Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Infobrief Recht Nr. 3

Infobrief Recht zum Thema Corona-Pandemie und Urlaub

  • 06.08.2020
  • aw/mn
  • Aktuelles

In Berlin und Brandenburg ist die Urlaubs- und Ferienzeit Anfang August schon wieder vorbei, Corona allerdings leider nicht verschwunden. Mittlerweile verpflichtende Corona-Tests, Quarantäne und mehr könnten betroffene Beschäftigte und Betriebsräte vor Herausforderungen und Fragen stellen. Antworten auf zahlreiche Fragen finden Interessierte im neuen Infobrief Recht.

mehr...

Günter Triebe

Nach über 3.000 Rechtsberatungen ist Schluss

  • 05.08.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles

Mobbing, Abmahnungen, Entlassungen – elf Jahre hat Günter Triebe Kolleginnen und Kollegen ehrenamtlich am Telefon beraten. Nun ist Schluss. Auch weil sich sie Arbeitswelt drastisch verändert und er in manchen Sachen nicht mehr drinsteckt. Langweilig wird ihm nicht werden. Letzte Woche ist er zum Vorsitzenden des Seniorenarbeitskreises der IG Metall Berlin gewählt worden.

mehr...

MAN Energy Solutions

Tiefe Einschnitte, Berliner Standort jedoch gerettet

  • 04.08.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Nach intensiven Verhandlungen haben sich IG Metall und Betriebsräte mit den Vorständen von MAN und VW auf Eckpunkte für eine Restrukturierung geeinigt. Die sieht für Berlin den Abbau von 151 Arbeitsplätzen vor. Die gute Nachricht: der Standort und 278 Arbeitsplätze bleiben in der Hauptstadt.

mehr...

Arbeit-von-Morgen-Gesetz

Weiterbildung: Höhere Zuschüsse für Unternehmen mit Betriebsvereinbarung

  • 04.08.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

In der Transformation ist Weiterbildung das Gebot der Stunde. Für Betriebsrätinnen und Betriebsräte dabei interessant: Das Arbeit-von-Morgen-Gesetz gewährt Unternehmen unter bestimmten Bedingungen bis zu 15 Prozent höhere Zuschüsse, wenn eine Betriebsvereinbarung oder ein Tarifvertrag berufliche Weiterbildung vorsehen.

mehr...

MAN Energy Solutions

Tiefe Einschnitte, Berliner Standort jedoch gerettet

  • 03.08.2020
  • igm
  • Pressemitteilungen

Nach intensiven Verhandlungen haben sich IG Metall und Betriebsräte mit den Vorständen von MAN und VW auf Eckpunkte für eine Restrukturierung geeinigt. Die sieht für Berlin den Abbau von 151 Arbeitsplätzen vor. Die gute Nachricht: der Standort Berlin und 278 Arbeitsplätze bleiben erhalten.

mehr...