Jugend

Gedenkveranstaltung Opfer des Faschismus:

„Die AfD liefert die Basis für die Entsolidarisierung und Aufspaltung der Gesellschaft“

  • 17.09.2020
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Senioren, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Am Tag der Opfer des Faschismus (OdF) erläuterte Detlef Fendt, wo der Unterschied zwischen der AfD und den Gewerkschaften liegt und warum sich Gewerkschaften gegen Ausgrenzung stark machen. Der langjährige IG Metall-Vertrauenskörperleiter bei Daimler in Marienfelde engagiert sich seit Jahrzehnten für Vielfalt und Toleranz – und gegen Nazis und deren Artverwandte.

mehr...

Ausbildungsstart 2020:

Grillen und Chillen mit dem OJA

  • 15.09.2020
  • Simon Sternheimer
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die IG Metall schützt Beschäftigte und Auszubildende und setzt sich für bessere Arbeitsbedingungen ein. Was liegt da näher, als die eigene Gewerkschaft entspannt beim Grillen kennenzulernen?

mehr...

Ausbildungsstart 2020:

Willkommen im Beruf!

  • 31.08.2020
  • Simon Sternheimer
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Am 1. September beginnen viele tausend junge Berlinerinnen und Berliner mit Ausbildung oder dualem Studium ihr Berufsleben. Die IG Metall Berlin wünscht Euch viel Spaß und Erfolg beim Ausbildungsstart. Wir laden Euch ein, als Mitglied unserer starken Gemeinschaft besser, sicherer und solidarischer durchs Berufsleben zu gehen.

mehr...

13. September 2020:

75 Jahre Tag der Opfer des Faschismus

  • 31.08.2020
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Gruppen, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Rund um den zweiten September-Sonntag als Tag der Opfer des Faschismus organisiert der Berliner VVN-BdA auch in diesem Jahr mehrere Mahn- und Gedenkveranstaltungen.

mehr...

Querdenken-Demo entgegentreten:

Wenn Nazis und Corona-Leugner*innen paktieren

  • 26.08.2020
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Am 29. August wollen Anhänger*innen von Verschwörungserzählungen, Rassist*innen, Islamfeind*innen, Antisemit*innen, Holocaustleugner*innen und extreme Rechte von AfD und NPD bis hin zu Reichsbürgern, III. Weg und Nazihooligans nach Berlin kommen, um ohne Abstand und Masken und damit rücksichtlos gegen Covid 19-Gefährdete ihre kruden Welttheorien von sich zu geben. Ein breites Bündnis mobilisiert dagegen und trifft sich um 9:30 Uhr am Bebelplatz.

mehr...