Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Verhandlungserfolg

Neue Tarifverträge für die Beschäftigten von Jenoptik und Eggert Lift–Technik in Berlin

  • 21.03.2016
  • kw
  • Aktuelles, Tarif 2016

Jenoptik und IG Metall haben sich auf einen neuen Haustarifvertrag geeinigt. Der neue Tarifvertrag gilt auch für die Beschäftigten der Jenoptik Diode Lab in Adlershof. Die Beschäftigten der Eggert Lift-Technik in Lichtenberg freuen sich über ihren ersten Tarifvertrag.

mehr...

GE Energy

Neue Vertrauensleute gewählt

  • 18.03.2016
  • vk
  • Aktuelles, Vertrauensleute, Betriebsräte/Vertrauensleute

Nach mehr als 15 Jahren gibt es bei GE Energy in Berlin wieder gewählte Vertrauensleute. Am 10. März haben die Metallerinnen und Metaller in einer Mitgliederversammlung elf Kolleginnen und Kollegen zu Vertrauensleuten im Betrieb gewählt. Mit den IG Metall-Betriebsräten, der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) sowie den Schwerbehindertenvertretern bilden sie nun den Vertrauenskörper bei GE Energy.

mehr...

Arbeitsfrühstück im IG Metall Haus

Gleich elf neue Mitglieder im AK Arbeitslosigkeit

  • 17.03.2016
  • bb
  • Aktuelles, Gruppen

34 Kolleginnen und Kollegen haben sich Mitte März zum Erwerbslosenfrühstück im Berliner IG Metall Haus getroffen.

mehr...

Gemeinsam für sichere Arbeitsplätze:

"Wir alle sind Siemens und wir bleiben Siemens"

  • 16.03.2016
  • ka
  • Aktuelles, Bildergalerie, Siemens

Mehrere hundert Berliner Metallerinnen und Metaller demonstrieren gegen den geplanten Abbau von 2.000 Arbeitsplätzen bei Siemens Deutschland.

mehr...

METALL-TARIFRUNDE 2016

Kein Angebot der Arbeitgeber – Metall-Tarifverhandlung für Berlin und Brandenburg vertagt

  • 15.03.2016
  • aw/md
  • Aktuelles, Tarif 2016, Video

Nach zwei Stunden endete am Dienstag die erste Tarifverhandlung für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg ohne ein Angebot der Arbeitgeber. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Geld für zwölf Monate. Außerdem soll die Vergütung der Auszubildenden in Berlin und Brandenburg überproportional steigen und dann prozentual an das Facharbeiter-Eckentgelt angekoppelt werden.

mehr...