Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Tarifrunde 2016

Gestern 500 Warnstreikende bei Mercedes und Procter & Gamble – heute Warnstreiks in Zehlendorf

  • 11.05.2016
  • ka
  • Aktuelles, Bildergalerie, Video

Unterstützt von Beschäftigten aus weiteren Tempelhofer Metallbetrieben, haben sich am Mittwochnachmittag 500 Beschäftigte von Mercedes und dem Werk Gillette bei Procter & Gamble zu einer Warnstreikkundgebung auf der Daimlerstraße in Marienfelde versammelt.

mehr...

Pressemitteilung vom 11. Mai 2016

Heute Nachmittag 500 Warnstreikende bei Mercedes und Procter & Gamble, Werk Gillette - morgen Fortsetzung der Warnstreiks in Zehlendorf

  • 11.05.2016
  • ka
  • Pressemitteilungen

Heute Nachmittag haben sich 500 Beschäftigte von Mercedes und Procter & Gamble, Werk Gillette, unterstützt von Beschäftigten aus weiteren Tempelhofer Metallbetrieben, zu einer Warnstreikkundgebung auf der Daimlerstraße in Marienfelde versammelt.

mehr...

Pressemitteilung vom 10. Mai 2016

Warnstreikwelle rollt weiter in Berlin – Heute zweiter Warnstreik bei Siemens, morgen dritter Warnstreik bei Mercedes

  • 11.05.2016
  • ka
  • Pressemitteilungen

500 Warnstreikende des Siemens-Gasturbinenwerkes haben heute Vormittag für zwei Stunden ihre Arbeitsplätze in Moabit verlassen und sich zu einer Warnstreikkundgebung in der Turmstraße versammelt. „Die Warnstreikwelle rollt weiter in Berlin, bis wir ein Tarifergebnis erzielt haben. Heute haben zum zweiten Mal Beschäftigte von Siemens die Arbeit niedergelegt, morgen werden zum dritten Mal Beschäftigte von Mercedes auf die Straße gehen,“ erklärte Klaus Abel, erster Bevollmächtigter der IG Metall Berlin auf der Warnstreikkundgebung. “Wir erwarten, dass die Arbeitgeber endlich ein verhandlungsfähiges Angebot vorlegen, sonst wird es keine Ruhe in den Betrieben geben.“

mehr...

Pressemitteilung vom 9. Mai 2016

Jetzt wird es eng für die Arbeitgeber - zweite Warnstreikwelle in der Berliner Metall- und Elektroindustrie hat kraftvoll begonnen

  • 11.05.2016
  • ka
  • Pressemitteilungen

800 Warnstreikende der Firmen Otis Aufzüge, MAN Diesel & Turbo, KB Powertech und, Robert Bosch Steering haben heute für drei Stunden die Arbeit niedergelegt und sich zu einer Warnstreikkundgebung in Berlin Tegel versammelt. „Jetzt wird es eng für die Arbeitgeber. Wir werden in Berlin täglich weiter Warnstreiks durchführen bis die Arbeitgeber endlich ein abschlussfähiges Angebot vorlegen“ erklärte Klaus Abel, erster Bevollmächtigter der IG Metall Berlin. „Wenn die Arbeitgeber das bis Pfingsten nicht schaffen, werden wir die Warnstreiks auf 24 Stunden ausdehnen.“

mehr...

Pressemitteilung vom 8. Mai 2016

Stellenabbau bei Nokia und Alcatel-Lucent

  • 11.05.2016
  • ka
  • Pressemitteilungen

Gegen den „Irrsinn made in Finnland“ fordern die Beschäftigten „Zukunft statt Sozialplan“

mehr...