Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

"Frohes Schaffen" - Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

Filmabend im Januar: "Arbeiten wir um zu leben oder leben wir um zu arbeiten?"

  • 31.12.2015
  • aw/cb
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die IG Metall Bezirksleitung lädt ein zum Filmabend am Dienstag, 19. Januar 2016 um 18 Uhr im Kino Moviemiento am Kottbusser Damm 22. Gemeinsam mit dem Regisseur Konstantin Faigle wollen wir den Fragen nach der überragenden Bedeutung der Arbeit nachgehen. Ist die Zeit nicht reif, wieder an der Uhr zu drehen und ein Stück unserer Zeit von den Arbeitgebern zurückzufordern?

mehr...

Rechtstipp

Rechtsanwalt Nils Kummert: Abmahnung - Was tun?

  • 30.12.2015
  • nk
  • Aktuelles, Rechtstipp, Betriebsräte/Vertrauensleute

Der Arbeitgeber spricht eine Abmahnung aus, der Beschäftigte ist persönlich verletzt, weiß aber nicht juristisch damit umzugehen. Was tun? Rechtsanwalt Nils Kummert, Partner der Kanzlei dka Rechtsanwälte | Fachanwälte erklärt, was bei Abmahnungen zu beachten ist.

mehr...

Nachtarbeit

Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts über Zuschläge bei Nachtarbeit

  • 23.12.2015
  • ka
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Handwerk

Am 9. Dezember hat das Bundesarbeitsgericht in einer Entscheidung den gesetzlichen Anspruch auf Zuschläge bei Nachtarbeit zwischen 23 Uhr und 6 Uhr auf grundsätzlich 25 Prozent konkretisiert. Dies gilt jedoch nur für den Fall, dass es keine tariflichen Regelungen gibt.

mehr...

Werkverträge

Beschäftigte bei Otis kämpfen gegen Werkverträge

  • 22.12.2015
  • ka
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Aktion sollte für Aufsehen sorgen und die Geschäftsführung zurück an den Verhandlungstisch bringen: Bei der bundesweiten Betriebsräteversammlung des Aufzugbauers Otis im Dezember in Göttingen stellte der Betriebsrat vier Schaufensterpuppen aufs Podium.

mehr...

Elektrohandwerk Berlin

Allgemeinverbindlichkeit des Entgelttarifvertrags ab 1. Januar 2016

  • 18.12.2015
  • bb
  • Aktuelles, Handwerk

Das Land Berlin gab am 17. Dezember 2015 die Allgemeinverbindlichkeitserklärung des Entgelttarifvertrages, inklusive der Entgelttabellen, für die Elektrohandwerke ab 1. Januar 2016 bekannt. Der allgemeinverbindliche Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis Ende 2019 und sieht jährliche Steigerungsraten vor.

mehr...


Drucken Drucken