Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Mercedes-Benz Niederlassungen

Mercedes-Benz will Autohäuser loswerden - Die Beschäftigten wehren sich

  • 17.10.2014
  • bg
  • Aktuelles, Video

Mercedes Benz plant den Verkauf aller Autohäuser, Werkstätten und Niederlassungen in Ostdeutschland. Was die Beschäftigten dazu sagen und was jetzt notwendig ist, sagen die Kollegen in diesem Video.

mehr...

Metall-Tarifrunde 2015: WIR für gerechte Ausstiege

Zehn Gründe für eine neue Altersteilzeit

  • 15.10.2014
  • igm
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Tarif 2015

Die Beschäftigten wollen und brauchen eine Altersteilzeit, die nicht nur auf dem Papier steht: Sie wollen flexible Übergänge in die Rente. Zu Bedingungen, die sich jede und jeder leisten kann. Wir nennen zehn Gründe, warum die IG Metall in der Metall-Tarifrunde eine neue Altersteilzeit-Regelung vorantreiben will.

mehr...

Viel erreicht in Sachen Leiharbeit

Gemeinsam für mehr Gerechtigkeit: Wir gestalten faire Arbeit

  • 13.10.2014
  • igm
  • Aktuelles

Die IG Metall hat politisches Gewicht. Sie greift Themen auf, fordert Lösungen und macht Vorschläge. Zum Beispiel bei der Leiharbeit. Mit und für unsere Mitglieder konnten wir in den letzten Jahren wichtige Verbesserungen in der Leiharbeitsbranche durchsetzen. Denn: wir sind auch die Gewerkschaft für Leiharbeitnehmer - und wir mischen uns ein.

mehr...

Innovative Industriepolitik für eine Stadt der Arbeit

Berliner Industriegewerkschaften und Betriebsräte trafen sich mit Stadtentwicklungssenator Michael Müller

  • 10.10.2014
  • ka
  • Aktuelles, Pressemitteilungen

Berlin - Stadtentwicklungssenator Michael Müller und Berliner Industriegewerkschaften setzen sich gemeinsam für eine Weiterentwicklung der Berliner Industriepolitik ein. Das vereinbarten heute Klaus Abel, Erster Bevollmächtigter IG Metall Berlin, DGB-Vize Christian Hoßbach und Senator Michael Müller in einem Gespräch mit Betriebsratsvorsitzenden von Siemens, Bayer, Daimler und BMW. Der Austausch soll fortgesetzt werden.

mehr...

Redknee - Belegschaft hält zusammen

Gutes Verhandlungsergebnis bei Redknee

  • 09.10.2014
  • ab
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Berlin – Bei Redknee in Berlin konnten die geplanten 101 betriebsbedingten Kündigungen verhindert werden. Die Belegschaft hat erreicht, dass jetzt maximal 70 Arbeitsplätze abgebaut werden und die Belegschaftsstärke in den nächsten drei Jahren nicht unter 280 Mitarbeiter absinken darf. Durch dieses Ergebnis wurde der Redknee-Standort Deutschland sicherer gemacht und behält viele notwendige Spezialisten.

mehr...


Drucken Drucken