Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Tarifauftakt in Leipzig

Tarifrunde: Metallerinnen und Metaller signalisieren Kampfbereitschaft

  • 12.03.2016
  • ka
  • Aktuelles, Video

Laut, bunt und fröhlich - mehr als 1.000 Kolleginnen und Kollegen demonstrierten in Leipzig auf der zentralen Auftaktveranstaltung der IG Metall für 5 Prozent mehr Geld und eine höhere Tarifbindung. Außerdem sollen die Ausbildungsvergütungen an das Facharbeiter-Entgelt angebunden werden. Aus Berlin kamen rund 120 Metallerinnen und Metaller.

mehr...

Berliner Gewerkschaftsvorsitzende beim Regierenden Bürgermeister

Industriepolitik bleibt zentrales Thema der Berliner Senatspolitik

  • 12.03.2016
  • ka
  • Aktuelles

Am Freitag kamen die Berliner Gewerkschaftsvorsitzenden mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) zusammen, um mit ihm über die Industriepolitik, die Situation in der Berliner Verwaltung, die Flüchtlingspolitik sowie die Positionierung und das aktive Handeln gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus zu sprechen.

mehr...

Politik und IG Metall einig:

Redknee muss bleiben!

  • 11.03.2016
  • jk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, ITK, Video

Eindrucksvoller Gesprächsauftakt am Freitagmorgen bei Redknee: Mehr als 200 Arbeitnehmer stehen auf gegen die beabsichtigte Tarifflucht und Schließung des Berliner Standortes durch die Konzernleitung. Berlins Politik zeigt sich mit der Belegschaft solidarisch und bezieht Flagge gegen die Schließungspläne der Geschäftsleitung: mit Solidaritätsgrüßen vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) bis zum Berliner CDU-Generalsekretär Kai Wegner: „Sauerei, wenn sich Redknee nicht an die geschlossenen Verträge hält.“

mehr...

Betriebsrat und IG Metall Berlin kündigen Widerstand gegen erneute Entlassungsrunde bei Siemens an

"Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz"

  • 10.03.2016
  • pw
  • Pressemitteilungen

Heute hat das Siemens Management eine weitere Entlassungsrunde, diesmal in der Sparte Antriebstechnik, eingeläutet. Die Unternehmensleitung kündigte an, vor allem an Standorten in Deutschland Personal abbauen zu wollen: in Nürnberg, Ruhstorf, Bad Neustadt und auch im Dynamowerk in Berlin. Insgesamt sollen weltweit 2500, in Deutschland 2000 und im Dynamowerk in Berlin rund 30 Beschäftigte ihren Arbeitsplatz verlieren.

mehr...

Redknee muss bleiben: Wir kämpfen für 260 Berliner Arbeitsplätze!

  • 10.03.2016
  • pw
  • Pressemitteilungen

Redknee-Konzernleitung will Berliner Standort schließen - Einladung zur Kundgebung vor der ersten Verhandlung zwischen Arbeitnehmervertretern und Geschäftsführung - Freitag, 11.3., 9.30-10.15 Uhr, Siemensdamm 62, Hintergrundinformationen und O-Töne mit Redknee-Betriebsrat, IG Metall, betroffenen Arbeitnehmern, Wirtschaftsberater und Anwältin - Berliner CDU-Generalsekretär und MdB Kai Wegner und der Spandauer SPD Abgeordnete Daniel Buchholz kündigen Reden zu Tarifflucht und betrieblicher Mitbestimmung an.

mehr...