft etwa ein Blitzaustritt aus dem Arbeitgeberverband? Im Zweifel nicht. Die Sache ist komplex.

mehr...

Metallzeitung - Rechtstipp

Rechtsanwalt Damiano Valgolio: Hohe Hürden bei Kündigungen wegen Krankheit oder Fehlverhalten

  • 30.01.2016
  • dv
  • Aktuelles, Rechtstipp

Während Beschäftigte jederzeit kündigen können, darf das Unternehmen das Arbeitsverhältnis nur bei Vorliegen bestimmter Kündigungsgründe beenden. Jedenfalls, wenn im Betrieb mehr als zehn Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beschäftigt sind und das Arbeitsverhältnis mehr als sechs Monate bestanden hat.

mehr...


Drucken Drucken